Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Mobilfunk: Einschränkungen Telefonie/Daten 3G Düsseldorf, Duisburg, Meerbusch, Moers, Krefeld bis 10.07.2020

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Archiv_Internet-Geräte

HomeBox Fritz!Box 6360 oder HomeBox Fritz!Box 6490 mieten?
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Youngster
Liebe Community, mein WLAN Router (D-Link DIR-615) hat nach diversen Jahren leider seinen Geist aufgegeben. Für mich stellt sich jetzt die Frage eine der aktuellen Fritz!Boxen zu mieten. Meine Geräte laufen derzeit alle auf dem "alten" WLAN "N" Standart. Nun kosten beide aktuellen Geräte monatlich 5,- €. Sollte ich gleich das neue Gerät (6490), welches auch den neuen Standart "AC" beherrscht mieten oder lieber doch das 6360? Und wenn ich zunächst einmal das 6360 miete.... kann ich dann später einfach auf das 6490 wechseln? Funktioniert das dann einfach als "normaler" Gerätetausch oder wie geht das dann praktisch? Danke für Eure Unterstützung... Viele Grüße aus Berlin.
Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Host-Legende
Hallo,

obwohl die derzeitige Firmware der 6490 scheinbar noch nicht so ganz optimal läuft, würde ich mir eine erneute Service Pauschale von €29,90 sparen und gleich die 6490 wählen.
Egal für welche Du Dich entscheidest, die €29,90 werden Dir bei jedem Gerätewechsel berechnet. Du musst das bisherige Kabel Modem innerhalb von 14 Tagen ab eintreffen der Fritzbox an KDG zurücksenden.
Im Kundenportal anmelden, dann auf Internet & Telefon klicken, Vertragdetails, Buchbare Optionen. Wenn bei Dir dort die 6490 aufgeführt ist, kannst Du sie bestellen.
Den D-Link wirst Du damals gekauft haben von KDG, den kannst Du behalten.

Kabel Deutschland
c/o DHL Paket
Am Tower 222
90475 Nürnberg

Verwende einen eventuell noch vorhandenen Rücksende-Aufkleber, den der Fritzbox oder bezahle den Versand selbst. In jedem Fall als Paket versenden und den Einlieferungsbeleg aufbewahren. Mit diesem kannst auch Du bei DHL nachschauen ob und wann das Kabel Modem bei KDG angekommen ist.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
Highlighted
Host-Legende
Hallo,

obwohl die derzeitige Firmware der 6490 scheinbar noch nicht so ganz optimal läuft, würde ich mir eine erneute Service Pauschale von €29,90 sparen und gleich die 6490 wählen.
Egal für welche Du Dich entscheidest, die €29,90 werden Dir bei jedem Gerätewechsel berechnet. Du musst das bisherige Kabel Modem innerhalb von 14 Tagen ab eintreffen der Fritzbox an KDG zurücksenden.
Im Kundenportal anmelden, dann auf Internet & Telefon klicken, Vertragdetails, Buchbare Optionen. Wenn bei Dir dort die 6490 aufgeführt ist, kannst Du sie bestellen.
Den D-Link wirst Du damals gekauft haben von KDG, den kannst Du behalten.

Kabel Deutschland
c/o DHL Paket
Am Tower 222
90475 Nürnberg

Verwende einen eventuell noch vorhandenen Rücksende-Aufkleber, den der Fritzbox oder bezahle den Versand selbst. In jedem Fall als Paket versenden und den Einlieferungsbeleg aufbewahren. Mit diesem kannst auch Du bei DHL nachschauen ob und wann das Kabel Modem bei KDG angekommen ist.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Top Autoren