Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen

 

Vodafone E-Mail:  Es kommt aktuell zu Störungen im Bereich Vodafone-E-Mail

Störung Telefonie: Im Raum Baden-Württemberg ist die Telefonie ausgefallen, wir arbeiten intensiv an einer Lösung.

Störung Mobile Telefonie und Daten: Im Bereich Timmendorfer Strand, Lübeck, Wedel.

 

 

Nähere Informationen dazu findet ihr im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Archiv_Festnetz-und-LTE-Geräte

Siehe neueste

LTE Anschaffen oder nicht??

Smart-Analyzer

Erstmal vielen Dank für die vielen Berichte

Das habe ich mir fast gedacht es gibt sowohl pro wie kontra

 

Daher mein Plan:

 

Unsere 1000er DSL Leitung mit Telefon von VF behalten wir und ich Teste parallel für 4 Wochen LTE

und falls wir zufrieden sind mit LTE kündigen wir DSL, aber wenn nicht schicken wir LTE zurück und machen gebrauch vom Rückgaberecht und warten halt wiedermal bis was neues kommt.

Das höhrt sich doch vernünftig an glaube ich sowohl für die pro als auch für die kontra Fraktionen.

 

Grüsse Timo

Mehr anzeigen
Mastermind

Was man vielleicht auch noch dazu sagen sollte. Wenn man auf dem Land wohnt so wie ich und viele anderen hier im Forum nimmt man warscheinlich auch mehr in Kauf als wenn man das normal machen würde wenn man ganz normales DSL bekommen täte. Da es bei LTE hier bei mir eben nur einen Anbieter gibt und das ist eben Vodafone.

 

Und noch ein guter Rat. Wenn ihr einen DSL Flatrate Tarif habt und umsteigen wollt auf LTE weil bei euch alles soweit funktioniert behaltet euren ISDN Tarif bei der Telekom. Bei LTE ist es nicht selten der Fall das das Telefon ausfällt.

 

So das ihr seperat ganz normal noch über die Telekom telefonieren könnt und das LTE NUR fürs Internet nutzt. So mache ich das hier. Denn sollte mal irgendetwas passieren bei Gewitter oder so kann es sein das euer Telefon nicht geht und das wäre im ernstfall ziemlich blöd.

Mehr anzeigen
SuperUser
yippieh da issa ja unser lte troll der immer alles generell schlecht redet weil alle gleich sind Smiley (überglücklich)
Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Ich an deiner Stelle würde die Meinung einiger User die nur negative Erfahrungen mit LTE gemacht haben nicht ausschlaggebend machen für die Entscheidung LTE zu nutzen.

 

Es sind meist hier immer die gleichen User, die Einzelfälle darstellen. LTE hängt von so vielen Faktoren ab. Wohnort, Standord des Funkmastes, Sichtverbindung ?. Zum Thema Drosselung wurden genug sinnfreie Kommentare geschrieben, von Leuten, die über etwas meckern, was eindeutig im Vertrag drinstand. Aber dazu ist mir meine Zeit zu schade mich mit solchen Individuen zu befassen.

 

Meine Erfahrung mit LTE unter der Berücksichtigung das wir auf einer Anhöhe wohnen mit Sichtverbindung zum Funkmast in 5km Entfernung : 

 

4 Wochen Testbetrieb ( kostenlos ) problemlos. Einrichtung und Anschluss ist für Laien problemlos durchzuführen.

Vor nun 1 Woche musste ich Turbobox und Easybox 1x neustarten. Da die Telefonie einmalig nicht funktionierte.

Danach läuft es weiterhin mit Firmware Update einwandfrei. Die versprochenen max. 12,600 Verbindung für Downloads werden zwar selten erreicht, aber das liegt auch an den Download Servern wo man die Files runterlädt. Diese müssen die Geschwindigkeit ja schließlich auch bereitstellen. Das spielen von aufwendigen MMORPG´s ist kein Problem, Latenz Zeit egal zu welcher Uhrzeit beträgt meist 70ms, lagfrei,  ohne Außenantenne.

 

Drosselung ab 15 GB für "normal" Nutzer kein Problem, solang nicht jedes Familienmitglied einen PC nutzt, sich täglich mehrere große Files im GB Bereich runterlädt / HD Filme im Internet anschaut. Schließlich gibt es noch mehr im Leben als den halben Tag am PC privat zu verbringen.

