Archiv_Festnetz-und-LTE-Geräte

Siehe neueste
Telefone klingeln nur einmal
Gehe zu Lösung
cybersearcher
Smart-Analyzer

Am 02.07.12  war die Telefonie über LTE nicht möglich. Alle  Rufnummern waren nicht erreichbar und es konnte auch nicht heraustelefoniert werden. Die Rufnummern sind über den ISDN-Bus verteilt und einzelnen Endgeräten zugeordnet.

 

Ein Hardwarereset am Abend brachte als Ergebnis, dass die Telefonie in beide Richtungen wieder möglich ist, aber alle Handgeräte jetzt nur noch einmal klingeln und dann den Anruf als verpasst anzeigen.

 

Selbstversuche haben gezeigt, dass die Verbindung für den Anrufer trotzdem weiter aufrechterhalten bleibt und er ein Freizeichen hört.

 

Zwei erneute Hardwarereset an EasyBox und TurboBox brachte keine Veränderung.

 

Standort: 28876

LTE 21000

EasyBox 803A

TurboBox

 

Vielleicht weiß ja jemand Abhilfe?

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
cybersearcher
Smart-Analyzer

Und diesmal muss ich ein Lob an die Hotline von Vodafone aussprechen.

 

Der Fehler lag nicht wie vermutet in der EasyBox, sondern vielmehr in der Basisstation der Handgeräte. Ein Reset und einmal noch an die EB anstecken und schon alles wieder.

 

Diese Möglichkeit hatte ich leider überhaupt nicht in Betracht gezogen.

 

Tja, Problem gelöst.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
12 Antworten 12
Hexenbesen93
Netzwerkforscher

Probier doch mal aus den Anrufbeantworter auszuschalten und teste dann nochmal. Hast du am ISDN Bus eine Anlage hängen ? oder lässt du es über die Easybox verteilen? Vlt liegt es aber auch nur an den einstellungen deiner ISDN anlage.

 

 

Lg Hexenbesen93

Mehr anzeigen
cybersearcher
Smart-Analyzer

Anrufbeantworter ist ausgeschaltet. EasyBox verteilt die Anrufe. 

 

Keine Anlage installiert.

 

Keine Veränderungen im Verhalten

Mehr anzeigen
Hexenbesen93
Netzwerkforscher

Es gibt aber auch CFNR weiterschaltung vom Anruf das kann auch auf 6x Klingeln und weiterleiten eingestellt sein.

 

 

Anrufweiterschaltung


1. Hörer abnehmen, Freizeichen abwarten.
2. *21* wählen für sofortige Weiterleitung (CFU)
5. Eingabe der Rufnummer, zu der die Anrufe weitergeleitet werden sollen
und „#“ – Taste drücken.
6. Ansage „Das Dienstmerkmal ist aktiviert.“ abwarten.
3. *61* wählen für Weiterleitung nach 20 Sekunden (6x Signalisierung, CFNR)
4. *67* wählen für Weiterleitung bei besetzt (CFB)
7. Hörer auflegen.
1. Hörer abnehmen, Freizeichen abwarten.
2. #21# wählen für Deaktivierung ständige Weiterleitung (CFU)
5. Ansage „Das Dienstmerkmal ist deaktiviert.“ abwarten.
3. #61# wählen für Deaktivierung Weiterleitung nach 20 Sekunden (CFNR)
4. #67# wählen für Deaktivierung Weiterleitung bei besetzt (CFB)
6. Hörer auflegen.
2. *#21# wählen für Statusabfrage ständige Weiterleitung (CFU)
5. Ansage „Das Dienstmerkmal ist aktiviert (oder deaktiviert).“ abwarten.
3. *#61# wählen für Statusabfrage Weiterleitung nach 20 Sekunden (CFNR)
4. *#67# wählen für Statusabfrage Weiterleitung bei besetzt (CFB)
6. Hörer auflegen.

 

Lg Hexenbesen93

Mehr anzeigen
cybersearcher
Smart-Analyzer

Funktioniert leider auch nicht, da diese Funktionalität anscheinend nicht unterstützt wird. Jedenfalls erhielt ich nach Eingabe der Rufnummer mit # zum Abschluss keine MItteilung und das "Gespräch" wurde beendet.

 

Ergänzend sei mitgeteilt, dass es sich um eine

 

Siemens CX610A ISDN - Basisstation handelt, auf der drei weitere Handgeräte Siemens Gigaset C59H verbunden sind.

 

Und außerdem funktionierte die Telefonie bis zum besagten Tag ja auch einwandfrei. Alle Handgeräte klingelten so oft, bis das Gespräch angenommen oder der Anrufer aufgab.

 

Ich gehe also davon aus, dass der Fehler nicht in den Telefoniegeräten zu suchen ist.

Mehr anzeigen
Hexenbesen93
Netzwerkforscher

Klingelt die Hauptsation weiter oder hört diese auch auf ?

 

 

Edit :

 

http://forum.chip.de/voip-ip-telefonie/anrufen-angerufen-1561942.html

 

Viel zu lesen hört sich aber sehr gut an vlt kannst du da ein paar tipps rauslesen. Mehr kann ich grad nicht als Hilfe anbieten. Drück dir die Daumen das es hinhaut

 

Lg Hexenbesen93

Mehr anzeigen
cybersearcher
Smart-Analyzer

Auch die Hauptstation hört auf zu klingeln.

 

Vielen Dank auch für den Link, aber der befasst sich nur mit den Telefoniegeräten. An diesen hat sich nach dem 02.07. aber nichts geändert. Erst nach dem Ausfall am 02.07. (keine Telefonie möglich) und den anschließenden Hardwarereset der EB und der TB hat sich das Klingelverhalten geändert.

 

Zuvor war alles in Ordnung.

Mehr anzeigen
Hexenbesen93
Netzwerkforscher

Hmm kannst du deine Telefonanlage vlt an einem anderen Anschluss Testen um wirklich sicher zu sein das es doch an der EasyBox liegt ? Ich weiss man geht immer von der neuen zusammenstellung aus aber einen fehler auszuschliessen bringt uns schonmal weiter. Ich will jetzt nicht die EasyBox in den schutz nehmen hab selber meine probleme damit aber der Test wäre es schon noch wert. Ich mach mich mal weiter für dich schlau vlt finde ich noch was dazu so lange sich keiner meldet der dir genau helfen kann bzw das problem selber mal hatte.

 

Heute habe ich selber mal eine ISDN anlage getestet und konnte den Fehler nicht nachstellen.

 

Lg Hexenbesen

Mehr anzeigen
cybersearcher
Smart-Analyzer

Und diesmal muss ich ein Lob an die Hotline von Vodafone aussprechen.

 

Der Fehler lag nicht wie vermutet in der EasyBox, sondern vielmehr in der Basisstation der Handgeräte. Ein Reset und einmal noch an die EB anstecken und schon alles wieder.

 

Diese Möglichkeit hatte ich leider überhaupt nicht in Betracht gezogen.

 

Tja, Problem gelöst.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Rene
Ex-Moderator

Hallo cybersearcher,

 

super, dass bei dir mit der Telefonie wieder der Normalzustand hergestellt ist. 

 

Ganz hervorragend ist aber ebenfalls, dass du uns über die Lösung informiert hast. Vielleicht können andere User davon profitieren, wenn sie einmal in einer ähnlichen Situation sind. Smiley (fröhlich)

 

Vielen Dank und schöne Grüsse

Rene (Moderator)

 

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen