Archiv_Internet-Geräte

Keine Verbindung nach Aktivierung von FRITZ!Box 6490 Cable
Highlighted
Netzwerkforscher

Folgende Mail kam von AVM diesbezüglich:

 

----------------------

T*** L*** (AVM Support)

  1. Okt., 03:15 CEST

Guten Tag Herr G***,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung und die Daten.

Diese werden von uns nun - zusammen mit den Daten anderer betroffener Kundinnen und Kunden, bei denen ebenfalls die Einwahl zu Ihrem Provider Vodafone/Kabel Deutschland seit wenigen Tagen nicht mehr funktioniert - analysiert, um die Ursache aufzuspüren und schnellstmöglich eine Lösung bereitzustellen. Wir arbeiten bei der Fehlereingrenzung eng mit Ihrem Anbieter Vodafone zusammen. Aufgrund des engen zeitlichen Rahmens, in dem es bei den betroffenen Kunden zu diesem Verbindungsausfall kam, gehen wir nicht von einem Hardware-Defekt der FRITZ!Box aus.

Wir melden uns schnellstmöglich, sobald neue Informationen zur Problemlösung vorliegen.

Vorläufig müssten Sie also erstmal noch die 6490 Cable von Kabel Deutschland weiternutzen, da miot der 6590, selbst wenn Sie sie via LAN 1 mit dem Internetzugang versorgen würden, keine Telefonie möglich wäre.

Freundliche Grüße aus Berlin
T** L*** (AVM Support)

----------------------

 

Vielleicht noch für andere interessant.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Philwo,

 

deine Vermutung ist absolut richtig Smiley (zwinkernd)

 

Noch einen kleinen Tip für alle, die das probieren wollen. Ich habe den Hinweis in einem Forum gefunden. Um komfortabel in den Bootmodus, oder wie auch immer das heißen mag, zu kommen, nimmt man am besten ein beliebiges Recoverytool von der AVM-Homepage und führt die Anweisungen aus. Das endet unweigerlich in einer Fehlermeldung, weil man nicht das passende Tool zur z.B. FB 6490 hat. Jetzt kommt das "aber" - die Box bleibt in diesem Moment im Bootmodus hängen, so daß man in Ruhe über die Eingabeaufforderung von Windows per " ftp 192.168.178.1 " auf die Box kommt. Danach geht es weiter mit der Beschreibung von Philwo.

 

Angaben ohne Gewähr Smiley (zwinkernd) , aber trotzdem viel Erfolg!

Mehr anzeigen
Digitalisierer
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Die 6.85 wurde hier installiert, tuts prächtig! Danke AVM!
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

@rbbrtail schrieb:
Die 6.85 wurde hier installiert, tuts prächtig! Danke AVM!

Wo hast du die denn her?

Mehr anzeigen
SuperUser
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Die 6.85 (in meinem Fall für die 6590) bekommt man bei AVM, nachdem man sich mit dem Problem da gemeldet hat. Es wird gebeten diese nicht weiterzugeben.

Es wurde auch geschrieben, dass AVM und Vodafone weiter an einer endgültigen Lösung arbeiten. Hört sich also an, als wurde in der 6.85 erst mal mit dem Modemtreiber zurückgerudert. Vielleicht kann mal jemand mit der 6.84 (FB6590) vergleichen. Bei mir wird "Kabelmodem Version: 4.5.9.71" angezeigt.

Mehr anzeigen
SuperUser
Habt ihr DS-Lite oder Dualstack?

Denn bei Unitymedia wird ja auch bei eigener Hardware nur DS-Lite geschaltet und dort war mit dem Ausrollen der FW bereits der Zugang Geschichte.

Möglicherweise hat Vodafone ja nun auch begonnen nur noch DS-Lite zu verteilen m
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Der AVM-Support rückt die 6.85 über ein TIcket bei ihnen raus - also Ticket eröffnen unter https://avm.de/service/supportanfrage/support/FRITZ-Box-6590-Cable/de/49/ für die 6590 oder https://avm.de/service/supportanfrage/support/FRITZ-Box-6490-Cable/de/49/ für - na rate mal... Smiley (fröhlich) ), Problem schildern, Link bekommen, installieren.

 

Der Heise-Artikel ist erhellemd dazu:

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Freie-Routerwahl-Es-knirscht-zwischen-Fritzboxen-und-Vodafon...

Mehr anzeigen
Digitalisierer
Na dann tut sich ja solangsam etwas.
Interessant auch dass kein Vodafone Supportler hier mehr mitschreibt.
Mehr anzeigen