Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen:

 

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (27. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (28. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (29. September)

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten (30. September)

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Internet-Geräte

Siehe neueste
Fritzbox 7270 fiept wie verrückt
KiRiON
Youngster
Hallo,

ich bekomme langsam die Krise. Meine Fritzbox 7270 fiept wie verrückt. Kann überhaupt nicht mehr im Wohnzimmer sitzen so ein widerliches Geräusch ist im Raum. Ist nun schon die zweite Homebox die so ein Geräusch macht.
Was soll ich nun machen? Wenn ich hier so im Forum lese wird da wohl auf Kulanz nix mehr laufen. Dabei funktioniert die FBox eigentlich bis auf das Gefiepe.

Wenn ich eine HomeBox Fritz!Box 6490 mieten würde steht da ständig: Bei vorhandener HomeBox Fritz!Box 7270: Diese unterstützt nicht die Bandbreite des gewählten Tarifs. Deshalb und zum Erhalt Ihrer gewohnten Telefonie-Funktionen ist die Option Homebox aktiviert.

Was bedeutet das?

Mehr anzeigen
15 Antworten 15
Marcus89
Ex-Moderator
Hallo KiRiON,

ich würde mir zunächst gerne einmal einen Überblick in unserem System verschaffen. Dazu benötige ich deine Kundennummer, Anschrift und deinen Namen in einer privaten Nachricht. Ich schalte dich gleich dafür frei.

Wieviel Mbit hast du denn vertraglich gebucht? Erreichst du regelmäßig die entsprechende Bandbreite?

Grüße
Marcus
Mehr anzeigen
Marcus89
Ex-Moderator
Hallo KiRiON,

es gibt folgende Möglichkeiten:

a) Du könntest die Homebox 3 (Fritzbox6490) für 5 Euro im Monat erhalten. Eine Telefonanlage und W-LAN Router sind integriert. Einmalig würde noch eine Tauschgebühr in Höhe von 29,99 Euro auf dich zukommen.
b) Du könntest die Homebox 2 (Fritzbox 6360) für 4 Euro im Monat erhalten. Telefonanlage und WLAN-Router sind ebenfalls integriert. Tauschgebühr wie oben einmalig 29,99 Euro.
c) Du wechselst den Tarif auf Internet & Telefon 50 und würdest dort die Homebox 3 inklusive erhalten. Der neue Tarif mit besserer Leistung und einem neuen Endgerät kostet monatlich 33,99 Netto.

Würde eine dieser Varianten für dich in Frage kommen?

Grüße
Marcus
Mehr anzeigen
ADreves
Daten-Fan

Hallo,

 

nun ist der Umzug ja endlich geschaff und ich kann nun auch antworten. Mußte mir erstmal hier einen Account erstellen. Twitter ging ja nicht mehr.

ALSO:

 

Habe nun die 6490 als Miete genommen. Bin nun aber sehr verärgert das meine Leitung in eine IPv6 Leitung geändert wurde. Das tolle ist: Mein dringend benötiger MYFritz Account funktioniert nicht mehr und wird von ausserhalb des Netzwerks geblockt. Großes Kino.

 

Nebenbei funktioniert das Online-Gaming der PS4 auch nicht mehr richtig. MTU Wert wird nicht mehr richtig erkannt bzw. die Daten werden fragmentiert so das ich per Hand den MTU Wert auf unter 1470 setzen muss damit es einigermassen wieder geht; Naja, richtig funktioniert es nun auch nicht mehr! Smiley (traurig)

 

Was soll denn sowas? Ich habe seit +10 Jahren bei Euch einen IPv4 Zugang der ohne Probleme funktioniert hat und nun das.....

Bitte um eine Stellungsnahme. Oder soll ich den ganzen Käse wieder zurückschicken? Oder hat mir die Technik da was falsch eingestellt?

Mehr anzeigen
nordstadtbräu
Digitalisierer

Also eins nach dem anderen. MyFritz-Accounts funktionieren auch mit IPv6-Anschlüssen problemlos. Dazu musst du deinen Account auf deiner neuen FB6490 einrichten. Zusätzlich muss auf der FritzBox ein Nutzer angelegt sein, welchem Zugang aus dem Internet gewährt wird. Nur ein solcher kann sich über den myFritz-Zugang an der Box anmelden.