 

Mein TIP teste es 4 Wochen,...klar auch neue Technik hat hier und da noch Kindheitsmacken....aber das hat jedes Gerät...egal ob Auto, Handy etc.....schließlich will doch jeder die neueste Technik nutzen.....

Wenn man wie ich auf dem Land wohnt, wo nicht mal DSL Light angeboten wird, der hiesige Stromversorger mit dem DSL Ausbau noch Monate braucht.....ist LTE eine notwendige Alternative um am Internet teilnehmen zu können. 

 

 

Die Einen Nutzer haben einfach Pech gehabt ein "Montagsgerät" erwischt, ungünstige Wohnort Verhältnisse oder am Randgebiet der LTE Versorgung.....andere sind zu gut gläubig und lassen sich bezüglich der Drosselung Geschichten erzählen....

 

Andere sollten sich halt lieber nach Alternativen für LTE umschauen statt 24h/Tag das Forum mit Ihren Beiträgen das Forum zu blockieren.

 

Mach dir selbst ein Bild über LTE, mehr kann ich dir dazu nicht raten. Schließlich besteht das Forum nicht nur aus negativen Meinungen Einzelner.

 

Der Kundenservice empfinde ich als befriedigend, schon schlimmeres erlebt. Aber wie man am Ton Einzelner sieht....ist es vielleicht auch kein Wunder das man dann negative Erlebnisse mit dem Kundendienst hat.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo, ja, ein Test ist vernünftig.

Bei mir hat LTE (Zuhause 21600) super funktioniert (seit Oktober 2011), bis vor 3 Wochen. Hatte immer so 12-18 MBit/s Bandbreite, super Ping und hohe Empfangsstärke. Seitdem geht fast nix mehr, derzeit 2-6 MBit/s, Ausfälle des Funkmastes, teilweise unter 1 MBit/s, sehr schwierig. Einen Kundenservice scheint es bei Vodafone nicht zu geben, habe seit 2 Wochen mehrere Faxe, Mails und Briefe geschrieben, haben nie eine Antwort erhalten und der Anruf bei der Hotline hat ergeben, dass man mir nicht helfen könne.

 

Gruss

 

Christian

Mehr anzeigen
Mastermind

@Laonda schrieb:

Hallo zusammen

 

Ich bin am überlegen ob ich mir LTE anschaffen soll oder nicht! ...

Die Frage die mich interresiert ist: Wie ist das Verhältniss zwischen den Leuten wo es einigermassen läuft und denen wo es nicht wirklich läuft . Wenn der Anteil wo es nicht gut läuft <10% ist schaffe ich mir es an.


Also bei uns im Dorf gibts "eigendlich" auch nur DSL-Light von der Telekom. Deswegen haben wir uns fuer LTE von Vodafone entschieden. (Die Telekom bietet es bei uns nicht an). Laut "Verfuegbarkeitscheck" koennen/konnten wir den 7200er-Zuhause-Tarif (Internet und Telefon) bekommen. Eine Aussenantenne wurde ausdruecklich empfohlen. Also haben wir eine mitbestellt.

 

Das war im Maerz 2012.

 

Vom ersten Telefonat bis zum Aufbauen und Inbetriebnahme (Turbo- und Easy-Box-Kombi) dauerte es ganze 4 Tage (mit Wochenende dazwischen) - also von Freitag Abend bis Dienstag tagsueber. Auch die komplette "Verwaltung" - wie Mailverkehr etc. war absolut unproblematisch. Auch (sogut wie) alle Anrufe bei der Hotline gingen relativ schnell ueber die Buehne.

 

Aufgebaut wurde die Kombo in der untersten Etage mitten im Wohnzimmer. Dort hatten wir sofort alles auf "Gruen" und nach ner guten halben Stunde warn wir Online. Somit wurde die Aussenantenne ueberfluessig. (Hier koennte es sein, dass wir mit Antenne noch hoeheren Speed haben wuerden - uns reicht es aber so wie es ist). Die Retour der Antenne erfolgte dann auch absolut problemlos. Dabei hat mir noch einer der hiesigen Moderatoren "das Haendchen gefuehrt".

 

Ja - so war und so ist das. Seitdem surfen wir mit 4,5 bis ca 8,0 Mbit/s.  Also alles Bestens. (Hatte mal fuer ein, zwei Tage ein bisschen den Speed im Keller, das wurde aber dann auch ruckzuck wieder behoben - wieder half mir dabei einer der Mods hier).

 

Also - im Großen-Ganzen - rein technisch gesehen: Anschaffen !

