Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen: 

BEHOBEN !!! MeinVodafone-App und MeinVodafone im Web: Serviceeinschränkungen

Mobilfunk: Mobile Telefonie und Daten 2G/3G/4G im Bereich16062 Sternebeck und weitere

MeinVodafone-App: Einloggen weder mit Mobilfunknummer noch SMS Code möglich

MeinVodafone-App:  Vodafone Pässe können nicht mehr kostenlos geändert werden bei iOS

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Internet-Geräte

Siehe neueste
Fritz!Box 6490 [Teilweiser Ausfall der Upstream-Kanäle] - [Neustarts]
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo zusammen,
meine Fritz!Box 6490 funktionierte bis vor ca. 14 Tagen einwandfrei.
Mir standen in Empfangsrichtung 16 Kanäle und in Senderichtung 4 Kanäle zur Verfügung.
Inzwischen stehen in Senderichtung nur noch 3 Kanäle zur Verfügung, darunter ein Kanal mit . Seit diesem Zustand wird die Fritz!Box täglich zwischen 03:00 Uhr und 04:30 Uhr neu gestartet.
Da die täglichen Neustarts zeitlich im Wartungsintervall von KD liegen, vermute ich, dass dies aufgrund der Kanal-Störung in Senderichtung erfolgt.
Die Signalpegel sind ansonsten alle im grünen Bereich.
Kanal 1-8

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Netzwerkforscher
Fehler ist beseitigt!

Es stehen wieder alle vier Upstream-Kanäle mit QAM16 zur Verfügung und der nächtliche Neustart fand ebenfalls nicht mehr statt.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

16 Antworten 16
Highlighted
Netzwerkforscher
Und hier Kanal 9-16
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Auffallend ist, dass im DOCSIS Us Status, Kanal 5, 6, 7, 8 angezeigt werden, wobei dort Kanal 8 im Modus QPSK läuft und auf der FritzBox nur Kanal 5, 6,7 angezeigt werden und dort Kanal 6 im QPSK-Modus läuft.

Gerne kann ich meine Daten über private Nachricht bekannt geben, damit ein versierter Techniker sich des Problems annehmen kann.
Vielen Dank.
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Melde die Störung bitte der Hotline unter 0800 52 666 25

Bei Dir ist der Rückweg gestört, da muss ein Techniker vor Ort sich die Sache anschauen.

PS: Ja der Neustart wird durch die CMTS initialisiert aufgrund der Upstreams.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Danke für die Rückmeldung.

Ich habe soeben das Problem der Hotline mitgeteilt. Zunächst wollte man mich an AVM verweisen, was in diesem Fall natürlich keinen Sinn macht. Nachdem ich das Problem dann erneut geschildert habe, wurde schließlich ein Ticket erstellt.

Wenn weitere Infos vorliegen, melde ich mich wieder.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Inzwischen war ein Techniker da. Er hat sich meine Aufzeichnungen angeschaut und eine Messung an der Anschlussdose (FritzBox) vorgenommen.

Ergebnis Techniker: Sämtliche Werte sind sehr gut, alles in bester Ordnung.

Ich habe ihn darauf hingewiesen, dass im Us Status anstatt bisher 4 Kanäle nur noch 3 vorhanden sind und davon ein Kanal im Modus QPSK sendet. Ebenso habe ich erwähnt, dass seitdem die FritzBox jeden Morgen zwischen 3:00 Uhr und 4:00 Uhr neu gestartet wird.

Techniker: Es werden jeweils die im Gebiet vorhandenen, stärksten Kanäle benutzt. Die Anzahl der Kanäle kann somit variieren. Wenn eine Störung im Rückkanal vorliegen würde, dann wäre kein Kanal mehr vorhanden, bzw. die Fritz.Box würde ständig neu starten.

Der tägliche Neustart zwischen 3:00 Uhr und 4:00 Uhr, hätte damit nichts zu tun, da würde wohl versucht werden Updates durch AVM aufzuspielen, da täglich Updates durch AVM zur Verfügung gestellt würden. Sind diese Updates nicht kompatibel würden sie eben nicht installiert werden.

Somit wäre also laut Techniker alles in bester Ordnung!

Er meinte dann noch abschließend, dass ich einen Tausch der FritzBox veranlassen könnte, was jedoch aufgrund der offenbar durch KD durchgeführten Neustarts kaum Sinn machen würde. Er dürfe die FritzBox ohnehin nur dann tauschen, wenn ein offensichtlicher Defekt vorliegen würde, bzw. wenn dies zuvor vom Kunden beantragt wurde.
Soweit der Techniker


An einen Defekt der Box glaube ich nicht, denn die Neustarts erfolgen ja ausschließlich in der Zeit zwischen 3:00 Uhr und 4:00 Uhr, ansonsten läuft die Box ja durchgehend und es gibt auch ansonsten keine Probleme.

Ich denke ich werde die Neustarts wohl noch einige Zeit akzeptieren müssen, in der Hoffnung, dass eventuell demnächst wieder vier Kanäle zur Verfügung stehen, bzw. dass das vom Techniker erwähnte Update aufgespielt wird und die Neustarts somit beendet werden.

Hat eventuell jemand ein ähnliches Problem, bzw. werden derzeit die Boxen des Öfteren durch KD, in der Zeit zwischen 3:00 Uhr und 4:00 Uhr neu gestartet?
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Ich denke der Techniker hatte keine Ahnung!
Alle verfügbaren US MÜSSEN empfangbar und Normgerecht sein.

Selbstverständlich kann auch nur ein Kanal gestört sein, z.B. durch einen CB-Funker der naturgemäß auf einem schmalen Band unterwegs ist.

Also neuer Technikerauftrag.
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
seelo2010 schrieb:

Alle verfügbaren US MÜSSEN empfangbar und Normgerecht sein.


Und was könnte dann die Ursache des Fehlers sein?

An meinem Anschluss kann es doch eigentlich nicht liegen oder?
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Ein neuer Technikerauftrag lässt sich ohnehin nicht so einfach realisieren, da wie schon erwähnt sämtliche Pegel bei KD als optimal angezeigt werden. Für KD kommt es nämlich nur darauf an, dass die gerade aktiven Kanäle normgerecht sind und dies ist ja der Fall. Das hatte mir der Techniker auch so auf seinem Gerät gezeigt.
Es interessiert im Grunde niemand, ob da irgendwelche Kanäle nicht empfangbar sind.

PS: Der Techniker war ohnehin schon verärgert, dass er zu mir geschickt wurde, obwohl laut ihm absolut kein Problem vorliegt.

Was soll ich denn bei der Hotline angeben, damit man dort überhaupt die Sache ernst nimmt?

Könnte eventuell ein Mitarbeiter des Community-Teams ein entsprechenedes aussagekräftiges Ticket erstellen? Meine Daten könnte ich dann zur Verfügung stellen.
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Der Techniker hat keine Ahnung, wenn ein Upstream nicht mehr auf QAM16 läuft, dann ist da etwas fauel.

Und zwar gewaltig.

Also Hotline anrufen und sagen das die Internetverbindung gestört ist.
Mehr anzeigen