Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

Mein VF App: Bei Red+ Limitänderung & dem Vodafone Pass

Kabel, DSL & Mobilfunk: Einschränkungen der Telefonie 

MeinVodafone App: Weitere Einschränkungen 

 

Nähere Infos dazu gibts im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Archiv_Internet-Geräte

Minimum-Router für Statisches DHCP
GELÖST
Gehe zu Lösung
Netzwerkforscher

Ich habe aktuell den "kleinsten" WLAN-Kabelrouter CH6640E. Gerade habe ich leider feststellen müssen, dass dieser kein statisches DHCP zulässt.
Das ist allerdings ein Feature, was ich immer sehr ausgiebig verwende, um die Verteilung der IP-Adressen besser zu kontrollieren.
Nun stellt sich mir natürlich die Frage; was ist denn das "Minimum" an Router-Upgrade, welches man aktuell von KD bekommt, um dieses Feature zu aktivieren? Die FritzBoxen können das doch bestimmt, also würde ich erstmal die kleinste nehmen (6360)?

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Netzwerkforscher
Hi,

aktuell gibt es 2 Versionen der Homeboxen: die V2 (Fritz!Box 6360) für 4€ im Monat und die V3 (FB 6490) für 5 € im Monat. Beide unterstützen die feste Vergabe von IP-Adressen. Für den Austausch fällt eine einmalige Gebühr von 29.99€ an. Die Homebox kannst du über das Kundenportal buchen. Der Kabelrouter muss nach erhalten der Homebox an KD zurückgeschickt werden.

Eine Alternative ist vllt. die Adressen bei den Endgeräten fest einzustellen.

Gruß

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
Highlighted
Moderator
Hallo FloPes,

die von dir gewünschte Funktion ist mit der Homebox nutzbar. Den Gerätewechsel kannst du einfach über dein Kundenportal veranlassen.

VG Billy
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf


Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Hallo Billy, danke für die Antwort. Muss jetzt allerdings vermutlich doof nachfragen, aber was ist denn die Homebox? Umfasst dass einfach beide von den Fritzboxen?
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Hi,

aktuell gibt es 2 Versionen der Homeboxen: die V2 (Fritz!Box 6360) für 4€ im Monat und die V3 (FB 6490) für 5 € im Monat. Beide unterstützen die feste Vergabe von IP-Adressen. Für den Austausch fällt eine einmalige Gebühr von 29.99€ an. Die Homebox kannst du über das Kundenportal buchen. Der Kabelrouter muss nach erhalten der Homebox an KD zurückgeschickt werden.

Eine Alternative ist vllt. die Adressen bei den Endgeräten fest einzustellen.

Gruß

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen