Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

  • Mobil Es kommt zu Verzögerungen bei der Auslieferung von SMS, überregional/SMS Benachrichtigungen der Mailbox sind auch betroffen.
  • Mobil Es kommt zu Einschränkungen bei der Erreichbarkeit im 2G/3G/4G Bereich, als Nachwirkung der Störung von gestern.
  • MeinVodafone im Web: Selfservice MeinVodafone im Web Registrierung/Hinzufügen von Verträgen.
  • Mobil: Aktuell kann es zu Einschränkungen, bei der Nutzung des Mobilen Hotspots bei iOS Geräten kommen.
  • Mobil: Bei Huawei Mifi Routern und Embedded Modulen, kann es zu falschen APN Einstellungen kommen. 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Archiv_Internet-Geräte

Siehe neueste

EC Cash Gerät?

GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netzwerkforscher
erstmal danke für die rege beteiligung:

ja gegensprechanlage usw, kann man ja über die TK-Anlage laufen lassen usw. mit zweidraht System usw... sehe auch nicht technisch das Problem das Notruf-Alarmanlage laufen sehe es auch eher an das es rechtlich oder vertragliche gründe hat.Wobei Alarmanlage kann ich für den hausgebrauch auch über SIM-Karte laufen lassen.

zum eigentlichen Thema verstehe klar worauf Jupiter hinaus will das wenn es keinen Support gibt eher darauf verzichten sollte damit es in lebensbedrohlichen Situationen nicht ausfällt.

D Kanal ok könnte ich mir auch erklären das der wichtig ist für die Übertragung der notwendigen Info. für die ISDN Lösung danke "Ich"

Scraby das mit den seniorenhausanlage wußte ich nocht gar nicht auch dir danke für diese Info.

Man merkt schon das bei solchen anliegen die meinungen auseinnader gehen.
Mehr anzeigen
Highlighted
Highspeed-Klicker
Um den Kommentar von "Ich" mal etwas zu untermauern:

EC-Karten-Geräte mit analogem Anschluss funktionieren in der Regel im Telefonnetz der Kabel Deutschland – Geräte auf ISDN-Basis werden derzeit nicht unterstützt (auch nicht mit ISDN-Adapter).

Da es jedoch auch bei analogen Modemverbindungen zu sporadischen Problemen kommen kann, kann die Zuverlässigkeit nicht garantiert und diese Lösung deshalb auch nicht empfohlen werden.

Kabel Deutschland empfiehlt seinen Kunden stattdessen die Nutzung netzwerkbasierter Geräte, welche sich in der Regel ebenfalls im Programm der entsprechenden Anbieter befinden.

Diese Geräte haben zudem eine wesentlich höhere Übertragungs- und Transaktionsgeschwindigkeit. Der Ansprechpartner der Anschluss- und Funktionsweise ist aber immer der Anbieter der EC-Terminals.

Mehr anzeigen
Highlighted
Forum-Checker
Die Antwort ist ne Sprachregelung, die es bereits seit zig Jahren gibt und die nie wieder geändert wurde. Wenn mich nicht alles täuscht, gab es zu dem Zeitpunkt noch nicht einmal die HomeBox 7270 (deswegen auch der Hinweis auf den ISDN-Adapter) und an die 6360 war noch nicht einmal zu denken Smiley (zwinkernd)
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Stimmt die sprachregelung bezog sich damals auf den stollmann viell. bekommen wir ja hier neue infos ?
Mehr anzeigen
Highlighted
Forum-Checker
Hi zusammen,

ich habe die Anfrage mal weitergeleitet. Wenn uns die Rückmeldung erreicht, werden wir sie hier mitteilen.

Grüße
Marcus
Mehr anzeigen
Highlighted
Forum-Checker
Und hier auch schon die Rückmeldung:

Die technische Funktion der Homebox 2 zur Nutzung von EC-Cash-Geräten (egal ob Analog oder ISDN) ist zwar gegeben, die Funktion der stabilen Datenübetragung per Voice over Cable oder Voice over IP wird seitens Kabel Deutschland allerdings nicht gewährleistet. Daher empfiehlt Kabel Deutschland seinen Kunden, stattdessen auf die modernen IP-fähigen POS-Geräte umzusteigen.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Super dank e Marcus ging ja wirklcih rasant die Antwort.. sage nur weiterso mit dem Forum
ist echt hilfreich...
Mehr anzeigen
Top Autoren