Archiv_Huawei

Huawei P9 Plus Update auf Android 7
Netzwerkforscher

Hallo,

 

ich habe für mein Huawei P9 Plus immer noch kein Update auf Android 7 erhalten. Mein Gerät hat ein Vodafone Branding. Ist das immer noch grundsätzlich so? Oder gibt es normalerweise eine Update für dieses Gerät mit Branding?

 

 

 

Mehr anzeigen
11 Antworten 11
Smart-Analyzer
Hallo,
Ich habe mir die App Firmware Finder aus dem Play Store installiert und damit das 2,6 GB Update runtergeladen, vor ca. 2 Monaten. Über Vodafone bekommt man ja leider nichts bzw. gefühlt Jahre später. So läuft alles gut, nur meine ich, dass der Akku schneller leer ist. Im neuesten Update soll sowas ja alles behoben sein, aber Vodafone schafft es ja leider nicht Mal, das Update auf Android 7 jedem Vodafone Kunden schnellstmöglich bereit zu stellen. Außerdem sind im neuesten Update auch die aktuellsten Sicherheitslpatches von Google integriert. Auch hier hängt das Vodafone Update noch und ist noch bei Februar 2017. Ich hatte sogar schon überlegt, das P9 Plus zu debranden um dann das aktuellste Update zu erhalten mit der Endnummer 370. Aber dann fällt die Garantie ja weg. Also wenn du Android 7 haben möchtest, lad dir den Firmware Finder runter, wichtig ist, dass da c02 für Vodafone steht und nicht c432.( die freie Version ohne Branding) das Update ist 2,6 GB groß und danach funktioniert alles noch wie vorher und nichts wird gelöscht oder auf Werkseinstellungen gestellt.
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Das Update für das Huawei P9 Plus ist das VIE-L09C02B334. Falls der Firmware Finder erst nichts findet, muss man einen Proxy einstellen kurzzeitig. Näheres findet man über Google.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Danke für die Antworten. Bin aber ziemlich enttäuscht, das nichts direkt von Vodafone kommt. Wenn sie es nicht schaffen ein Update halbwegs Zeitnah zu bringen, sollten sie es vielleicht mit dem Branding bleiben lassen.
Gibt es zum dem Update Zeitplan eine offizielle Aussage von Vodafone?
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Die B334 kam doch schon vor Monaten raus. Es müsste längst das nächste kommen. Es gibt immer wieder einen Konflikt mit Google now bei der Mikrofonnutzung. Jedes mal wenn das Mikrofon benutzt werden muss, beim Video aufnehmen in der Rekorder App oder der Sprachaufnahme oder Spracherkennung bei WhatsApp, kommt eine Meldung dass das Mikrofon gerade nicht für Google now zur Verfügung steht. Super nervig.! Da will man das Handy freihändig Sprachsteuern und muss den blöden Dialog jedesmal mit OK bestätigen. Im Auto total sinnfrei. Für die freien Geräte gibt es dafür schon ein Update. Aber seitens Vodafone??? Sehr sehr schwach. Von der Sicherheitspatchebene vom 1 Februar mal ganz abgesehen... Wieso soll eigentlich beim debranden die Garantie flöten gehen? Man macht ja nur eine für das Gerät passende Software drauf, die die Funktion sicherstellt, im Gegensatz zur Vodafone Software...?
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Jepp da stimme ich dir voll und ganz zu. Die B334 ist schon wieder alt. Gerade weil in dem neuen Update auch die Akkuleistung etc. verbessert wurde und wir bei Vodafone leben noch in der Steinzeit. Ich gebe ja zu, dass nicht jedes Update lebenswichtig ist, aber gerade hier zeigt Vodafone überhaupt keinen Einsatz. Ich hätte ja bestimmt jetzt immer noch Android 6 drauf, wenn ich den FirmwareFinder nicht benutzt hätte. 

Wenn Vodafone das nicht gebacken kriegt, schnell die neuen Updates auch weiterzugeben oder Ihnen das zu viel Arbeit ist, dann müsste sie das Branding selbst "rausnehmen", so dass jedes P9 Plus eine C432 Version wird (also europäische Version), dann würden wir alle längst auch die neuen Sicherheitsupdates von Google integriert haben.

 

Das mit der Garantie ist aber ja auch so, dass Vodafone für die Geräte geringe Kosten hat, wenn sie ihr eigenes Branding integrieren dürfen. Somit können Sie die Handys auch günstig mit dem Vertrag anbieten. Natürlich verdienen sie dabei immer noch genug, aber die Smartphones würden als brandingfrei sicherlich mehr Zuzahlung kosten.

Desweiteren gibt es ja von Huawei direkt noch eine Garantie und eine Gewährleistung. Startet mal die App Hicare. In meinem Fall wird dort meine Gold-Mitgliedschaft angezeigt. 3 Jahre Garantie. 3 Monate Garantie auf Bildschirm und 3 Monate Produktaustausch. 

Wenn man jetzt sein P9 Plus debrandet, dann soll diese Garantie wegfallen. Ok diese beiden 3 Monate Garantie sind schnell vorbei aber die 3 Jahre Garantie ist natürlich schon was. Somit muss jeder selbst entscheiden, ob er es macht oder nicht. 

Im Besten Fall macht man es und dann in zwei Jahren bei einer Vertragsverlängerung oder einem Vertragswechsel bekommt man eh ein neues Smartphone und verkauft das P9 Plus. Da diese Huawei Garantien mit der Handynummer gekuppelt sind, hat der neue Käufer des P9 Plus eh keine Garantie mehr.

Im schlimmsten Fall macht man es und nach 3 Monaten geht das Smartphone kaputt, Platine defekt. Dann hat man einen teuren Briefbeschwerer, da die Garantie nicht anerkannt wird.

 

Also liebes Vodafone Team.....zeigt mal Einsatz  und spendiert euren Kunden auch das neueste Update und zwar noch in diesem Jahrhundert Smiley (zwinkernd)

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Habe ja noch auf eine Stellungnahme von Vodafone gehofft, scheint aber leider nicht zu kommen. Oder muss man dann die Anfrage noch woanders stellen?
Mehr anzeigen
SuperUser

Nö hier reicht.

Es wird sich schon noch jemand zu Wort melden. 

Mehr anzeigen
Daten-Fan

Was passiert eigentlich wenn das Branding "verschwindet"?

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Die Garantie gilt nicht wohl dann nicht mehr, Allerdings hatte ich das gerne mal von Vodafone gehört, meines Erachtens schädigt die aktuelle Software dem Akku durch häufigeres aufladen. Unter Android mm hielt er deutlich länger durch. Ich muss mit Nougat jeden Tag laden. Früher nur alle 2 Tage. Somit verursacht die fehlerhafte Nougat Software Hardware Schäden. Ist das so gewollt Vodafone????
Mehr anzeigen