Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

Behoben! Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (22. September)

Behoben! Mobil: Einschränkungen Mobile Telefonie und Daten im Bereich Waren, Grabowhöfe, Jabel, Lalendorf, Gremmelin

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (23. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (24. September)

Kabel, DSL, Mobil  Ausfälle aufgrund von Hochwasser

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Internet-Geräte

Siehe neueste
Keine FritzBox zur Miete mehr? Neukunde.
Gehe zu Lösung
Anonym94545
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

ich bin jahrelanger Telekom-Kunde und war davor mal kurz bei unitymedia (nach Alice, zur Eindordnung der Zeit) unzufrieden. 

Nun werde ich aber von der Telekom weg "müssen", da ein Umzug ansteht und die Telekom meine gewohnten Leistungen dort nicht erbringen kann. Bspw. gar kein TV.

Der dortige Vermieter kooperiert, will ich es mal nennen, mit unitymedia und hat dort auch vor zwei jahren erst in jedem Raum einen entsprchenden Kabelanschluss machen lassen.

Daher ist ein Wechsel zu unitymedai/vodafone nun naheliegend, wenn man alles unter einem Dach haben möchte. Zeitpunkt wäre wohl Mitte Mai.

Genug der Vorrede.


Leider werde ich wohl meine Hardware komplett einmotten können. (Speedport Smart + zwei Netgear Repeater etc.)

Nun soll die Vodafone Station aber nicht sonderlich taugen.

Potentielle Höchstgeschwindigkeiten interessieren mich grundsätzlich weniger. Wichtig sind mir Zuverlässigkeit und Reichweite. Einen, am besten beide Repeater will ich möglichst einsparen,  (4 Zimmer Wohnung auf einer Ebene) da ich im Grunde kein Experte bin, was die Einstellungen angeht.

Deshalb wäre bei potentiellem Vertragsabschluss mit vodafone eine bewährte Fritzbox interessant gewesen. 


Aktuell scheint man diese aber hier nirgends auswählen zu können (Ausverkauft, Lieferengpässe, wie auch immer die offizielle Begründung lauten mag).

Ist es absehbar, dass diese wieder verfügbar werden oder geht das womöglich über einen vor Ort Shop?

Selbst extern eine Fritzbox speziell für "Cable" zu kaufen, wäre mir dann doch zu kostenintentsiv  und risikobehaftet auf einen Schlag. 

Sollte nur diese Vodafone Station übrig bleiben, werde ich mich wohl trotz über die Nebenkostnen bezahlter Kabelgebühren lieber nach einem anderen DSL Anbieter  umschauen.


Lieben Dank für euer Wissen im Voraus!

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Anonym56789
Netz-Profi
Ja. Die 6490. Aber hier haben schon viele geschrieben, dass die nicht Docsis 3.1- fähig ist. Da gibt es einige neue Threads zu.
Wenn du eine kurzfristige Lösung suchst, bleibt dir derzeit wohl nichts anderes übrig, als eine entsprechende FB zu kaufen oder mit der VS vorlieb zu nehmen.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
14 Antworten 14
Anonym56789
Netz-Profi
Über kurz oder lang und wenn in China die Produktionskapazitäten wieder hoch gefahren werden, wird auch die FB 6591 wieder verfügbar sein. Derzeit ist sie es über VF allerdings nicht.
Wann genau das sein wird, kann dir seriös niemand beantworten. Man kann höchstens mutmaßen. So wie ich jetzt. Bis Mitte Mai sind es noch zwei Monate. Und bis dahin werden wir entweder ganz andere Probleme als die Lieferzeit einer FB haben oder, wovon ich ausgehe, vieles wird sich wieder normalisiert haben. Welchen Router du dann bei einem anderen Provider bekommst, kannst du heute auf Grund der fast stündlich neuen Situation auch nicht vorhersehen. In einem Shop geht es um Umsatz. Dort werden keine Fritzboxen bevorratet. Von daher wäre ich derzeit sehr skeptisch, was eventuell optimistische Aussagen angeht.
Mehr anzeigen
Anonym94545
Smart-Analyzer
Nachvollziehbar. Nur kann es ja auch sein, dass VF das hauseigene Produkt pushen will und erst mal gar nichts nachkommt. Es gab doch auch noch den kleinen Bruder von der 6591, meine ich. Modellnummer  ist mir entfallen. Ausreichend jedenfalls für die meisten Geschwindigkeiten. Von der ist gar keine Rede mehr. Auch ausverkauft? 

Und darüberhinaus benötigen wir persönlich das Internet leider auch beruflich, daher mein Interesse daran frühestmöglich etwas für Mittte Mai abzuschließen um keine Versorgungslücke zu haben. 

Mehr anzeigen
Anonym56789
Netz-Profi
Ja. Die 6490. Aber hier haben schon viele geschrieben, dass die nicht Docsis 3.1- fähig ist. Da gibt es einige neue Threads zu.
Wenn du eine kurzfristige Lösung suchst, bleibt dir derzeit wohl nichts anderes übrig, als eine entsprechende FB zu kaufen oder mit der VS vorlieb zu nehmen.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Anonym94545
Smart-Analyzer
Oder eben ein anderer DSL Anbieter als die Telekom, auch wenn ich VF gerne die Chance gegeben hätte. Aber selbst extra eine FB für Cable zu kaufen, wenn Cable mir dann evtl. grundsätzlich Probleme macht, ist eben ein Risiko. (Ich muss schon ein neues Telefon kaufen, auch da ist mein aktuelles nur IP Telefonie geeignet). Hofffe das ist daher nachvollziehbar.