 

Deine PS4 hast du per LAN-Kabel angeschlossen, vermute ich. Welche MTU wird von der Automatik erkannt? Normal wäre für ein LAN eine MTU von 1500.

 

Welche Probleme zeigen sich denn, wenn du mit deiner PS4 online gehst?

Mehr anzeigen
seelo2010
SuperUser

@Marcus89

Soweit mit bekannt, kommen HB1 Kunden in den Genuss, bei dem Wechsel auf die HB 3, 3 Monate von der Mietgebühr (3 x 5€) sowie Wechselgebühr (29,99) befreit zu werden.

Bitte korrigiert mich, wenn dem nicht (mehr) so ist.

Mehr anzeigen
seelo2010
SuperUser
Nachtrag:
Das Fiepen lösst ist zu 99,9% der Elko neben der Spannungsversorgung aus, denn würde ich einfach mal tauschen. Also Lötkolben raus und los.

Falls Du Dir das nicht zu traust, gehe mit der zerlegten Platine zu dem Radio- und Fernsehkomiker bei Dir um die Ecke.

Schaue mal hier...
http://www.ip-phone-forum.de/showthread.php?t=238761&p=1822217&viewfull=1#post1822217
Mehr anzeigen
ADreves2
Netzwerkforscher

Hallo! Toll das mir die User helfen wollen. Leider bringen mir die Antworten nix.

@nordstadtbräu Deine Aussage ist leider falsch. MYFritz ist ausserhalb nicht ohne weiteres möglich. Siehe AVM Homepage:

 

Beispiel:
Ein Smartphone ist über das Mobilfunknetz mit dem Internet verbunden und verfügt nicht über einen IPv6-Internetzugang. Der Zugriff über die MyFRITZ!App auf die FRITZ!Box ist somit nicht möglich.
Ein Computer ist mit einem IPv6-Internetzugang verbunden. Der IPv6-Zugriff aus dem Internet auf ein IPv6-kompatibles NAS-System im FRITZ!Box-Heimnetz ist möglich.

 

Ich möchte einfach mein IPv4 wieder haben anstatt des IPv6 Dual Stack Lite.

 

btw.: mit der Registrierung hier im neuen Plattform scheint es arge Probleme zu geben. Kann mich weder mit meinen vorigen erstellten Account von gestern hier einloggen, noch ein neues Passwort zuschicken. (Benutzer unbekannt). Dabei habe ich sogar eine Bestätigungsmail vom Forum bekommen. Gut möglich das ich später nicht mehr antworten kann bzw. wieder einen neuen Benutzer erstellen muss.

Irgendwie war das vorher über Kabel Deutschland alles besser. 

 

Ich hoffe nun darauf das jemand aus der Technik meinen Kram wieder auf IPv4 stellt. Danke!

 

 

Mehr anzeigen
ADreves2
Netzwerkforscher
Ja das ist mir bekannt. Danke. Aber nun habe ich ja schon die Mietbox mit neuer Garantie.
Mehr anzeigen
nordstadtbräu
Digitalisierer

@ADreves2 schrieb:

Hallo! Toll das mir die User helfen wollen. Leider bringen mir die Antworten nix.

@nordstadtbräu Deine Aussage ist leider falsch. MYFritz ist ausserhalb nicht ohne weiteres möglich.

 


Ich kann problemlos mit meinem Smartphone mit einer IPv4-Adresse über UMTS/LTE von der myfritz.net-Seite auf meine FB zugreifen. Ich habe einen DSlite-Anschluss; meine FritzBox registriert sich schon immer mit ihrer IPv6-Adresse und es gab noch nie Probleme.

Die myFritz!App verwende ich dafür allerdings nicht. Die ist für den Zugriff aus dem Internet auch nicht ausgelegt; ganz egal, ob nun IPv4/v6.

 

Welche Probleme hat denn deine PS4 nun konkret bei der Internetverbindung?

Mehr anzeigen