abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du 
1

Frage

2

Antwort

3

Lösung

Nach Update FritzBox 6490 Cable 7.01 auf 7.02 kein Zugriff mehr
Anonym77964
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher
Hallo
Ich habe ein Problem das nachdem vor einigen Tagen ein Update gemacht wurde von 7.01 auf 7.02  bei einer Fritzbox 6490 Cable kann ich mit keinen PC mehr auf die Weboberfäche kommen. Mit verschiedenen Browsern probiert Firefox, Edge, Internet Exploer . Cache etc. in den Browsern gelöscht, Router neu gestartet usw. Pc sind Win10 32bit und 64bit sowie XP 32bit.
Mit einem Linux PC und dem dortigen Browser Cromium geht der Zugriff !. Nur das ist ja nicht die Lösung. Ich möchte ja auch gerne mit meinen anderen PC auf die Fritzbox kommen .
Wer kann mir da helfen ?


21 Antworten 21
Gelöschter User
Nicht anwendbar
Hast du mal einfach die Fritzbox ausgeschaltet
Anonym77964
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher
Ja auch das habe ich gemacht . Ausgeschaltet , gewartet und eingeschaltet. Aber es muss ja etwas anderes sein denn mit dem Linux und Cromium komme ich drauf.
Ilja13
App-Professor
App-Professor

Deine Firewall, Antiviren-Software oder Antimalware ist schuld.... in 89% aller Fälle!

10% schreibe ich einem lustigen Windows-Update zu - davon bringt Winzigweich in letzter Zeit viele.


Der verbliebene 1% hat andere Ursachen, wie Hardwaredefekt oder falsche IP-Einstellung.


Da wir Hardware ausschließen können (da mit Linux funktioniert), prüfe deine IP-Einstellungen unter Windows. Stelle sicher, dass IPv4 du IPv6 Unterstützung aktiv sind.

Anonym77964
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher
Hallo
Zuerst mal Danke für die Antwort.
Natürlich sofort Firewall und Antiviren Programm abgeschaltet IPv4 und IPv6 werden unterstützt.
Nur kann es ja nicht sein das es auf 4 PC plötzlich d.h. geauer gesagt nach dem Update von OS 07.01 auf 07.02 mit unterschiedlichen Browsern also Firefox , Edge und Internet Explorer nicht mehr geht ! Wobei auf den vier PC auch noch unterschiedliche Antivir Soft läuft.
Unitymedia hüllt sich leider in schweigen bzw. stellt sich tot. Antworten auf E-Mail sind Fehlanzeige aber wenn man ein neues Produkt verkaufen möchte dann wird man mit Mail's zugemüllt . Ist schon recht ärgerlich , da wird mal so einfach über Nacht ein Update eingespielt und als Nutzer kann man dann sehen wie man klar kommt. Service ist gleich Null. Schwer zu erreichen und wenn dann kaum Hilfe oder überhaupt keine !
  
Anonym47356
Digitalisierer
Digitalisierer

Hallo, jochums,


Du schreibst zwar, daß IPv4 und IPv6 'unterstützt' werden, aber hast Du eventuell dennoch die Bindung des TCP/IPv6-Protokolls an den von Dir verwendeten Netzwerkadapter auf Deinen Systemen deaktiviert?


Bei Windows 7 läßt sich dies so überprüfen:

Systemsteuerung / Netzwerk- und Freigabecenter -> Adaptereinstellungen ändern -> [LAN-Verbindung] -> Eigenschaften (siehe Bild).


Ich frage, weil ich auf meinem Windows 7 32-bit-Rechner dies neulich für Testzwecke  gemacht hatte, was dazu führte, daß alle von mir verwendeten Browser (Firefox, Opera, Internet Explorer) Anmeldeversuche an der FRITZ!Box mit einer leeren, weißen Seite quittierten.


Aufgefallen ist mir dies allerdings erst jetzt nach dem FRITZ!OS-Update von 7.01 auf 7.02, als ich eventuell neue Einstellmöglichkeiten usw. prüfen wollte, aber es muß mit diesem Update nicht zwingend einen Zusammenhang geben.


Ich nehme an, daß dies auch Ilja weiter oben meinte mit "Stelle sicher, dass IPv4 du IPv6 Unterstützung aktiv sind".



Anonym77964
Netzwerkforscher
Netzwerkforscher
Hallo Aulina
Danke für die Antwort!
Ich habe gerade bei allen PC nachgesehen und bei allen ist das aktiviert. Zur Zeit behelfe ich mich damit das wenn ich auf die Fritzbox muss immer meinen Raspberry Pi dafür nehme denn der ist der einzige womit es geht.  Nur das soll eine Dauerlösung werden .-)

Ilja13
App-Professor
App-Professor

Versuche einen Werksreset der Box.


Wenn das nichts bringt, muss es an deinen Windows-Konfigurationen liegen.

Lad doch mal einen Freund mit einem Windows-Laptop ein und prüfe, ob er rein kommt. 🙂

Anonym39192
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

HalloJochums ,


Habe die gleichen Probleme wie Du. Mit Wifi ist alles ok. Im Ethernet gibt es ein Ladeproblem und ein Performance Problem. Meine Problem Umgehung Windows Rechner arbeiten Wireless.  Die ist auch AVM bekannt. AVM arbeitet wohl an diesem Problem. Von Unitymedia habe ich noch keine Aussage über den Status des Problem gelesen. Warten wir ab....


Gruß Peter

Anonym39192
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer
Nachtrag: Das Problem besteht seit dem die Firmware auf Version 7.01 hochgerüstet ist.