Antworten
Mastermind

FRITZ!OS 6.66

Wurde das nun eigentlich schon flächendeckend ausgerollt, daher sollte ich es haben? Ich hab die Version immer noch nicht, dabei geistert die jetzt schon Monate hier im Forum rum ...

SuperUser

Betreff: FRITZ!OS 6.66

Mein Stand ist, dass die 6.66 flächendeckend ausgerollt sein soll.
Aber ich weiß nicht ob dies bundesweit bereits erfolgte.
Digitalisierer

Betreff: FRITZ!OS 6.66

Kann bestätigen dass es NICHT bundesweit flächendeckend ausgerollt ist zumindest Stand 11.012018 - 08:30 Großraum München

Host-Legende

Betreff: FRITZ!OS 6.66

Raum Lüneburg ist es auch noch nicht angekommen

SuperUser

Betreff: FRITZ!OS 6.66

Im Umkehrschluss, die FW hat auch nur eine kleine Änderung, mag sein das die gar nicht für alle Kopfstationen relevant ist.
Royal-Techie

Betreff: FRITZ!OS 6.66

und evtl hat sie auch einen Bug, es schreiben viele Leute hier das sie mit der 6.66 viele Neustarts der FB haben!

SuperUser

Betreff: FRITZ!OS 6.66

Aber es gibt ja auch welche, die das selbe Verhalten mit der 6.65 haben. Aber ausschließen möchte ich das nicht!
Highlighted
Host-Legende

Betreff: FRITZ!OS 6.66

ich will es mal so sagen, die 6.65 läuft bei mir sehr gut und habe auch keinerlei der hier im Forum beschriebenen Probleme und mir ist es auch egal welche Version auf der FritzBox installiert ist, die Hauptsache ist, dass sie keine Probleme bereitet. Da darf dann auch eine neue Version ausreichend getestet werden bis sie freigegeben wird.

Moderatorin

Re: FRITZ!OS 6.66

Hallo zusammen,

 

die Firmware 6.66. ist noch nicht bei allen Fritzboxen drauf, bei meiner ist auch noch die 6.65 installiert. Ob sie für die noch fehlenden Fritzboxen noch kommt und falls ja, wann das der Fall sein wird, können wir leider nicht beantworten.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !

Du befindest Dich im Community Archiv. Hier können Beiträge nicht mehr kommentiert werden. Helfen Dir die vorhandenen Infos nicht, benutz einfach die Suchfunktion.

Du bist neu in unserer Community?

Dann schau doch mal in unseren „Willkommensbeitrag“.