Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen: 

 

MeinVodafone-App: Einloggen weder mit Mobilfunknummer noch SMS Code möglich

MeinVodafone-App:  Vodafone Pässe können nicht mehr kostenlos geändert werden bei iOS

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Internet-Geräte

Siehe neueste
TP-LINK TL-WDR3600 N600 an Hitron CVE-30360 über BRIDGEMODUS
Highlighted
Smart-Analyzer
Hallo Smiley (fröhlich)

Habe da ein Problem und würde mich über Hilfe dazu freuen:

Ich habe Probleme mit dem WLAN-Empfang des Hitron CVE-30360 und mir infolgedessen einen Router (TP-LINK TL-WDR3600 N600) gekauft. Diesen möchte ich nun mittels Bridgemodus an den Hitron anschließen, unter anderem auch weil ich Probleme mit IPv6 habe. Kann mir jemand sagen, wie man das Ganze zum laufen bringt? Ich lese im Internet häufig allgemeine Tips dazu, hab dabei aber keine Ahnung, wie ich das bei dem TP-Link exakt umsetzen muss...
3 Antworten 3
Highlighted
Netzwerkforscher
Hi,

anbei eine Kurzanleitung:

1. Bridge-Mode im KD-Kundenportal aktivieren.
2. Nach erfolgreicher Aktivierung den Hitron vom Strom trennen
3. LAN Kabel vom LAN 1 des Hitrons in den "Internet"-Port des TP-Links
4. TP-Link an Strom anstecken und Rechner/Laptop mit LAN-Kabel mit dem TP-Link verbinden
5. Hitron wieder an Strom anstecken
6. Browser öffnen und Weboberfläche des TP-Links aufrufen
7. Quick-Setup durchführen. Sollte die Automatische Erkennung des Internet Zugangs fehlschlagen, dann Dynamic-IP auswählen
8. Den Rest wie WLAN, Router mit PW versehen, Firmware update usw. ausführen/konfigurieren

Link zum Handbuch: http://www.tp-link.com.de/resources/document/TL-WDR3600_V1_User_Guide_DE.pdf

Bei Problemen/Fragen nochmals hier melden Smiley (fröhlich)

Gruß
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
Hallo...mich wundert ein wenig die Vorgehensweise ab Punkt 7. Quicksetup bringt hier nichts, da die Konfig Verbindungsdaten haben will. Woher nehme ich diese? Dynamic IP ist DHCP?! Muss man nicht acuh die MAC-ID des Hitron klonen? Hm, bist Du Dir sicher, dass Du weißt, was Du mir empfiehlst? Ich selbst bin leider kein Fachmann, daher auf absolut zuverlässige Informationen angewiesen. Entschuldeg also bitte meine Nachfrage. Ich habe nämlich gestern schoneinmal den Bridgemode aktiviert, mit dem Resultat, dass ich danach ausgesperrt war. Ehrlich gesagt möchte ich das nicht nochmal erleben...
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Hi,

für deinen nachgeschalteten Router werden keine Zugangsdaten benötigt. Der Zugang zum Kabelmetz wird über den Kabelrouter geregelt. Die öffentliche IP-Adresse wird bei KD durch einen DHCP-Server vergeben. Dieser vergibt nur eine Adresse pro Anschluss, deshalb ist auch der Neustart des Kabelrouters notwendig, damit die MAC-Adresse deines Kabelrouters gelöscht wird, und so dein eigener Router eine Adresse vom KD-DHCP-Server erhält.

Zur Info: Nach Aktivierung des Bridge-Mode kannst du den Kabelrouter über die IP: 192.168.100.1 erreichen.

Gruß
Mehr anzeigen