Archiv_Internet-Geräte

Siehe neueste
FritzBox 6591 Netzwerk/Internet langsam nach Update auf 7.13
Anonym94565
Smart-Analyzer
Hallo zusammen, 


ich habe vor einer Weile eine Fritzbox 6591 als Austauschgerät gegen eine defekte 7490 bekommen. 

Kurz darauf habe ich auf CableMax gewechselt. Wechsel ohne Probleme. Geschwindigkeit war okay. 

Da ich in der Vergangenheit mal länger Probleme mit der Geschwindigkeit - damals noch im Tarif "2play 100" hatte, läuft bei mir seit langem ein kleiner Rechner (BananaPi) im Netzwerk, direkt an der Fritzbox. Dieser misst alle 15 Minunten die Geschwindigkeit (speedtest.net).


Am 05.03. morgens merkte ich, dass Internetzugriffe ungewohnt träge waren. Interessehalber habe ich meinen regelmäßigen Speedtest gecheckt und einen massiven Einbruch auf durchschnittlich 14 Mbit gesehen.

Log der Fritzbox geprüft: Neustart wegen Update. Uhrzeit passt genau zum Einbruch.


Natürlich in der Speedtest nicht absolut representativ. Auf verschiedenen Rechnern erreiche ich im Schnitt 200Mbit, wenn es sehr hoch kommt auch mal 400Mbit. Aber das sind alles Geräte die vorher bis zu 700-800Mbit erreicht haben. 


Signalwerte sehen für mein Dafürhalten gut aus. Fritzbox zeigt 1095Mbit zum CMTS. 

Meine Vermutung ist eher, dass es seit dem Update zu Problemen im LAN kommt. Ich sehe auf diversen Linux-Kisten plötzlich eine hohe Anzahl an verworfenen Paketen.


FB habe ich schon mehrfach neu gestartet. Messungen mit aktuellem Laptop direkt an der Box bringt auch max. 400Mbit. (wie geschrieben, vorher 700-800 Mbit)


Das einzige was ich bisher nicht getan habe ist, die FB auf Werkseinstellungen zurück zu setzen.


Hier mal ein Snapshot der Speedtest-Daten: 

- Man sieht das Tarifupgrade am 26.02.2020

- Man sieht das Update am 05.03.2020



Gruß


Sebastian