Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Mein Vodafone-App:  Überregional

Mobilfunk: Einschränkungen Telefonie/Daten 3G Düsseldorf, Duisburg, Meerbusch, Moers, Krefeld bis 10.07.2020

MeinVodafone-App: Einschränkung bei Kündigung

Kabel-Kundenportal: Geplante Wartungsarbeiten

Kabel: Ausfall aller Dienste in Berlin Wilmersdorf

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Archiv_Internet-Geräte

Bridge Mode am 6490 cable
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo,

 

ich möchte den Bridge Mode an meinem Anschluss nutzen, komme aber für diese Aktivierung nicht

in die Interneteinstellung hinein. Folgende Meldung:

"Diese Seite kann mit den von Ihnen gebuchten Produkten nicht angezeigt werden."

Ich nutze den Tarif: Red Internet & Phone Business 200 Cable mit einer festen IP.

Könnt ihr mir bitte die Interneteinstellungen frei schalten ?

Beste Grüße,

Hans

 


Edit: Von DSL zu Kabel verschoben

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
SuperUser

Du kannst bei einer 6490 Leihbox keinen Bridge Mode aktivieren. Das geht nur mit einem Kabelrouter.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
Highlighted
SuperUser

Du kannst bei einer 6490 Leihbox keinen Bridge Mode aktivieren. Das geht nur mit einem Kabelrouter.

 

Gruß Kurt

Bitte keine Anfragen über PN stellen!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Ok, welche Möglichkeiten habe ich?

Kann ich meine Leihbox gegen einen Kabelrouter tauschen (oder einen Kabelrouter bei euch kaufen?)

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Soweit ich das sehe, ist die Fritzbox bei deinem Tarif ein fester Vertragsbestandteil, daher kann die Option Homebox wahrscheinlich nicht gekündigt werden.

Da es auf dem freien Markt eigentlich auch nur die Fritzbox gibt wird es schwer.

Warum benötigst Du den Bridge Mode?

Es gibt wohl ein Modem, welches als freies Endgerät betrieben werden kann, aber offiziell nicht unterstützt wird. Was natürlich bedeutet, es kann sich jederzeit ändern. Schaue einfach einmal hier im Forum.
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Offensichtlich ist es auch nicht (mehr) möglich, an einer freien 6490 cable den Bridge Mode zu nutzen.Smiley (traurig)

 

Hintergrund: Ich habe einen Internet&Phone 32 Vertrag und benötige ZWINGEND die beiden Telefonleitungen. Nachdem der Kundenservice mir mitgeteilt hat, dass die beiden Leitungen nur mit der Homebox-Option erhalten bleiben, wollte ich diese Option zwar buchen, die Homebox aber gegen einen Kabelrouter tauschen, der sich dann per Kundencenter in den besagten Bridge Mode versetzen lässt. Auch das ist laut VFKD nicht möglich.

 

Also habe ich mir eine "freie" Fritz!Box 6490 cable gekauft (Fritz OS 6.85), bei dieser über die Modifikation der Firmware die entsprechende Option in der GUI wieder sichtbar gemacht und dann einen LAN Port in den Bridge Mode versetzt. Problem: der dahinter befindliche Router (Ubiquiti USG) erhält keine öffentliche IPv4 oder IPv6 Adresse. Dem USG lässt sich lediglich per DHCP eine interne Adresse aus dem Adressbereich der Fritz!Box zuweisen. Damit besteht aber wieder das Problem des doppelten NAT.

 

Es besteht also keine Möglichkeit, zwei Telefonleitungen zu haben, und das Modemsignal durchzuschleifen. Vielleicht bewahrt diese Erkenntnis ja den ein oder anderen vor dem sinnlosen Kauf einer eigenen 6490.

 

Ich wünsche allerseits schöne Weihnachten,

Goofman

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Danke für eure ausführlichen Antworten.

Bridge Mode ist bei mir auch nicht (überlebens) wichtig.

Ich wollte lediglich meine Möglichkeiten in Erfahrung bringen.

 

Euch allen wünsche ich auch frohe Festtage,

Morphans

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Mit der aktuellen Firmware 6.8x auf dem freien Endgerät ist die Bridge-Option komplett aus der FW verschwunden.
Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo Morphans,

 

die Anderen konnten Deine Frage zum Bridgemode mit unserer Fritzbox 6490 ja bereits beantworten, daher schließe ich Deinen Beitrag nun. Wenn Du den Bridgemode unbedingt benötigst, musst Du vom Businessanschluss zu einem "normalen" Consumer-Anschluss ohne Option Fritzbox wechseln.

 

Viele Grüße,

Claudia

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen
Top Autoren