Menu Toggle

Aktuell gibt es Einschränkungen in MeinVodafone und der Hotline-Erreichbarkeit

-[Behoben] Es kommt zu Einschränkungen, wenn Ihr die 1212 anruft

-MeinVodafone steht Euch in der Web- und App-Version aktuell nur eingeschränkt zur Verfügung

Alle Infos und Updates findet Ihr in unseren Eilmeldungen. Eilmeldungsboard.

Close announcement

Archiv_Internet-Geräte

CH6640E Bridge Modus im Kundenportal nicht einstellbar
Netzwerkforscher

Hallo ich würde gerne den Bridge Modus einstellen. Leider wird die Einstellung im Kundenpotal blockiert. Man soll erst den Homespot Service ausschalten, dieses habe ich getan. Angeblich wurde der Homespot Service vor kurzem wieder aktiviert, aber nicht von mir. Es steht dort seit einer Woche das ich 48 Stunden warten soll bis ich eine Änderung vornehmen kann. Fazit ich kann nichts mehr ändern und die Technische Hotline ist ebenfalls ratlos. Kann mir hier jemand helfen?

7 Antworten 7
SuperUser
Resete einmal dein Modem!
Werksreset mittels mindestens 5 Sekunden Reset Knopf.

Wenn das nix bringt, musst Du wohl ein paar Tage warten bis jemand vom KD Team sich das anschaut.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Hallo seelo2010,
habe ich schon probiert auf Anweisung der technischen Hotline. Hat leider nichts gebracht. Er war auch so wie ich ratlos, er wollte es einer Fachabteilung weitergeben. Es hat sich aber bis jetzt keiner bei mir gemeldet. Irgendein Prozess hat sich vermutlich aufgehängt.

@KD
Super, erst muss man ne Woche warten bis der Homespot Modus abgeschaltet wird, den man gar nicht haben wollte, ich betreibe hier schließlich kein öffentliches Internetcafe und dann kann man trotzdem den Bridge Modus nicht aktivieren. Es wird einem von KD leider nicht gerade leicht gemacht mal eben in den Bridge Modus zu wechseln. 24h zum umschalten würde ich ja noch verstehen, aber so??? Übrigens ich wollte den Homespot Service gar nicht und finde es leider nicht so doll das man der Sache aktiv widersprechen muss und 168h(7Tage)!!! bis zur Abschaltung warten muss. Besser wäre es, dass man es freiwillig einschalten kann, wenn man es für nötig und sinnvoll erachtet. Ich zumindest habe keine Lust mein KD Modem als öffentlichen Hotspot(wenn auch nur für KD Kunden mit Homespot) bereitzustellen.
Mehr anzeigen
SuperUser
Zu deinem Homespot, kann ich nicht ganz nachvollziehen wo dein Problem liegt.
Ich denke das Option-Out was KD verfolgt ist nötigt, damit das System überhaupt eine Chance hat. In Frankreich ist das übrings seit langen "Standard",...

Du hast dadurch ja keine Nachteile, im Gegenteil, Du kannst überall mit deinem Account dich einloggen,...
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher
Ja aber warum muss das abbestellen eine Woche dauern? Das ärgert mich. Ich muss um den Bridge Modus zu nutzen über eine Woche warten bis der Homespot deaktiviert wird, wenn alles glatt läuft. Dieses ist bei mir nun nicht der Fall, der Homespot wurde einfach aktiviert ich kann das nicht deaktivieren und ich kann den Bridge Modus nicht nutzen, dort liegt mein Problem. Zudem ist das Problem der Technik Hotline unbekannt und kann mir bis jetzt keine Lösung bieten.
Mehr anzeigen
Youngster
Hallo atomicsven,

habe das gleiche Problem. wie ist bei dir der Status?
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Hallo kuth.fe,

mein Problem wurde heute erledigt. Hatte telefonisch ein Ticket bei der technischen Hotline am Freitag aufgegeben. Hab zwar kein Status erhalten, habe es heute abend daran gemerkt, daß kein Internet verfügbar ist. Habe mal meine Fritzbox 7490 angeschlossen, und siehe da, sie hat ne öffentliche IP bezogen und der Bridge Modus ist aktiviert! Thema erledigt, alles wird gut! Aber nichts desto trotz bin ich der Meinung eine Opt in Variante für den Homespot anzubieten und die Abschaltzeit des Homespots von einer Woche auf einen Tag zu verkürzen. Danke KD für die dann doch noch schnelle Beseitigung meines Problems!!! Kuth.fe ich drück Dir die Daumen das es bei Dir auch noch klappt!
Mehr anzeigen
Youngster
Hallo,
das Problem lag an der aktivierten WLAN Funktion.
Nach Kündigung der Funktion konnte ich den Bridge Modus verstellen.

Bei Kabel Deutschland war das aber auch nicht bei allen bekannt, hat mich einige Anrufe gekostet!
Mehr anzeigen