 

Gruss - Arena Smiley (zwinkernd)

Mehr anzeigen
Netz-Profi

CoolblueLTE - du bist doch genauso Einzelfall? Die Streuung in bezug auf die Qualität ist bei LTE Technologiebedingt deutlich größer wie bei Festnetzanschlüssen mit der Arroganz kannste also ruhig mal ein paar Stufen zurückfahren.

 

Laonda - wie ich bereits sagte, achte auf dein Traffic und mach dir gedanken darüber wieviele Kunden Vodafone in deinem Gebiet noch anschalten könnte innerhalb der nächsten 2 Jahre - wenn das beides passt dann viel spaß mit LTE Smiley (fröhlich)

 

 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

@coolblue: wenn du dir LTE zulegst, weil es bei dir nix anderes gibt, ist das ja schön und gut

aber LTE wurde (meines wissens) für das neue superschnelle hochsuperspeed-internet der zukunft angepriesen, was auch bedeutet, man muss net nur einmal am tag für 5min online gehen, um nur sein e-mail fach zu checken, sondern kann damit auch streaming, maxdome hd filme ziehen/anschauen usw.

daher fallen auch bei vielen imense summen an traffic an, was ja bei so eine rgeschwindigkeit kein problem sein dürfte

ich mein, ich kauf mir ja auch keinen ferrari und fahr dann nur 500m zum bäcker

oder ich kauf mir ja auch keinen ferrari, wenn ich damit nur 500km im monat fahren darf, dazu die ersten 3wochen mit 300km/h über die autobahn, und in der letzten woche darf ich nur noch 30km/h fahren, weil ich die 500km/monat übersprungen hab, sinnfrei wie LTE mit drossel

da uns und dir aber nix anderes übrig bleibt, weil wir eben aufm land wohnen und wir mehr kühe als menschen haben, es bei mir nur max DSL 1000 gibt, ich mich über LTE informiert habe damals, in foren gelesen habe das es eine drosselung noch nicht gibt und somit dafür entschieden habe, jetzt ist die drosselung da und das geschrei groß, weil eben sinn und zweck der drosselung (wie sie hier ausgeführt wird) genauso sinnfrei ist, wie nen ferrari auf freier autobahn mit nur 50km/h zu fahren.

vondemher brauchst du bitte nicht dir was drauf einbilden, weil es eben auch leute gibt (z.b. ich), die mit 15GB im monat net auskommen. 2 filme bei maxdome und das ganze volumen ist schon verbraten und ich hab nochnetmal facebook aufgerufen. sowas wird dann als internet der zukunft vermarktet, na dann prost mahlzeit

ergo, sollte der ganze käse mit drosselung bei minigeschwindigkeit bis januar so bleiben, werde ich vodafone zum mai 2013 wieder kündigen und zu 1&1 wechseln, da laut verfügbarkeitscheck es nun hier dsl per fernzuschaltung + 5euro aufpreis, verfügbar ist.

jedem das seine Smiley (fröhlich)

 

edit: aber bisher war ich ganz zufrieden mit dem ganzen (vor der drosselung)

keine telefon abbrücke, 15000er download pro sekunde, meine internet-sendungen konnte ich problemlos sehen (folge hat ca. 500MB), youtube videos konnte man im ganzen ansehen, ohne 5sek zu sehen, wieder 10sek warten, wieder 5sek sehen, wieder 10sek warten (nervig) und es gab die ganzen 15Monate bisher kein einzigstes problem

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Kann mich da NutellaBrezn nur anschließen. Und ich finde es ziemlich anmaßend von einigen Leuten, die 

- jemanden Leichtgläubigkeit oder schon Dummheit vorwerfen, nur weil man der Vodafone-Vertriebsmannschaft geglaubt hat

und

- es schon als fast sittlich verwerflich darstellen, wenn jemand mehr als 10GB im Monat Download-Volumen hat

oder ähnliche Aussagen.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Kann nur abraten von LTE. Trotz sehr gutem Empfang, kurzen Ping (40-50mS) und hohem Upload (6-7 MBit/s) komme ich inzwischen mit dem 21600er Vertrag nur noch auf unter 2 MBit/s download, damit kann man sich noch nicht mal Videos im Internet anschauen oder etwas Grösseres Downloaden. Service hilft nicht weiter, die Mods hier auch nicht. Verrraten und verkauft komme ich mir vor.

 

Lasst es sein, sage ich Euch

 

Zipo

Mehr anzeigen