Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen: 

eSIM: Einsicht in eSim Daten (QR-Code, ePin) in MeinVodafone-App und Mein Vodafone Web

MeinVodafone-App: Self-Service Vertrag- und Tarifoptionen

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Festnetz-und-LTE-Geräte

Siehe neueste
Ist die LTE Drosselung schon aktiv ?
Highlighted
Smart-Analyzer
Der Tarif bezieht sich auf Vodafone.
Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer
Digitalisierer

also laut dem vodafone.center ist die Drossel nach wie vor auf 386,

SELBST WENN die Drossel auf 64 reduziert werden sollte, kann dies Bestandskunden nicht treffen, sondern würde sich auf Neukunden beziehen.

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie
Giga-Genie

Die Geschwindigkeit nach Verbrauch des Highspeed Inklusive-Volumens wird bei sämtlichen Vodafone LTE-Tarifen sowohl im Up- als auch im Download auf bis zu 384 kbit/s gedrosselt - im Gegensatz zur Telekom, wo der Upload dann maximal 64 kbit/s beträgt.

 
Diese Angaben im Link von Geizeskrank sind falsch - und meiner Meinung ist es die Motivation Geiz statt Service auch ...

⏳ Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. ⌛️
Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

@Geizeskrank schrieb:
Der Tarif bezieht sich auf Vodafone.

Aber sicher...deswegen ist das auch ein Angebot des Mogelcom-Debiltel-Business-Services.  Weil es ein Vodafone-Angebot ist.  Weiß doch jeder, daß MD und Vodafone ein und das selbe Unternehmen sind.

 

 


@kgl schrieb:

Diese Angaben im Link von Geizeskrank sind falsch (...)


Wer weiß...vielleicht treffen sie ja auf MD zu?  Oder hat der sympathische Herr G., der diese verlinkte Seite hochprofessionell für MD (die ja mit Vodafone identisch sind, wie wir wissen...) erstellt hat, doch einen Fehler gemacht?

 

 


@kgl schrieb:

(...) und meiner Meinung ist es die Motivation Geiz statt Service auch ...


Ich persönlich finde ja die Motivation "Voller Service und keinen Cent dafür, gefälligst!" bedeutend mehr

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie
Giga-Genie

@Der Ritter schrieb:

Ich persönlich finde ja die Motivation "Voller Service und keinen Cent dafür, gefälligst!" bedeutend mehr


Tja, wenn diese Leutchen alsbald in den wenig tragfähigen Boden der falschen Versprechungen eingebrochen sind, dauert's nicht lang und sie jaulen hier im Forum um Hilfe.


⏳ Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. ⌛️
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

 

Hallo Vodafone. Das ist das Volumen eines modernen Haushalts, auch ohne einen einzigen illegalen Download, allerdings mit ein wenig Watchever. Zum Glück stammt diese Anzeige aus meiner Fritzbox des DSL Anschlusses. Mein LTE Anschluß wäre ja schon nach dem 4. der hier 10 gezeigten Tagen gedrosselt. Die 75GB sind natürlich nur mal so als Tarifgrenze eingestellt.

Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende
das kann ich so nicht nachvollziehen.

1. Was ist ein normaler Haushalt 1-20 Kinder? Wieviel Erwachsene
2. IPTV?
3. Streaming?

ohne illegal zu Downloaden ist zum Beispiel Borderland2 als Spiel ca 9 Gb gross.

Meine Eltern sind zu 2 und surfen auch jeden Tag und Skypen und kommen nicht über 15 Gb hinaus.

LG
Boah, voll die Apfelallergie. (und das ist kein Spass)
Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie
Giga-Genie

@witti99 

Wenn du solch ein Szenarium zur Diskussion stellst, darf du dich nicht wundern wenn auch der entschiedenste Gegner einer Drossel - um sein eigenes Highspeed-Volumen bangend - dann lautstark nach ihr ruft.

7,5 GB täglicher Verbrauch - geht’s noch?!


⏳ Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. ⌛️
Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende
Jup, genau wegen Usern wie dir gibbet die Drossel.
Boah, voll die Apfelallergie. (und das ist kein Spass)
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Lustig, Apfelallergie Smiley (fröhlich) Aber darum soll es ja hier nicht gehen. Oder gibt es Unterschiede zwischen Mac- und Windowsuser? Und ich denke, ein Windows 8 User der LTE nutzt, und vielleicht sogar 2 oder 3 Rechner in seinem Haus hat, wird Schweißperlen auf der Stirn gehabt haben, wenn er sich das kostenlose 8.1 zum Anfang seines Abrechnungszeitraumes installieren wollte. Klar, ich kann mir natürlich auch ein eigenes 8.1 selber basteln, dann benötige ich die knapp 4GB nur einmal und für drei Rechner werden nicht gleich 12GB daraus. Das mache ich natürlich gerne, nur weil seit Jahren jemand sein Inklusivvolumen nicht anpasst. Ganz zu schweigen davon, wenn ein Win7 User mit zwei Rechnern auf Win8 und dann 8.1 umsteigen will.

 

Apfelallergie hin oder her. Ich sprach von einem modernen Haushalt, womit ich nicht sagen will, dass alle mit weniger Traffic unmodern sind. Die Zeit geht weiter und wenn die Ziele bis 2014 oder neu 2016 75% aller Haushalte mit 50Mbit/s zu versorgen gehalten werden, sind 100, 200, 500 GB Traffic im Monat normal!

 

Wie viele LTE User würden gerne Ihre Musiksammlung via Streaming ständig dabei oder auf dem TV haben. Wie viele würden gerne für weniger als 10 EUR / Monat eine Onlinevideothek nutzen mit hunderten oder tausend Filmen? Denkt ihr Dinge wie iTunes Match, watchever, maxdome, lovefilm und und und leben von den paar Hoschen weswegen die Anbieter über eine Drosselung nachdenken? Nein, das sind wohl eher die, wo der Rechner den ganzen Tag illegal Filme zieht. Wie ihr mich einstuft, ist mir recht egal. Wenn ihr meint, nur weil ich eine Onlinevideothek nutze und in den letzten Tagen 3 Filme gesehen habe und weil ich beim Kartenspiel mit den Freuden 4h meiner gekauften Musik über Streaming höre blöd bin, dann kann ich auch nichts dafür.

 

Das Oma Schmidt natürlich nicht an 15GB kommt ist mir klar. Oma Schmidt ist aber nicht die Norm. Ich bestimmt auch nicht. Aber die Norm liegt vielleicht irgendwo dazwischen.

 

Bekannte von mir haben ein Freenet Postfach mit stolzen 10MB Speicherplatz. So war das vor ein paar Jahren nun mal. Heute gibt es 1000MB. Mir geht es hier nur darum, dass seit Jahren die Volumen nicht erhöht werden und die Zeit bei den Anbietern stehen bleibt, auf Kosten der Nutzer!

 

Mehr anzeigen