Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Achtung: Aktuelle Phishing-SMS-Welle. Informationen dazu findet Ihr im Beitrag Paket-SMS-Trojaner

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Internet-Geräte

Siehe neueste

Fritzbox bei Kabel Deutschland

Siegfried_Breitkreuz
Smart-Analyzer
Ich habe seit Jahren eine selbst gekaufte Fritzbox 7270 in Betrieb und möchte gern auf das neuste Modell (Fritzbox 7490) wechseln. Funktioniert das am Kabeldeustchland-Kabelanschluß, oder bin ich jetzt auf die Fritzboxen angewiesen, die ich bei Kabel Deutschland mieten kann ?
Mehr anzeigen
7 Antworten 7
ehem_Mitglied
Forum-Checker
wie funktioniert derzeit deine 7270? sind dort die KD Telefone aktiv?
oder hast du deine Telefone am KD-Modem angeschlossen? und deine Fritzbox nur Router und Telefonanlage für sonstige VoIP-Anbieter?
Mehr anzeigen
Siegfried_Breitkreuz
Smart-Analyzer
die Telefone laufen über die fritzbox (es sind Fritzfons); keine anderen anbieter vorhanden
Mehr anzeigen
ehem_Mitglied
Forum-Checker
dann hattest du die fritzbox7270 also damals von KD gekauft

also dein Vorhaben wird so nicht funktionieren, weil KD die telefone nicht mehr auf eine neue selbstbeschaffte fritzbox durchschaltet, sondern dann die Telefone auf den router legt und somit würden deine fritzfons nicht mehr funktionieren.

Dann müsstest du deine neue fritzbox wieder über KD mieten für 5€/Monat (kaufen ist nicht mehr)
derzeit wird die "alte" 6360 angeboten oder die neue "6490".

meine Empfehlung warte noch ein wenig, bis die ganzen Probleme (lies mal hier zum thema 6490 mit) behoben sind

Warum willst du überhaupt wechseln? was gefällt dir an deiner jetzigen Anlage nicht?
Mehr anzeigen
Siegfried_Breitkreuz
Smart-Analyzer
vielen Dank für die klare Antwort. Hatte mir schon sowas ähnliches gedacht.
Ich will die Fritzbox austauschen, weil bei der 7490 die NAS-Funktionalität viel besser geht (bei der 7270 ist die praktisch nicht zu gebrauchen, weil viel zu langsam), und beim WLAN würde ich auch gern was leistungsfähigeres haben. Klar, kann man auch alles separat machen, aber wenns das alles zusammen in einer Box gibt, finde ich das ganz charmant.
Mehr anzeigen
seelo2010
SuperUser
Da würde Dir nur der Wechsel auf die Homebox 2/3 als Option übrig bleiben. Der Wechsel kostet einmalig 29,90€ so wie monatlich 5€.
Mehr anzeigen
Siegfried_Breitkreuz
Smart-Analyzer
Danke, ja, und die monatlichen Kosten stören mich halt, deshalb lieber ne eigene Box.
Mehr anzeigen
ehem_Mitglied
Forum-Checker
wenn du mit einer Telefonleitung auskommst, dann hast du noch die Möglichkeit, die telefonie auf den router legen zulassen und per Y-Kabel mit einer neuen 7490 zu verbinden.

dann hast du eine Leitung zum raustelefonieren
eingehende Gespräche könntest du über VoIP realisieren und über die Fritzbox deinen fritzfons zuweisen
Mehr anzeigen