Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Kabel: Ausfall aller Dienste in München vom 15.07. abends bis 16.07. morgens aufgrund geplanter Infrastrukturarbeiten. 

BEHOBEN: Kabel: Ausfall Internet&Telefon im Raum Hannover

 

Weitere Infos findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Internet-Geräte

Ins Internet mit aktiviertem Bridge Modus - ADSL Router von Netgear
Highlighted
Youngster

Hallo und Grüße aus Hamburg Smiley (fröhlich)
In der technischen Hotline hat man mit geraten, den Bridgemodus meines Hitron zu aktivieren und mit meinem mir vetrauten Router zu arbeiten, da ich viele WLAN Abbrüche habe. Gesagt, getan.
Es sei ganz einfach, ich müsse nur LAN1 des Hitron mit LAN1 meines Netgear DG834G verbinden.
Als das nicht funktionierte, stellte mich die Hotline direkt zu Netgear durch. Von da bekam ich die Ansage, das LAN 1 auf LAN 1 nicht funktionieren würde, da man LAN 1 nicht als WAN konfigurieren könnte. Die Frage lautet, ob man mit einem RJ45 Kabel von LAN1 des Hitron in den DSL Eingang des Netgear gehen könnte... wen man ein Kabel von RJ45 auf RJ22 (??) nehmen würde
Oder muss ich einen neuen Router kaufen?

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
Highlighted
Youngster
Nachtrag: Falls neuer Router, was könnt ihr empfehlen? Ich brauche ja nur einen stinknormalen WLAN Router, ohne Telefonie aber mit guter WLAN Leistung/Reichweite. Der muss nicht viel können mit meiner 25er Leitung.... ausser eben funktionieren.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Der DG834G kann nicht hinter einem Kabelrouter/bzw. Kabelmodem betrieben werden. Du musst einen anderen Router kaufen.

Ich habe schon einige Male bei Freunden/Bekannten dieses Jahr mitgeholfen deren KD-Anschluss zum laufen zu bekommen. Mit einem eigenen WLAN-Router. Wenn ein neuer Router gekauft werden musste haben wir einen TP-Link Archer C2 750 geholt. Liegt preislich bei 50€. Lässt sich schnell und einfach konfigurieren. Hat einige Funktionen die man vielleicht heute nicht nutzt aber zukünftig vielleicht schon. Und sendet WLAN im 2,4 und 5 GHz Frequenzband parallel. Ich hab recht gute Erfahrungen mit diesem Router. Hat ein vernünftiges und reichweitstarkes WLAN.
Mehr anzeigen
Highlighted
Ex-Moderator
Hallo Lance2,

wie von Das_Omen bereits richtig beantwortet, ist der Netgear als WLAN Access Point ungeeignet.
Konnte dein Anliegen hiermit beantwortet werden?

Viele Grüße
Jérôme
Mehr anzeigen