Archiv_Festnetz-und-LTE-Geräte

Instabile Easybox 904 LTE
Giga-Genie

@DennisW schrieb:

Also momentan läuft die EasyBox stabil. Die neue Firmaware (AT904L-03.07.01.08 ) ist auch seit letzen Samstag (10. Mai) drauf. Jedoch kirecht das Internet seit (2 Wochen) dem wir in den höheren Tarif gewechselt sind (21 ---> 50 Mb/s). Vor dem Wechsel hatten wir immer unsere 21 Mb/s in Berlin-Weißensee. Der Kundendienst meint jedoch das das Berliner Netz bei der zentralen Einspeisung momentan stark überlastet (bei uns in Weißensee zwar nur zu 17% ausgelastet) sei und bei uns die Störungen damit zusammen hängen würden. Aber der Kundendienst sagt (wie immer) das es wohl bis Juni behoben sein soll. Wir werden sehen...


Mitte Juli, nicht Juni... Smiley (traurig)

Meine Äußerungen sind rein privat und spiegeln meine persönliche Meinung wieder.

Sofern ich in meiner Funktion als SuperUser auftrete sind meine Kommentare in kursiver Schrift geschrieben.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

So nach fast 1 1/2 Jahren hat es den auch meine EA 904 erwischt seit ca. 14 Tagen nur am rum spinnen Fehlercods 819, 820, 821 und 830

 

Sende und Empfangsbalken von 9 Balken auf 4 abgesackt trotz Ausenantenne und richtige Ausricht zum nächstligensten Sendemasten (1,8 KM Luftlinie weg freies Feld)

 

Der Kundendienst weiß auch nicht mehr weiter und für sowas bezahlt man teures Geld das geht garnicht.

 

 

LG

Ede

Mehr anzeigen
kgl Giga-Genie
Giga-Genie

@EdeTorsten 

Solltest du aufgrund der Fehlercodes

Spoiler

Failure Code FC819

Message on the LCD display (only EasyBox 904)

"FC819: Es liegt eine netzinterne Störung vor, welche die Funktion Ihres Anschlusses aber nicht beeinträchtigen dürfte."

 

Failure Code FC820

Precondition

Message on the LCD display (only EasyBox 904)

"FC820:Ihre EasyBox kann sich nicht mit dem Telefonnetz verbinden. Die Verbindung zum Internet funktioniert jedoch. Bitte trennen Sie die EasyBox für 3 Minuten vom Netzteil."

 

Failure Code FC821Message on the LCD display (only EasyBox 904)

"FC821: Eine oder mehrere Telefonnummern Ihres Anschlusses sind außer Funktion. Bitte trennen Sie die EasyBox für 3 Minuten vom Netzteil."

 

Failure Code FC830

Message on the LCD display (only EasyBox 904)

"FC830: An den LAN-Ports Ihrer EasyBox wurde kein Gerät erkannt."

nicht vorrangig externe Störungen in Betracht ziehen - und dich beispielsweise auch im Board Störungen LTE nach Posts im näheren Bereich deiner PLZ umschauen?


⏳ Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. ⌛️
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

@ SuperUser

 

das habe ich schon vor meinen Eintrag hier

 

auserdem war laut Kundendienst schon ein Technicker am Sendemast, wo aber alles i.o. sein soll.

 

Ich vermute ganz schwer das es die Easybox ist.

 

Sollte das Problem nicht bald behoben sein wird Vodafon einen Kunden weniger haben

Mehr anzeigen
kgl Giga-Genie
Giga-Genie

@EdeTorsten schrieb:

... auserdem war laut Kundendienst schon ein Technicker am Sendemast, wo aber alles i.o. sein soll.

 

Ich vermute ganz schwer das es die Easybox ist.


Wenn die LTE-User unter deinen Nachbarn Übereinstimmendes beobachten liegt's am Mast -

andernfalls am eigenen Equipment(?) ... was halt auch über den technischen Service 0800 172 12 01 zu klären ist.


⏳ Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. ⌛️
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Jetzt gehts wieder los.

Seit Donnerstag d. 15. Mai stürzt die Box mehrfach ab.

LTE-Empfang 1 Balken ( sonst 9 bis 10 ) und keine Telefon und Internetverbindung.

Die Box zeigt an Fehler 870

Auch ein Neustart bringt nur für wenige Stunden wieder eine funktionierende Verbindung. Laut Hotline ist keine Störung bekannt. Eine zweite Box zeigt gleiche bzw. ähnliche Ergebnisse nur zu etwas anderen Zeiten ???

Das ist jetzt nicht mehr lustig !

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Das ist schon seit anbeginn nicht lustig. Wichtig wäre jedoch in dem Zusammenhang ob du schon die allerneuste Firmware vom Mai hast ????

Ich habe seit 1 Woche auch unglaublich viele Abstürze, totz der Firmware vom April. Und noch ärgerlicher, ich hab die Antenne und Box nun auf dem Dachboden installiert (vorher 4 Balken nun 5), dh. wenn die Box abschmiert darf ich nun jedesmal hochkraxeln.

Ich warte jetzt noch auf dasneuste Firmwareupdate vom Mai und wenn das nicht wenigstens einen eigenständigen Neustart bewirkt, kündige ich und gehe zu T-Online.

 

Mehr anzeigen
Netz-Profi
Fehler 870, das ist dieses mal nicht die Box. Es ist das LTE- Netz. Neustart ist also zwecklos.

MfG
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo, ja die aktuelle Firmware ist drauf. Das wurde ja automatisch gemacht.

Das es ein Netzfehler ist ? meine Fritzbox von 1&1 im Vodafonnetz funktioniert. Ich schreibe ja da drüber diese Zeilen.

Ich habe im Haus beide Router und muß / kann je nach Bedarf als Privat über Fritz oder als Firma über Vodafone ins Netzt.

Ärgerlich ist, das ich nach ersten Problemen mit der Easybox noch mal 170,-€ in Antenne + Kabel investiert habe und jetzt stellt sich raus, das weitere Probleme bestehen und über Monate nicht gelöst werden.

Eine Fritzbox als Ersatz für die Easybox geht nicht so leicht da ich im Büro auf vorhandene ISDN-Telefone gehen muß.

 

Kleiner Nachtrag: Laut Vodafone wird an dem Netz gearbeitet und es kann zu Einschränkungen kommen. Das meine Fritzbox jetzt weiterhin ein Signal hat, liegt am besseren Empfang. Mir wird im Fritz Menü angezeigt, das der Sendeturm jetzt 8,8Km entfernt steht und ich von dort mein schwaches Signal bekomme. Die Easybox ist seit heute ca. 11.00 Uhr tot. Da zeigt sich die bessere Empfangsleistung bei gleicher Antennenausrichtung !

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Lasst mich in Ruhe mit der Easybox...

Ich habe meinen Anschluss mittlerweile ein Jahr, seit Anfang an ärgere ich mich sowohl mit der Easybox als auch mit dem LTE herum.

Ständig schmiert diese Box ab. Ich habe mittlerweile ein 4-Seitiges Fehlerprotokoll, in dem ich genau belegen kann was Sache ist. Hunderte Neustarts, zur Zeit täglich, tig Gespräche mit der Hotline usw. Nichts hilft. Am Wochenende hatt eich die *Nase* dann voll und habe außerordentlich gekündigt. Heute kam die Ablehnung, die ich natürlich nicht akzeptieren werde. Seit Jahren guter und sehr zufriedener Mobilfunkkunde, aber im Moment sind sie dabei mich zu vergraulen.

 

Mehr anzeigen