Archiv_Internet-Geräte

Langsames Internet mit iPad und safari
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,
Ich bin seit Mai Kunde bei KD und mit dem Surfen auf dem tablet total unzufrieden.
Die Seiten bauen sich unter Safari sehr langsam auf trotz einem speedtest der die bestellte Bandbreite bewahrheitet. WLAN Router ist ein Hitron 30360.
Ich habe ja schon einiges gelesen aber ein Lösung konnten ich nicht finden.
Kann das mit IPv6 zu tun haben? Wenn ja würde ich gerne auf IPv4 umstellen.
Danke für die Hilfe und Gruß aus dem Norden
Michael Burmester



Anmerkung Community-Team: Schlagworte und Kategorie für die bessere Zuordnung angepasst

Mehr anzeigen
12 Antworten 12
SuperUser
Dass liegt an deinem IPAD. Dass habe ich mit meinen auch. Abhilfe schafft nur, Safari komplett zu schließen, ggf. die Temponären Daten löschen.
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Hi sanny,
Danke für die Antwort. Aber bei der Telekom hatte ich das Problem nie.
Auch das löschen und schließen bringt keine Verbesserung.
Mehr anzeigen
Moderator
Hallo Michael burmester,

nutzt du die aktuelle Version der iOS Software auf deinem Tablet? Wie sind die Einstellung für dein WLAN und welche Hindernisse befinden sich zwischen Router und Tablet? Einen WLAN-Kanal fest einzustellen kann eventuell Abhilfe schaffen.

Gruß Billy
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf


Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Hallo Billy,

Es ist die neuste Software installiert. Router ist 4m ohne Hindernis von mir entfernt. Den Kanal habe ich auch schon fixiert was allerdings keine Verbesserung brachte. Ich bin wirklich am rätseln. Verbinde ich mich mit dem Router meines firmanschlusses von vf läuft alles super und flüssig.

Gruß
Michael
Mehr anzeigen
Moderator
Hallo Michael burmester,

ist es möglich, dass du einen Test mit einem alternativen Browser durchführst? Im App-Store findest du den Chrome Browser. Teste mit diesem bitte ob die Verzögerungen auch auftreten.

Gruß Billy
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf


Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Hallo Billy,

Auch das habe ich mit sämtlichen Browser getan. Mit dem hitron Router immer das gleiche langsame Ergebnis. Auch ein zurücksetzen des Routers war nicht erfolgreich.

Gruß
Mehr anzeigen
Moderator
Hallo Michael burmester,

bitte versuche einmal eine statische Adressvergabe für dein WLAN-Netz am iPad. Die Einstellungen findest du unter Einstellungen -> WLAN -> "Name deines Netzwerks".

Gruß Billy
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf


Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Das selbe Schicksal erleide ich auch mit meinem IPad4 und Wlan im 5Ghz. IPad gerade mal knapp 5MB am Handy rund 40MB. Der Upload am IPad ist mit fast 11MB normal. Eine statische IP brachte auch keinen erfolg. Mein Anschluss ist IPv4 only, 100/12MB.

LG freaky100
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
Hallo zusammen, ich habe das gleiche Problem. Meine Konfiguration ist, dass ich hinter Kabelmodem eine Fritzbox hängen hab...jetzt ist es so, dass auf allen meinen Geräten, diverse SEiten saulahm sind...z.T. mit Timeout...bei z.B. Bankseiten, Paypal, Youtube usw....alles mit Apple Geräten und Safari Browser. MacBook, Ipad3 und iPhone 4. Fritzbox an einem anderen Internetanschluss und meinen Geräten funktioniert einwandfrei. Ebeneso, wenn ich Handy als Hotspot für iPad nehme..._---> muss an KabelDeutshland liegen. Alternative Browser funktionieren wirklich schneller, aber das kanns ja nicht sein. Bin ratlos
Mehr anzeigen