Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Mein Vodafone-App:  Überregional

Mobilfunk: Einschränkungen Telefonie/Daten 3G Düsseldorf, Duisburg, Meerbusch, Moers, Krefeld bis 10.07.2020

MeinVodafone-App: Einschränkung bei Kündigung

Kabel-Kundenportal: Geplante Wartungsarbeiten

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Archiv_Internet-Geräte

IP-Telefonie
Highlighted
Netzwerkforscher
Ich habe SIP Telefongeräte und möchte diese gerne in Funktion setzten. Dazu benötige ich die Zugangsdaten für meinen Anschluss.
Hotline-Anruf sind zwecklos; entweder kann man mit den Begrifflichkeiten SIP / IP Telefonie nichts anfangen ("Sie telefonieren doch übers Internet") oder ich erhalte die Auskunft, dass man bei KD nicht mit SIP telefonieren kann / will.. Aussage an der Hotline: "Bei Kabel Deutschland wünscht keine SIP-Telefonie". Ja bin ich denn als Kunde der Ar....???
Mehr anzeigen
34 Antworten 34
Highlighted
Netzwerkforscher
Hi,

die Zugangsdaten für SIP werden von KD leider nicht herausgegeben.
Mir fällt auf die Schnelle nur die Nutzung des Telefons mit einem alternativen SIP-Anbieter z. B. Sipgate, Easybell usw.

Gruß
Mehr anzeigen
Highlighted
Forum-Checker
Hallo Peedee,

auf Deine Frage gibt es zwei mögliche Antworten:
a) Vergiss' es. Du bekommst die Zugangsdaten nicht.
b) Benutze die Kabel Deutschland Telefonie nicht.

Beide Antworten sind gleichwertig; die jeweilige Lösung ist auf jeden Fall mit Zusatzkosten verbunden.

Du kannst zunächst einmal die Homebox für 5 Euro/Monat zusätzlich ordern und einmalig 29,90 Euro für den Modemtausch zahlen. Kabel Deutschland wird Dir wahlweise eine FRITZ!Box 6360 oder 6490 schicken und Deine Kabel Deutschland Rufnummern per Fernkonfiguration als VoIP Rufnummern eintragen.

Du kannst aber auch die 5 Euro nehmen und bei Easybell eine Telefonflatrate (2,99 Euro im Monat wenn Du mit 500 Minuten auskommst) buchen und brauchst Dich nicht mehr mit Kabel Deutschland und VoIP herumärgern.

Ich habe mich übrigens für die zweite Option entschieden. Funktioniert bestens.

Die nicht aufgeführten Optionen c) und d) sind übrigens "benutze den analogen Telefonport am Standard Kabelrouter" und "telefoniere eben nicht". Das wäre jedoch nicht konstruktiv und würde Dir nicht helfen. Wenn es nicht so traurig wäre könnte man tatsächlich darüber lachen was Kabel Deutschland unter "Telefonkomfort" versteht. Oder Kundenorientierung.

Einen schönen Abend wünscht
8t88
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Super Antwort. Ausführlich und kompetent....insbesondere der letzte Absatz trifft es auf den Punkt. Wenn es hier auf dem Lande irgendeine Wechselmöglichkeit gäbe, wäre ich schon lange von diesem Anbieter weg!!
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Prognose in Sachen Kundenorientierung:
Wenn KD in vielen ländlichen Gebieten nicht der einzig Anbieter wäre, hätten sie einige zigtausend Kunden weniger. Kaum ein Bekannter oder Nachbar, der nicht schon Ärger mit der Technik oder dem Kundendienst hatte. Da interessiert aber bei KD kein Sa..
Dachte eigentlich, dass sich bei der Übernahme durch Vodafone etwas verbessern würde....aber eher das Gegenteil ist der Fall, wobei das kaum möglich ist.
Restriktionen was auch immer diese Firma bereitstellt; kein VIP ohne ihr eigenes Gerät, natürlich für Kohle; keine Festplattenrekorder, die nicht von KD verifiziert sind. Natürlich für extra Gebühren....ein richtiger Abzockerverein.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Kein normalen Telefonanschluss im Haus?
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Normal?? Natürlich....aber bestimmt technische Einrichtungen funktionieren nur mit VOIP....
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
@8t88
Ist bei Easybell VOIP möglich?
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Peedee schrieb:
Wenn es hier auf dem Lande irgendeine Wechselmöglichkeit gäbe, wäre ich schon lange von diesem Anbieter weg!!


Ich meine auf diesen Bezug.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Telekom hat keine Kabel liegen......kein Verteiler in der Nähe. Smiley (traurig)
Mehr anzeigen
Top Autoren