Archiv_Festnetz-und-LTE-Geräte

Ist die LTE Drosselung schon aktiv ?
Digitalisierer

ich weiß. das wäre mir auch neu. aber ich hatte gestern definitiv 2mb/s. vorgestern bin ich noch mit gefühlten 0,00002 kb/s unterwegs gewesen. meine drossel ist seit ende november aktiv.

Mehr anzeigen
kgl Giga-Genie
Giga-Genie

Vielleicht gewöhnst du dir bis zur Aufhebung der Drossel (maximal 384 kbit/s) eine exaktere Schreibweise an:

Mbit/s ≠ mb/s und entsprechend kbit/s ≠ kb/sSmiley (zwinkernd)


⏳ Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. ⌛️
Mehr anzeigen
Digitalisierer

leider geht das nicht. ich habe mir die schreibweise angewöhnt, da jeder buchstabe meinen traffic hochschraubt ^^

e-mails werden auch nur noch in stichpunkten geschrieben 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Moin moin,

 

ich wunderte mich grade ein bisschen, dass die Youtubevideos schon wieder so schnell durchladen.
Mein Speedtest zeigte mir auch an, dass ich trotz erreichter Datenvolumensgrenze von 5 GB mit 4500 kbit/s rumsurfe.
Das ist sogar schneller als vertraglich vereinbart.
Welcher Charmeoffensive habe ich das zu verdanken?
Wurde die Drosselung nun aufgehoben, ist das nur ein aktueller Fehler und ich werde bald wieder gedrosselt unterwegs sein?
Die für mich schlüssigste Variante die bisher in meinem Kopf herumschwirrt ist die, dass die Altverträge aufgestockt wurden, denn den Vertrag mit 5 GB Volumen bei 3600 kbit/s gibt es ja nicht mehr; sprich ich befürchte bei 10 GB wieder gedrosselt zu werden, da das der aktuell "schlechteste" Vertrag ist.

Hat noch jemand ähnliche Erfahrungen aktuell gemacht; oder weiß ein VF-Mitarbeiter näheres dazu, würde mich interessieren.
Danke

Mehr anzeigen
kgl Giga-Genie
Giga-Genie

Am einfachsten wäre es nachzuschauen, was im Vodafone Center für deinen Berechnungszeitraum als Bandbreitenbegrenzung angegeben ist: 5GB oder 10 GB inkl. des %Verbrauchs.

 

Es gab im Forum allerdings auch schon den Hinweis, dass es bei stagnierender Verbrauchszählung nicht opportun sei für deren Aktualisierung zu sorgen - um weiterhin die unvermutet geschenkte Bandbreite bis zur Aufhebung der Drosselungsphase zu genießenSmiley (zwinkernd).


⏳ Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. ⌛️
Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

In dem Vodafone Center hatte ich direkt nachgeschaut, hätte ja sein können, dass da was vermerkt worden sei;

 

verbraucht 9,2 GB
5,0 GB stehen mir ungedrosselt zu

 

Alles wie immer; auch der Satz: 

Hinweis: Ihr LTE Highspeed-Volumen ist zu 185% aufgebraucht.

 

steht dort netterweise als Hinweis wie eh und je.

Die Drosselung war die letzten Tage auch definitiv aktiv und hat mich auf den 384 kbit/s begrenzt
Heute surfe ich allerdings mit 4500 kbit/s

Nicht, dass ich mich beschweren will, im Gegenteil ich kann damit ganz gut leben wenn es so bliebe

Mehr anzeigen
kgl Giga-Genie
Giga-Genie

Hm, ich glaube der von mir erwähnte User hatte damals keine Verbrauchsanzeige, sondern stattdessen den bekannten Hinweis Entschuldigung ... usw. der zuweilen statt der Seite Vodafone Center angezeigt wird. 

 

Wie heißt es so schön: Einem geschenkten Gaul, schaut man nicht ins Maul

Und damit, die Drossel nicht sofort zurückkehrt - keinen Neustart!

 

Gute Nacht.


⏳ Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. ⌛️
Mehr anzeigen
Mastermind

Auf meine Kündigung hin wurde ich von Vodafone angerufen. Der freundliche Mitarbeiter könne meine angegebenen Gründe voll und ganz verstehen und ihm persönlich würden 30GB im Monat auch nicht reichen. Vodafone kennt die Probleme und sie sind ja allbekannt. Bis dahin hatte ich noch Hoffnung Smiley (fröhlich)

 

Dann aber die Ernüchterung. Die Geschäftsführung schreibe die Grenzen genau vor und hält auch daran fest. Er kann mir dahingehend entgegenkommen, dass er meinen Vertrag zu aktuellen Konditionen, also 44,99 EUR zzgl. 2,50 EUR Hardwarepauschale (obwohl ich hier nie ein Vodafone-Hardwareteil gesehen habe, der Vertrag ist nämlich über AVM abgeschlossen) um erneut zwei Jahre verlängern. Ein Problem gint es jedoch seiner Meinung. Die 30GB stehen fest und an den Volumengrenzen werde auch in Zukunft erst einmal nichts passieren.

 

Soviel also zu den Gerüchten, dass zum Jahresende die Volumen erhöht oder die Grenzen ganz wegfallen Smiley (fröhlich)

 

Ich bin bei der Kündigung geblieben.

 

Wenn die Telekom bis 2016 wirklich mit Vectoring 24 Millionen Haushalte, also 60% aller Haushalte mit schnellem Internet versorgt, hat die Qual mit LTE sowieso bei vielen ein Ende. Zumindest sollte man sich genau überlegen, ob man sich wieder für zwei Jahre bindet. Aber wer weiß schon genau was wirklich noch so kommt.

 

Gruß Martin

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo,

 

kann es sein, dass seit dem neuen Jahr die Drossel auf 64Kbit/s gesenkt wurde?

 

center.vodafone sagt mit 384Kbit/s, aber ein Speedtest bringt nur 66Kbit/s.

 

Link <- Dort ist die Rede vom VF LTE Zuhause Tarif mit 64Kbit/s Drosselung. 

 

MfG und frohes Neues

 

Mehr anzeigen
Giga-Genie

Ähm...und was genau sagt uns der Link auf einen Tarif eines völlig anderen Unternehmens?

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen