Menu Toggle

Aktuell Einschränkungen

Behoben !!! - Mobilfunk: Mobile Daten & Sprache 3G im Bereich Emden, Wildeshausen, Edewecht, Borkum und weitere. 

 

Nähere Informationen findet Ihr im Eilmeldungsboard              

Close announcement

Archiv_Festnetz-und-LTE-Geräte

Siehe neueste
WLAN Verbindung mit Easybox 904 bricht immer wieder ab!
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo,

 

Woran kann es liegen?

 

Wir sind seit 2 Tagen stolzer Besitzer eine LTE Easybox 904.

 

Unser Haus hat 3 Etagen. Die LTE Box steht in der Mitte, heißt auf der 2. Etage.

 

Von Anfang an haben wir das Problem, dass gerade im EG in bestimmten Ecken die WLAN Verbindung abbricht.

 

Was kann das sein, bzw. wie kann das Problem gelöst werden? Denn das ist schon eine nervige Geschichte, da wir hierüber auch unsere Sonos Geräte steuern.

 

Würde mich über eine Antwort sehr freuen, da wir sonst überlegen müssen, LTE zurückzugeben, den Anbieter zu wechseln, da dieser in unserem Gebiet DSL anbietet.

 

Viele Grüße

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Giga-Genie

@Sim2609 schrieb:

Was kann das sein, bzw. wie kann das Problem gelöst werden? Denn das ist schon eine nervige Geschichte, da wir hierüber auch unsere Sonos Geräte steuern.


Da wird wohl in den entsprechenden Ecken das WLAN-Signal nicht mehr ausreichend ausreichen, bedingt durch die Entfernung zum Sender.  Für solche Zwecke gibt es z.B. WLAN-Repeater im gut sortierten Elektro-Fachhandel.

 

 


@Sim2609 schrieb:

(...) da wir sonst überlegen müssen, LTE zurückzugeben, den Anbieter zu wechseln, da dieser in unserem Gebiet DSL anbietet.


Und der Wechsel der Funk-/Übertragungstechnologie von "außen" bis zum WLAN-Modem soll genau welche Änderungen für die WLAN-Versorgung im Haus bringen?  Ich verstehe die Herangehensweise gerade nicht ganz.

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
9 Antworten 9
Highlighted
Giga-Genie

@Sim2609 schrieb:

Was kann das sein, bzw. wie kann das Problem gelöst werden? Denn das ist schon eine nervige Geschichte, da wir hierüber auch unsere Sonos Geräte steuern.


Da wird wohl in den entsprechenden Ecken das WLAN-Signal nicht mehr ausreichend ausreichen, bedingt durch die Entfernung zum Sender.  Für solche Zwecke gibt es z.B. WLAN-Repeater im gut sortierten Elektro-Fachhandel.

 

 


@Sim2609 schrieb:

(...) da wir sonst überlegen müssen, LTE zurückzugeben, den Anbieter zu wechseln, da dieser in unserem Gebiet DSL anbietet.


Und der Wechsel der Funk-/Übertragungstechnologie von "außen" bis zum WLAN-Modem soll genau welche Änderungen für die WLAN-Versorgung im Haus bringen?  Ich verstehe die Herangehensweise gerade nicht ganz.

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Kanst du mal prüfen welche WLAN Kanäle evtl. in der Luft sind.

Z.B.: mit InSSIDer

 

Evtl. stört ein Nachbar

 

Bei guter Leistung freue ich mich über ein Danke (Daumen hoch)

Kein Support via PN !!
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
Die SSID habe ich im Router abgeändert.
Gibt es noch eventuelle Einstellungen im Router,
die hilfreich sind?
Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

Der Tipp von akoch eins drüber ist auch durchaus sinnvoll:  Mit einer entsprechenden App mal die vorhandenen drahtlosen Netze in der Nachbarschaft scannen, eventuell ist der aktuell genutzte Frequenzbereich/Kanal einfach "voll".  Den Kanal kann man dann im Menü der Easybox ändern.  Hat bei mir zumindest Besserung gebracht...

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
Vielen Dank für Eure Antworten.

Eine Frage noch:
Welcher WLAN Repeater ist für die LTE easybox empfehlenswert?
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer
Hi, hab meine EasyBox seit einem Jahr. Dein Problem war auch mein erstes. Der Fehler kann behoben werden, wenn Du Deine WLAN-Geschwindigkeit von N auf G setzt, also eine Stufe verlangsamst. Das ist unschädlich für Deine Surfgeschwindigkeit aber dafür kommt dein Easybox jetzt mit mehreren WLAN-Geräten gleichzeitig zurecht und das WLAN-Modul hängt sich nicht auf. MfG
Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie
Giga-Genie

@Vodaka7b schrieb:
... Der Fehler kann behoben werden, wenn Du Deine WLAN-Geschwindigkeit von N auf G setzt, also eine Stufe verlangsamst. Das ist unschädlich für Deine Surfgeschwindigkeit aber dafür kommt dein Easybox jetzt mit mehreren WLAN-Geräten gleichzeitig zurecht und das WLAN-Modul hängt sich nicht auf. 

Das ist kein Allheilmittel - und der Übertragungsmodus 802.11n ist längst aus den Kinderschuhen heraus und etabliert. Lediglich die erforderliche Kombination mit WPA2 sollte bei diesem schnelleren -Standard eingehalten werden.


⏳ Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. ⌛️
Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie
Giga-Genie

@Sim2609 schrieb:
Welcher WLAN Repeater ist für die LTE easybox empfehlenswert?

AVM FRITZ!WLAN Repeater 300E (300 Mbit/s, Gigabit LAN, WPS) ... schau hier 

 

@Sim2609 Bei schwierigen WLAN-Verhätnissen empfiehlt es sich allerdings - wie von @Scholli in diesem von dir eröffneten Thread empfohlen - auf PowerLine mit evtl. integrierter WLAN-Funktion auszuweichen. WLAN kommt nun mal schlecht durch stahlarmierte Betondecken in alle Geschoße - Strom schonSmiley (zwinkernd)

 

Eine evtl. brauchbare Bezugsquelle und/oder Orientierungshilfe hab' ich dir ja oben genannt ...


⏳ Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. ⌛️
Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Hallo,

die Idee von 'Vodaka7b' ist durch haus hilfreich: nehmt mal 5 Ghz weg und betreibt nur mit 2,4 GHz - dann kommen vor allem ältere AirPort's besser damit zurecht.

 

Hat jemand schon mal versucht mit einer Easybox 904 xDSL aktuelle Firmware 3.16 statischesn Routing nach innen zu betreiben? Ich hab's noch nicht geschafft... 

 

 

Grüße,

Achim.

Mehr anzeigen