Support:

Archiv_Internet-Geräte

Antworten
Digitalisierer

Restarts der FB6490 durch Softwarefehler

Hallo Vodafone,

 

Ich habe immer wieder Probleme mit sporadischen Restarts der Fritzbox6490(kdg).

Über die Hotline konnte mir nicht wirklich weitergeholfen werden.

Erst hieß es es sei alles in Ordnung, Leitung wurde geprüft.

 

Beim nächsten Anruf war dann auf einmal die Leitung nicht in Ordnung worauf hin man mir wieder mal ein

neues Koax-Kabel zugeschickt hat.

 

Paralell habe ich die Supportdaten mal an AVM geschickt.

Die haben sich nun gemeldet und mir mitgeteilt, das die Daten geprüft seien und das Fehlerbild Softwarebedingt ist und ab der Version 6.8X behoben ist.

 

Nun meine Frage, da ich ja nicht selbst updaten kann, wann wäre bei Vodafone mit dem Update zu rechnen?

Sollte es in absehbarer Zeit nicht kommen müsste ich wieder auf einen DSL-Anbieter zurückwechseln.

Da hatte ich nicht so eine instabile Verbindung und konnte den Router auch selbst updaten.

 

Schonmal vorab danke.

SuperUser

Betreff: Restarts der FB6490 durch Softwarefehler

Dann musst Du wohl zu deinem DSL Anbieter zurück, oder eine eigene 6490 dir zulegen.

Die aktuelle Provider FW ist die 6.66.
Es wurde in der Community schon einmal etwas von einer 6.8x geschrieben, welche der Entwicklung vorliegt, jedoch aktuell noch nicht im Feldtest sich befindet.

Ich denke vor Ostern ist nicht damit zu rechnen.

Des weiteren bist du der erste hier, der sich mit einem Neustart-Problem meldet, welches angeblich mit der FW zusammen hängt. Daher gehe ich von einer Standard-Aussage seitens AVM aus.

Du kannst aber gern deine Signalpegel einmal Posten und sagen unter welchen Bedingungen die Box neu startet.
Digitalisierer

Betreff: Restarts der FB6490 durch Softwarefehler

Hallo seelo2010,

 

Na ja, ich hatte halt AVM angefragt weil die sich trotzdem kümmern obwohl es eine Providerbox ist.

Sie haben sich ja extra die Supportdaten schicken lassen und dem Mailtext nach klang das nicht nach den Standard-Antworten......

Die Bedingungen sind willkürlich, mal mehrfach am Vormittag oder auch mal 1-2 Tage ohne Neustart und dann wieder mal abends....ich kann da keinen Zusammenhang mit irgendwas erkennen.

Anbei das Bild der Fritzbox.

Achso, AVM hatte mir geschrieben das die Box aufgrund eines schlechten Pegels bzw. Signalausfalls keinen Neustart einleitet sondern dann einfach neu Sync´t so wie eine DSL Box auch.

Bei mir macht sie aber nen kompletten Neustart.

Signal.JPG

sinal1.JPG

Betreff: Restarts der FB6490 durch Softwarefehler

@ikorbln

 

Du hast nur einen Upstreamkanal, normal sind vier so kann das ganze nicht funktionieren.

Störung bei der Technischen Hotline melden mit Hinweis nur ein Upstreamkanal.

 

Gruss

 

Methusalem1

SuperUser

Betreff: Restarts der FB6490 durch Softwarefehler

[ Editiert ]

Deine Werte sind desaströs, ich garantiere Dir, daher kommen die Neustarts!

Und ja der AVM Support bemüht sich sehr, haben leider aber bei ihren Kabelprodukten wenig Ahnung.

Melde bitte eine Störung gegenüber der Hotline, die werden Dir einen Techniker vorbei schicken.

Das du überhaupt online bist, ist fast ein Wunder.

Gebe uns bitte ein Feedback.

Digitalisierer

Betreff: Restarts der FB6490 durch Softwarefehler

Hallo Seelo2010,

 

So, Kontakt mit der Hotline hatte ich.

Der Mitarbeiter fand das alles sehr merkwürdig und wollte die Leitung dann messen.

Was er aber geschaft hat war die Box auf Werkseinstellung zu Flashen.

(Ich hatte da in deinem Post garnicht so wargenommen, ich hatte noch die 6.65er).

Nach dem unangekündigten Flashen auf die 6.66 war die Box urgeladen, da war ich dann begeistert

die Einstellungen wieder hinzubiegen.

 

Jetzt warte ich wieder ab was passiert.....

SuperUser

Betreff: Restarts der FB6490 durch Softwarefehler

Melde einfach, dass Du Beeinträchtigungen in der Bandbreite und dem Upstream hast.

Du möchtest das ein Techniker vor Ort das prüft....
Digitalisierer

Betreff: Restarts der FB6490 durch Softwarefehler

Neuster Stand, Techniker wird keiner geschickt, der heutige Mitarbeiter der Hotline

ist fest von einer defekten Box überzeugt. Er schickt mir jetzt ein Tauschgerät.

Soll ca. 5 Tage dauern.....na dann mal sehen, ich glaub ja nicht dran.....(also an den Gerätefehler).

Moderator

Re: Restarts der FB6490 durch Softwarefehler

Hi ikorbln,

 

ich war so frei und habe mir das Tauschticket zurück gezogen und an den Außendienst gegeben. Die Kollegen melden sich auf die hinterlegte Handynummer, um einen Termin zu vereinbaren. Ob es noch vor Weihnachten klappt, kann ich Dir leider nicht versprechen Wir schicken Dir also keine neue Fritzbox.

 

Gib uns bitte eine Rückmeldung, ob alles geklappt hat.

 

Viele Grüße

Marco

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Digitalisierer

Re: Restarts der FB6490 durch Softwarefehler

Hallo Marco,

 

Es ist kaum zu glauben aber die Firma IMT war schon um 14 Uhr da.

Der Techniker hat sich die letzten Werte der Box nochmal angesehen und diese für gut befunden.

(nicht die oben vom Beitrag).

Er hat auch sonst keine Störungen in meiner Gegend, weshalb er dann doch die Box getauscht hat.

 

Der Wechsel hat ohne Probleme funktioniert, der Techniker war sehr freundlich und geduldig.

Jetzt fehlt nur noch das Update auf die 6.66, drauf ist die 6.50.

Wenn die heute Nacht automatisch kommt wäre das O.K.

 

Nun heists erstmal abwarten ob es nun stabil bleibt.

Du befindest Dich im Community Archiv. Hier können Beiträge nicht mehr kommentiert werden. Helfen Dir die vorhandenen Infos nicht, benutz einfach die Suchfunktion.

Du bist neu in unserer Community?

Dann schau doch mal in unseren „Willkommensbeitrag“.