Archiv_Internet-Geräte

Siehe neueste
Diverse Portfreigaben auf Port 443 in FB6490, alle nicht löschbar
Andreas_Frauboes
Youngster
Hallo zusammen,

bei meiner Fritzbox 6490 befinden sich plötzlich bei den Portweiterleitungen 20 (ja genau, 20 !!) Portweiterleitungen auf den Port 443. Diese haben alle keine Bezeichnung, lassen sich aber auch nicht löschen. Bei dem Versuch diese zu entfernen erhalten ich eine Fehlermeldung "Es ist ein Fehler aufgetreten. Fehlerbeschreibung: Diese Regel ist nicht gültig."

Blöder Weise kann ich auch keine neuen Portweiterleitungen anlegen, da dann die gleiche Fehlermeldung kommt.

Als Ursache für die merkwürdigen Portweiterleitungen vermute mal, dass dieses durch diverse Neustarts der Fritzbox seitens Kabeldeutschland entstanden sind.

Es gab in diesem Forum vor rund drei Monaten unter

https://www.kunden-kabeldeutschland.de/questions/fritzbox-6490-nach-neustart-immer-eine-zusatzliche-portfreigabe-von-fritz-nas

dazu schonmal eine entsprechende Frage, diese wurde aber ohne wirklichen Lösungsansatz geschlossen. In diesem Beitrag wird ein identischer Fehler beschrieben.

Hat noch jemand einen Tipp für mich, wie ich die Freigaben loswerden kann.

Danke für Eure Bemühungen
Andreas Frauboes
1 Antwort 1
pRo-Marco
Moderator
Hallo Andreas,

ist es denn bei dir auch so, dass fritz.nas zweimal vergeben wurde? Vom Bauch heraus würde ich einen Werksreset durchführen ohne angeschlossene Geräte und danach die Endgeräte nach einander wieder anschließen.

Viele Grüße
Marco
 Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
 Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
Mehr anzeigen