Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen: 

 

MeinVodafone-App: Einloggen weder mit Mobilfunknummer noch SMS Code möglich

MeinVodafone-App:  Vodafone Pässe können nicht mehr kostenlos geändert werden bei iOS

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Internet-Geräte

Siehe neueste
Google Kontakte: Probelem mit Kabelboxen Fritz!Box mit alter Firmware
Highlighted
Forum-Checker
TV ist schon etwas anderes, denn KDG sitzt ja quasi dazwischen und könnte das Signal umwandeln, sollte ein Sender "zu früh" umstellen.
Aber um bei deinem Beispiel zu bleiben: es gab das Problem ja auch bei der HB1, welche man bei KDG kaufen konnte. Das gleiche wird, mit Receivern und TV Geräten passieren, die dem Kunden gehören, wenn auf DVB-C2 umgestellt wird. Sollten diese Geräte das nicht unterstützen, ist es Aufgabe des Kunden, sich Ersatz zu besorgen. Wobei ich da schon einen Unterschied sehe, ob KDG seine Leistung erbringt oder nicht. Sprich: KDG erfüllt seine Leistung, auch wenn das Google Telefonbuch nicht läuft, aber KDG erfüllt seine Leistung nicht, wenn das komplette Signal wegfällt. Ich verstehe, dass es ärgerlich ist, wenn Updates so lange auf sich warten lassen. Es ändert aber nichts daran, dass das Google Telefonbuch weder zur Leistungsbeschreibung, noch zu den, in den AGB geregelten Vertragsbedingungen gehört. Was wäre denn, wenn Google den Dienst komplett einstellt? Dann wäre KDG ja auch im Zugzwang...
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Also schaut mal in eure AGBs zu dem Thema vermietet und überlassen.

KD überlässt dem Kunden drn Router... Das ist ein großer unterschied.

Ändert nix da dran das die 6360 nahe zu identisch mit der 7270 ist. Die 7270 ist offiziell EOS. Für die 6360 scheint AVM vereinzelt noch Sicherheitsupdates zu liefern, siehe 6.06.

Meine persönliche Meinung, dein Telefonbuch geht nun seit mehr als 2 Monaten nicht mehr, und es wird auch in Zukunft nicht mehr geben.

Tausche die 6360 gegen eine 6490 für einmalig 29,90 oder wechsel wie angekündigt zurück zu DSL.

Andererseits taugen die Fritzboxen für DSL auch nix mehr.
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Hier scheinen einige nicht zu bedenken, dass irgendwann auch mal der Produktsupport ausläuft.
Die 6360 hat mittlerweile rund 4,5 Jahre auf dem Buckel.

siehe http://www.netzwelt.de/news/84242-kabelanschluss-avm-stellt-fritz-box-6360-internet-via-tv-kabel.html

Ist also nur ne Frage der Zeit, wann es gar keine Updates mehr geben wird; wenn es nicht sogar bereits so weit ist.

Und der oft zitierte Hinweis von AVM, dass man zwar Updates entwickle, diese aber durch den Kabelanbieter bereitgestellt würden, ist auch nichts anderes als ne abwimmelnde Standardantwort.

Ich habe hier noch nie ne Aussage von AVM gesehen, dass bereits eine bestimmte Version an die Kabelprovider gegangen sei. Und offen bleibt dann immer noch, ob die an die Provider gegebene Version auch den Anforderungen des Providers entspricht oder nachgebessert werden muss.
Mehr anzeigen
Highlighted
Forum-Checker
Wobei ich es schon so sehe, dass wenn der Support ausläuft, auch KDG in der Pflicht ist, die Box zu tauschen. Dann geht's nicht nur mehr um einige Komfortfunktionen.
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Wie bereits geschrieben, KD überlässt die Hardware dem Kunden. Damit liegt die Haftung beim Kunden und nicht KD.

Ich sehe das übrigs nicht so das KD muss, meine 7270 bekommt auch keine Updates mehr, denn noch muss AVM mir doch keine neue Box zur Verfügung stellen.

Wo steht bitte geschrieben das man Firmware-Updates erhalten "muss"?

Nur weil AVM sehr viele Softwarefehler in seinen Produkten hat und diese versucht dem Kunden auch noch als " immer das neuste und beste" zu verkaufen...

Wie Apple-Kunden,....


Wer das Telefonbuch weiter nutzen möchte muss entweder den Import/Export nutzen oder auf aktuelle Hardware wechseln.

Diese Funktion ist kein Bestandteil der beworbenen Funktionen. Zumal damals, als man die Box erstmalig bei KD beziehen konnte, diese Funktion nicht einmal implementiert war.
Mehr anzeigen
Highlighted
Forum-Checker
Ich rede nicht von Google. Das mit der Haftung sehe ich anders, insbesondere, da der Kunde eine monatliche Gebühr bezahlt und KDG vollen Zugriff auf die Box hat. Wenn AVM den Support jetzt offiziell einstellt, ist KDG in der Pflicht, die Box lauffähig und sicher zu halten. Sonst eben Tausch.
Die 7270 ist ein anderes Thema, da vom Kunden gekauft und auch völlig selbst verwaltet.
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
seelo2010 schrieb:
Wie bereits geschrieben, KD überlässt die Hardware dem Kunden. Damit liegt die Haftung beim Kunden und nicht KD.
...


Hier muss aber unterschieden werden zwischen "Überlassung des Standardrouters" und "Miete der Fritzbox"
Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer
Wen ich das hier so lese kann ich nur den Kopf schütteln. AVM implementiert eine Funktion als Goodie für seine Kunden, die es in der Grundausstattung nie gab, weder Sicherheitsrelevant noch zwingend notwendig ist. Dazu ist es ein Service der von einem 3ten, hier Google bereitgestellt wird. Google ist bekannt dafür, Dientste die aus seiner Sichtweise nicht lukrativ genug sind oder zu hohe Kosten verursachen einfach mal abzukündigen und einzustellen. Das dies ärgerlich ist kann ich sehr gut nachvollziehen, da ich selbst schon einmal davon betroffen war, so wie viele andere auch, als Google das Microsofts ActiveSync Protokoll abgeschaltet hat. Diese ganzen Dienste wurden von Google kostenlos zur Verfügung gestellt und man hat mit der Nutzung die AGBs abgenickt. Und man lese nach, was darin geschrieben steht, was aber keiner tut. Google behalt sich das Recht vor, jederzeit das Angebot zu beenden, ohne Angabe von Gründen oder gar Rechtsansprüche.
Und bei den Umstellungen der API´s ist Google ohne Pardon:

http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/YouTube-nicht-mehr-auf-aelteren-Apple-TV-und-iOS-Geraeten-2614478.html
Mehr anzeigen
Highlighted
Forum-Checker
Ein wenig anders ist es trotzdem, denn offensichtlich gibt's ja eine Lösung. Nur hängt diese irgendwo zwischen AVM und KDG fest. Smiley (fröhlich)
Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer
Smiley (fröhlich)
Aktuell habe ich noch keine Info zu einer Firmware 06.06 für eine 6360...und ich befürchte da wird sich auch lange nichts tun..
https://www.kunden-kabeldeutschland.de/questions/google-adressbuch-synchronisation-fritz-box-6360?page=2
Mehr anzeigen