Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

Kabel: Einschränkungen aller Dienste in Berlin

Mobil: Mobile Telefonie u. Daten 2G/3G/4G im Bereich Hameln, Hessisch Oldendorf, Aerzen, Emmerthal

Mobil: Roaming Finnland - Mobile Telefonie

E-Mail: Vodafone E-Mail verzögerter E-Mail Empfang/Abruf

 

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Internet-Geräte

Siehe neueste

Android/ iPhone - Probleme mit Facebook und YouTube im wlan

eMKey_W
Netzwerkforscher
klar, das Einfachste wäre, IPv6 seitens KDG zu deaktivieren, bis eine funktionsfähige Lösung gefunden wurde. Einfacher wäre natürlich zeitnah, binnen Stunden am besten, die aktuelle Firmware 6.04 für die Fritzbox 6360 freizugeben und zu verteilen. Bestenfalls sollte diese dann von KDG NICHT WIEDER ZU TODE GEFRICKELT UND BESCHNITTEN werden.
Mehr anzeigen
Reinhard_Janz
Netzwerkforscher
Na super, nach Hotline-PingPong immernoch keine Aussage... Kümmert sich überhaupt jemand um diese Probleme???
So langsam wird die Nummer ganz schön nervig...
Mehr anzeigen
Ts_Productions
Netzwerkforscher
So ich stoße da mal zu weil ich das selbe Problem wie ihr hab und auch verzweifelt nach einer Lösung gesucht habe. Von seitens KD kann mir nicht geholfen werden. IPv6 steht trotz Abschaltung meiner Ipv6 Adresse noch immer im Router auch nach Werksreset. Daher bekommen alle geräte im Wlan auch eine IPv6 Adresse und somit auch die Probleme die hier aufgezählt werden. Ich habe ein Gerootetes Xperia Z1 mit Android 4.4.2 und glaube ein Temporäre Lösung gefunden zu haben.

VORRAUSETZUNGEN:
ROOT/System folder mount
Dateimanager mit Root Zugriff

Schaltet euer Wlan ein und seid mit eurem Router Verbunden!!!
Zuerst navigiert ihr dann mit einem Root Explorer in diesen Pfad oben im Bild angezeigt .

Pfad: /proc/sys/net/ipv6/conf/all

https://imageshack.com/i/nflcjmp

Dort seht ihr eine datei: disable IPv6

http://imagizer.imageshack.us/a/img21/4760/m0xq.png

Diese datei öffnet ihr mit einem Text Editor oder dem Dateimanager selber sofern er einen hat. Der Wert steht dort auf 0

ändert diesen zu 1 und Speichert es so ab.

Bei mir kommt dann: Beim Speichern ist ein Fehler aufgetreten.
https://imageshack.com/i/mrqvagp

ich weiß nicht warum das so ist aber wie gesagt ist nur ein Temporäre Lösung.
Sobald ihr das gemacht habt sollte Bei euch wenn ihr unter:
Einstellungen, Wlan, Erweitert,

geht nun nur noch eine IPv4 Adresse stehen. So wie in diesem Bild unten:

https://imageshack.com/i/jtyqonp

und Ta daaa alle Probleme Bezüglich der Surfgeschwindigkeit und laden von Bildern in Apps oder dem Playstore sind Geschichte. Aber das geht leider nur solange man mit dem Wlan Netz verbunden bleibt. Sobald man sich einmal abmeldet oder der Router eine neue IP bekommt muss man diesen Vorgang Wiederholen. So sieht es dann aus wenn man sich einmal wieder aus/ein loggt.

https://imageshack.com/i/0id8fup

Dann ist die IPv6 Adresse leider wieder da und mit ihr die bekannten Probleme.
Ich hoffe ich konnte nutzern die ein Gerootetes Gerät haben ein bisschen helfen. Zum schluss noch ich übernehme keine Haftung für Schäden an eurem Telefon oder Tablets.Es ist nur ein Beispiel wie ich es hinbekommen hab zumindest für kurze Zeit die Probleme zu beseitigen.

Also bei mir liegt das Problem 100% darin das mein Handy eine IPv6 Adresse zugewiesen kriegt obwohl nichteinmal Internet Zugang über das neue Protokoll habe. Jeder Test den ich an meinem Pc machen auf :www.wasistmeineip.de schlägt bezüglich IPv6 fehl.Bei KD wurde laut technischer Abteilung meine IPv6 mitlerweile abgeschaltet aber habe in meiner Fritzbox trotzdem noch IPv4&IPv6 stehen.

Gruß Ts.Productions
MS1989
Netzwerkforscher
Das mit dem abspeichern geht bei mir nicht. Ich kann und werde es aber auch nicht rooten. Es muß doch eine alternative Methode geben um auf dem S4 IPv6 auszustellen und nur v4 zu nutzen.
Mehr anzeigen
Ts_Productions
Netzwerkforscher
Gibt es so in Android leider nicht.Sonst hätte ich es auch anders gemacht Smiley (zwinkernd) .
Ich hab mein gerät auch nicht deswegen gerootet.Es bleibt jeden selbst überlassen.wollt nur ne möglichkeit mit euch teilen die mir geholfen hat

Gruß
Mehr anzeigen
Edik1
Smart-Analyzer
Hallo Ts,

vielen Dank für deine Lösung, bei mir hat dieser Ansatz auch funktioniert.
Auch wenn es nur temporär ist, lässt sich ja darauf aufbauen. Von Kabel Deutschland ist ja anscheinend keine Hilfe zu erwarten.
Vll. kann man das ganze mit einem Skript automatisieren.

Grüße
Mehr anzeigen
Ts_Productions
Netzwerkforscher
@Edik kann man bestimmt nur leider hab ich da kein plan von wie man sowas schreibt Smiley (überglücklich) glaub mir sonst hätte ich es schon lang gemacht und gepostet !! init.d scripte könnten sowas bestimmt aber finde da nix
Mehr anzeigen
Edik1
Smart-Analyzer
Es ist aber eigentlich ganz einfach, man braucht nur folgende Zeile in eine .sh Datei zu packen:

"echo 1 > /proc/sys/net/ipv6/conf/wlan0/disable_ipv6"
(ohne Anführungszeichen)

Danach kann man das .sh-Skript z.B. per "GScript" als Shortcut auf den Homescreen packen und mit root-Rechten ausführen.
Zur Anmerkung: Bei mir ist die relevante Datei unter "/wlan0" und nicht unter "/all". Man kann das Script aber einfach nach Bedarf anpassen.
Verwendung selbstverständlich auf eigene Gefahr!
Mehr anzeigen
Ts_Productions
Netzwerkforscher
Danke @Edik das hat mir jetzt wirklich geholfen habe mit GScript das sh. script erstellt und nun mit dem SManager das ganze automatisiert sobald sich mein Netz ändert .Bei mir funktioniert es auch mit der Datei die du angegeben hast hab nur die "all" genommen um sicher zu gehen.Nice muss nichtmal mehr was drücken

Thanks
Mehr anzeigen
Edik1
Smart-Analyzer
Tatsächlich, mit SManager ist es noch besser! Thx!
Mehr anzeigen