abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

VPN von Fritzbox mit IPv6 zu Fritzbox mit IPv4
Anonym53669
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer
Hallo,

ich möchte zwei Fritzboxen per VPN verbinden. Beide laufen über UM in NRW. Einmal als normaler Anschluß mit IPv6 und einmal als Businessanschluß mit IPv4.

Die Verbindung soll immer von der IPv6-Box zur IPv4-Box aufgebaut werden und sich nach einer Trennung automatisch neu verbinden.

Den Standard-AVM-Guide habe ich natürlich schon ausprobiert. Aber die Verbindung funktioniert nicht. Auf der IPv4-Seite wird keine aktive Verbindung angezeigt. Nur ganz ganz selten wird das Lämpchen grün, aber auch dann ist kein Datenverkehr möglich.
Der IP-Bereich ist bei beiden Boxen anders, so dass das nicht das Problem sein kann.

Ich habe irgendwo gelesen, dass es etwas mit der MTU zu tun haben könnte, deren Größe irgendwie nicht richtig berechnet wird, wenn es von IPv6 zu IPv4 geht. Aber eine Lösung stand nicht dabei.

Hat jemand eine Tipp oder so eine Konfiguration sogar schon erfolgreich im Einsatz?

Danke und Gruß,
Mick
0 Antworten 0