Wie gesagt ich bin kein Experte, Docsis 3.1 sagt mir gar nichts. Aktuellste Standards und Geschwindigkeiten sind nicht meine Priorität. Ich hatte bei der T 16k, aber immer und stabil, das hat mich glücklich gemacht.

Mehr anzeigen
haegar2609
SuperUser
Nur mit Docsis3.1 sind Gigabit Geschwindigkeiten möglich. Docsis3.0 beherrscht diese Geschwindigkeit nicht.

Docsis ist der Modemstandart bei Internet über Kabelanschluss.

Mehr anzeigen
Anonym92512
App-Professor
@tern1


Prinzipiell kannst du doch einen kleineren Vertrag bei Vodafone abschließen. Wenn es dir dann doch nicht gefällt, kannst du immer noch innerhalb von 4 Wochen kündigen. Mach es überlappend mit deinem DSL und du hast keine Versorgungslücke und kein Risiko. 


16k ist heute kein Standard mehr. Der liegt wesentlich höher. Dennoch wirst du sicher keinen Gigabit Tarif benötigen und nur hier wäre eine Box notwendig, die bei Kabel den Docsis 3.1  Standard beherrscht. Das wäre dann die FritzBox 6591, 6660 und die Vodafone Station. 

Bei den kleineren Tarifen tut es auch eine FritzBox 6490.

Mehr anzeigen
Anonym39818
Digitalisierer

Ich habe hier im Haus


Kabel- TV, Internet und Festnetz über Vodafone/Unitymedia.

+ die Vodafone Station.


Alles läuft perfekt.

Auch die Vodafone Station.


Ich habe den 400/20 Vertrag aber jeder Speedtest ergibt 440 Download also +10%.


Du schreibst der Vermieter hat vor 2 Jahren in jedem Raum einen neuen Anschluß machen lassen.

Das kann heißen die Hausverkabelung ist komplett neu und jede Wohnung hat jetzt ihre eigene Verkabelung vom Keller bis zur Multimedia Dose (Sternverkabelung).

So wurde das bei uns vor 4 Jahren gemacht.

Besser kannst du es nicht haben.


Natürlich kann es auch heißen daß nur die Multimedia Dose neu ist was ich aber nicht glaube.


Oder doch erstmal Vodafone und der Vodafone Station eine Change geben.

Mehr anzeigen
Anonym94545
Smart-Analyzer
Danke für die weiteren Antworten, ich war gestern früh raus.

Überlappend mit DSL einen Vertrag abzuschließen ist leider gar nicht machbar. Wie gesagt, es geht um eine neue Wohnung, in der die T nicht mehr entsprechend liefert. Ich müsste dann also zwei neue Verträge abschließen um zu "testen"...

Ein "kleinerer" Vertrag wäre sonst nicht das Problem, ich kann nur wiederholen: Gigabit Geschwindigkeit muss es nicht sein, aber auch die FB 6490 habe ich unter keinem Tarif zur Auswahl gefunden. Dabei las ich bis dato nur, dass die 6591 ausverkauft sei.

Es ist ja auch nett zu lesen, dass die Station bei manch einem gut läuft. Ich widerspreche dem gewiss nicht.
Dennoch gibt es wohl im www kaum Hardware, die so verflucht wird wie die VF Station zuletzt.
Dass ich als Interessant davon ausgehen muss, dass da was dran ist, sollte man auch verstehen können.

Ob die ganze Verkabelung der Wohnung neu ist oder nur die Dosen kann ich nicht sagen, jedenfalls ist es soweit schon komfortabel, ohne gescheiten Router aber nutzlos für mich, zumindest wenn es um das Internet geht.
Einfach mal eine "Chance" geben scheidet schlicht aus, da wir auch HomeOffice machen. Ein Router, der immer wieder mal ausfällt, darf einfach nicht passieren.

Ich zögere... noch sind es ja fast 2 Monate, vllt. kann mir bis dahin jemand sagen wo und wie es wieder sicher eine FB zur Neukunden Miete gibt. Sonst bleibt mir vermutlich nichts als eine DSL Alternative a la Netcologne.

Lieben Gruß


Mehr anzeigen
Anonym94545
Smart-Analyzer
Die simple, hauptsächliche Frage, welche meinerseits also noch im Raum steht, nachdem nun auch in anderen Threads wieder zu lesen ist, dass die 6591 womöglich auf Monate nicht über VF erhältlich ist:
Was ist aus der FB 6490 geworden?
Zufällig zum gleichen Zeitpunkt auch ausverkauft, kann ich mir kaum vorstellen. Zumal sie nicht Im Kontext der CableMax Gigabit Aktion stand.
Wieso ist auch diese nicht mehr mit kleineren Verträgen erhältlich?
Das ist echt ärgerlich für Kunden wie mich denen es in der Hauptsache um Verlässlichkeit geht. Nicht jeder wird hier im Forum fragen, aber auch außer mir wird das sicher etliche potentielle Kunden  Verschrecken, wenn man ein mal Vodafone Station gegooglet hat...

Viele Grüße nochmal
Mehr anzeigen