Archiv_Festnetz-und-LTE-Geräte

Hilfevideo - Vodafone EasyBox: WLAN Passwort und SSID ändern, WPS deaktivieren
Smart-Analyzer

warum komm ich mit dem Handy nicht ins WLAN über den Router? Smiley (fröhlich)

Mehr anzeigen
kgl Giga-Genie
Giga-Genie

Vorab schlage ich dir vor dieses  Video zum WLAN-Sicherheitsrisiko anzuschauen, das ausführlicher auf die in der EasyBox erforderlichen Basis-Einstellungen für einen erfolgreichen WLAN-Zugang eingeht. 

 

Dann entferntst du in deinem Smartphone am besten nicht mehr benötigte oder nicht funktionierende WLAN-Accounts, deaktivierst vorübergehend auch das Mobile Daten-Netzwerk - das du zu Hause sowieso nicht benötigst - und richtest den WLAN-Account für das heimische Funk-Netzwerk im Handy neu ein.

 

Tipp hierzu   f e h l e r f r e i   die in der EasyBox vergebenen Daten ein

  • Netzwerkname (SSID)
  • Sicherheit (WPA2 Only PSK)
  • Netzwerkschlüssel (Passwort)

⏳ Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. ⌛️
Mehr anzeigen
Royal-Techie

Erstmal danke kgl fürs Verlinken meines Videos. Smiley (fröhlich)

 


Des weiteren sollte in den Handys ggf eine feste IP-Adresse eingetragen werden. Sofern die Meldung "Authentifizierung" bei dem Verbindungsversuch auftauscht und nicht wie es soll "Verbunden"

 

MgG

CCAvE

Achtung es folgt eine Signatur:

Auch auf Facebook.....
Internet und Computer, Probleme gemeinsam lösen. Bin als Privatmensch hier und teile auch nur private Erfahrungen.
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Interessant wäre im Video gewesen, wie man sich mit der Easybox verbindet. Hier sind alle Standard-IPs und Passwörter aufgeführt. Da findet ihr auch die Easybox. Per Default ist meist als Benutzername "admin" oder "root" und das Kennwort "123456" oder "1234" voreingestellt.

 

Viele Grüße,

AliZank

Mehr anzeigen
Royal-Techie

Lieber Ali, wenn Du Dir die Mühe gemacht hättest 2 Post vor Deinem das Video anzuklicken, hätten alle Deine Wünsche erfüllt werden können. Da wird genauestens erklärt wie man die Easybox anschließt und sich einloggt.

 

MfG

CCAvE

Achtung es folgt eine Signatur:

Auch auf Facebook.....
Internet und Computer, Probleme gemeinsam lösen. Bin als Privatmensch hier und teile auch nur private Erfahrungen.
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

 

ich habe seit gestern jetzt DSL und Telefon über Vodafone. Soweit funktioniert auch alles. Nur möchte ich den WLAN-Name ändern. Aber wenn ich das über die Adminoberfläche machen möchte, kommt nach "Übernehmen" immer "Eingabefehler - Inccorrect Value".

Egal, welchen Namen ich eingebe. Die Fehlermeldung kommt immer. Firmware ist auf aktuellem Stand. Ich bin auch per Safari und Macbook über ein Kabel an dem Router angeschlossen. 

 

Kann mir jemand helfen? Ich möchte nicht den Standardnamen verwenden.

 

Danke

 

Gruß

Andreas

Mehr anzeigen
Royal-Techie

Im Menüpunkt Wlan als ersten den Haken bei Ausgeschaltet setzen dann Namen und Schlüssel ändern und Übernehmen klicken. Das sollte gehen. Wenn es dann übernommen ist, den Haken auf Eingeschaltet wieder setzen und nochmal Übernehmen drücken.

 

MfG

CCAvE

Achtung es folgt eine Signatur:

Auch auf Facebook.....
Internet und Computer, Probleme gemeinsam lösen. Bin als Privatmensch hier und teile auch nur private Erfahrungen.
Mehr anzeigen
Giga-Genie
Oder eine SSID wählen, die mindestens 8 Zeichen hat.
Meine Äußerungen sind rein privat und spiegeln meine persönliche Meinung wieder.

Sofern ich in meiner Funktion als SuperUser auftrete sind meine Kommentare in kursiver Schrift geschrieben.
Mehr anzeigen
kgl Giga-Genie
Giga-Genie

@Anti1978 und andere:


Ich würde zuallererst WPS deaktivieren, wenn es Ärger im Dunstkreis von WLAN (<= Wireless Local Area Network) gibt, das bei der EasyBox 904 xDSL im Handbuch (S 62 ff) extravagant - oder soll ich sagen idotischerweise? - als W-LAN Netzwerk bezeichnet wird. 

 
User die ein MacBook ihr eigen nennen, wissen, dass dieses sensible Notebook eine nicht gefühlvolle Tastenbetätigung gerne mit  Anschlagfehlern quittiert; deshalb beim Netzwerschlüssel (8 bis 32 Zeichen, wobei nur 16 Ziffern mir stets genügten) den Haken bei Zeichen einblenden [ √ ] setzen und dann erst mit [ Schlüssel ändern ] fortfahren. 
 
Jetzt zum eigentlichen Problem W-LAN Name (SSID)
Wäre hier nur eine SSID mit mindestens 8 Zeichen erlaubt, dann wäre dies ein geradezu lachhafter Verschlimmbesserungs-Fakt, der keinesfalls die Sicherheit des Drahtlos-Netzwerks (betreffend W-LAN als auch Gast W-LAN) erhöht - und so schnellstens zu bereinigen wäre. 
Bei mir wird die SSID mit ihren 3 Großbuchstaben jedenfalls unverblümt ausgestrahlt.
 
Unzulässige Zeichen sollten sowohl beim Netzwerknamen als auch beim Netzwerkschlüssel beispielsweise in einer Incorrect Value Einblendung gelistet werden. 
Und selbstverständlich ist vonseiten des Users zu bedenken, dass sich die eigenen Clients wiederum gegen vermeintlich sicherere Sonderzeichen sperren könnten. 
 
Das musste mal raus ...

⏳ Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. ⌛️
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo,

 

unsere 16000-er Bandbreite mit neuer EasyBox 803 wurde heute freigeschaltet. Die Sicherheitseinstellungen sollte man ja wahrscheinlich nur mit LAN-Kabel abändern. Wie kann ich denn da das WLAN ausschalten? Einfach an dem Schalter an der Seite von der EasyBox? Und wenn man sich zu gegebenen Zeitpunkt mal Firmware runterladen will, auch per LAN-Kabel?

 

Danke schon mal für die Antworten.

 

LG!

Mehr anzeigen