Archiv_Internet-Geräte

Ipv4 für NAS/SmartHome
Daten-Fan

Hallo!

 

Leider kann ich von außen nicht auf meinen NAS-Server zu Hause zugreifen.

Ich habe eine Fritzbox 6490.

Mein FRITZ! Box verwendet einen DS-Lite-Tunnel und kann von außen nicht darauf zugreifen.

Könnten Sie bitte zu IPv4 wechseln?

 

Danke im voraus

 

 

Beitrag von Kabel nach Internet Geräte verschoben

Mehr anzeigen
13 Antworten 13
Giga-Genie
Es werden keine ipv4 mehr auf Wunsch geschaltet.
Mehr anzeigen
Daten-Fan

Ich habe keinen externen Zugriff auf mein NAS und Smart Home. Wie kann ich einen externen Zugang mit dem ds lite tunnel haben?
Port forwarding funktioniert nicht und UPnp auch ..
Danke!

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Es wird aktuell nur noch in seltenen Fällen auf IPV4 umgestellt. Normalerweise solltest du via IPV6 aber Zugriff auf deine Geräte von ausserhalb haben, wenn diese IPV6 unterstützen. Hast du das einmal getestet?

 

VG Ronny

Mehr anzeigen
Datenguru

so ein schwachsinn mit ipv6

 

zuerst sollte doch mal alles ipv6 fähig sein.....

 

ich würde auch auf nichts von zuhause kommen ....smart home alles geht nicht ohne ipv6 weil ja mein lieber mobielfunkanbieter zwar jetzt per kabel nur ipv6 hat aber nicht in der lage ist es auch per mobiel zu machen....

 

mhh mal denken da passt doch was nicht

 

 

die umstellung ist meiner meinung viel zu früh ,,,,erst wenn alles ander zu 1000 pro mit ipv6 geht hätte die umstellung gereicht...

 

absulute frechheit ist aber es nicht mal im mobielnetzt anzubieten...tzz

Mehr anzeigen
Royal-Techie
Dann wechsel doch deinen Mobilfunkanbieter. Es gibt welche, bei denen das mit IPv6 klappt.
Mehr anzeigen
Royal-Techie

die Umstellung hat leider vor fast 20 Jahren stattgefunden, nur hams alle Hardware Hersteller verpennt! Und etz is der Provider Schuld weil er nimmer anders kann!

 

7

Mehr anzeigen
Datenguru

anbieter wechseln wow

 

das ist ja ein super tip....

 

wenn man aber ein 2 Jahres vertrag hat .....

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Datenguru

es ist keiner schuld

 

nur wie du schon sagst verpennen es alle......

 

und es ist eben meine meinung das vodafon zuerst schauen sollte das alles mit ipv6 geht...also zuerst mal mobilfunk ipv6 fähig machen dann können sie wegen meiner die ipv4 abschalten...

 

da hätte es weniger probleme gegeben....

 

ist eben meine meinung und die darf ich ja sagen....

 

 

und das ipv6 die zukunft ist das weiss ich selber seit Jahren,nur ist immer der leidtragende die Privatperson...

Mehr anzeigen
Royal-Techie

VF stellt dir das zur Verfügung was du bestellt hast, einen Internet Zugang, was du dann damit nutzen willst ist nicht das Problem von VF.

Mehr anzeigen