Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Aktuell kommt es zu folgenden Einschränkungen: 

Mein VF App bei Red+ Limitänderung  und dem Vodafone Pass

Einschränkungen mit der Telefonie bei Kabel, DSL und Mobilfunk

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Archiv_Internet-Geräte

Netzwerkprobleme mit neuem Router (CBN CH6640E)
Smart-Analyzer
Letzte Woche ist bei mir (bzw. in der Umgebung) ein Blitz eingeschlagen, davon gehe ich jedenfalls aus da danach Router (WLAN defekt) sowie mein Mainboard getauscht werden mussten.

Gestern kam der Ersatzrouter (Modelname CH6640E; früher Hitron) von KabelDeutschland, nun kann ich auf meinem Samsung Smart TV (UE40ES5700) keine Videos mehr abspielen.

NAS (NSA310s) sowie Workstation werden weiterhin angezeigt, sobald ich jedoch über Source auf das NAS ODER Workstation zugreifen möchte (wie die Jahre zuvor auch) kommt folgende Fehlermeldung:

"Keine Videodateien auf verbundenem Gerät gefunden"

Dass ganze ist komisch, normalerweise kam zuerst sowieso die Ansicht der einzelnen Ordner und keine Videos. Von meiner Workstation kann ich aber weiterhin auf das NAS (Administration + Ordner) zugreifen.

Nun habe ich den KabelDeutschland Support angerufen und gefragt ob der neue Router irgendwelche Sperren/Filter/whatever hätte, dort wurde mir jedoch gesagt das sich nur dass äußere vom alten Gerät unterscheidet, die Firmware, Einstellungen etc. sollen exakt gleich sein.

Bei Samsung wurde soweit ich mich erinnern kann auch nur der SmartHub aktualisiert, die Software vom Fernseher wurde nicht aktualisiert (und es sind auch keine Updates verfügbar).

Der Fernseher hängt am Router via LAN, NAS und Computer ebenfalls. WLAN wurde bisher nur für ein Tablet genutzt.

Bevor ich nun das NAS aus dem Fenster werfe, würde mich interessieren ob jemand hier im Forum:

1.) mir "bestätigen" kann, dass der Router problemlos läuft
2.) mir "bestätigen" kann, dass es mit dem Router ein Problem gibt (z.B. Bug)
3.) ggf. eine andere Lösung kennt

Gruß,
Henry
Mehr anzeigen
10 Antworten 10
Highlighted
Smart-Analyzer
Kleiner Nachtrag: Ich beschäftige mich mit dem Thema jetzt seit ca. 3 Wochen, daher lassen die Erinnerungen langsam nach - aber ich bin der Meinung dass ich, als das Internet vor dem Austausch des Routers nicht funktionierte, trotzdem über den Fernseher eine Dokumentation geschaut habe. Es wurde also lediglich der Router gewechselt*, nichts anderes!

*Bei dem Router funktionierte lediglich das WLAN Modul nicht, daher ging der Fernseher. Dass ich kein Internet hatte lag am durchschmorten Mainboard.
Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator
Hallo HG1991,

leider haben wir kein Support bezüglich der Funktion der Endgeräte aber ich versuche, dir trotzdem ein paar Tipps zu geben.

Kannst du von der Workstation auf das NAS zugreifen? Vielleicht hast du im NAS spezifische Nutzer mit einer IP zugewiesen, welche durch das neue Modem nicht mehr stimmen?

Vielleicht haben noch andere User ein paar Anregungen für dich. Smiley (fröhlich)

Gruß
Jens
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Da tippe ich auch drauf, dass die IP-Adressbereiche sich geändert haben.

Schaue mal auf welche IP zugegriffen wird.
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
Danke euch beiden, da werde ich mich wohl ein bisschen einlesen müssen, weiß ehrlich gesagt nicht wo ich da was ändere bzw. welche Einstellungen korrekt wären.

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Welches Modem hattest Du zuvor und welches jetzt erhalten?
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
Vorher ein Hitron (Model gerade unbekannt), jetzt CBN CH6640E
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Kann sein das die Modems unterschiedliche DHCP-Bereiche nutzen.

Also im Prinzip, würde ich folgendes versuchen.
Schaue welche IP-Adressbereiche im neuen Router eingestellt sind.
Sofern Du diese nicht sehen kannst, probiere folgendes.

Schaue welche IP deinem PC zugewiesen wurde.
Beispielsweise 192.168.1.122

Dann würde ich einfach versuchen via Webinterface auf das NAS zuzugreifen und nach und nach die IP-Adressen um die des PCs abklappern.

Weißt Du welche IP dein NAS zuvor genutzt hat?
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
Hallo seelo2010,

danke erstmal für deine zahlreichen Antworten. Also auf das NAS komme ich über den Browser drauf, bereits die ganze Zeit (siehe oben, Administration funktionierte immer).

So sollte es doch passen, oder? (Es wurde nichts verändert)

http://take.ms/1IqUW
http://take.ms/0BbY5
http://take.ms/yMgKO

(leider konnte ich über die hauseigene Funktion nur ein Screenshot hochladen)

Was so ein einfacher Routeraustausch für einen Ärger bereitet Smiley (traurig)

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Also,
ich würde den DHCP Bereich am Router auf z.B. 50-100 stellen.
Die Leasezeit auf mindestens 3 Tage.

Dann als IP für das NAS im NAS fest vergeben, die 192.168.0.10 würde sich z.B. anbieten. (Außerhalb des DHCPs).

Nun löscht Du alle Einstellungen auf dem TV die den Zugriff aufs NAS betreffen. Im Anschluss das NAS am TV neu einrichten.

Dann würde ich einmal vom TV versuchen via Browser auf das Webinterface des NAS zuzugreifen.

Sollte das klappen, bitte noch einmal kurz und bündig beschrieben welcher Zugriff über welches Protokoll nicht funktioniert.


Mehr anzeigen