Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Aktuell kommt es zu folgenden Einschränkungen: 

Mein VF App bei Red+ Limitänderung  und dem Vodafone Pass

Einschränkungen mit der Telefonie bei Kabel, DSL und Mobilfunk

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Archiv_Festnetz-und-LTE-Geräte

Häufige Verbindungsabbrüche der Easybox 904
Daten-Fan

Hallo liebe Leser,

wie der Titel bereits verrät habe ich große Probleme mit meiner Internetverbindung. 

Und zwar bricht seit etwa einem Monat meine Verbindung zum Internet in unregelmäßigen Zeitabständen ( variiert zwischen 5min und mehreren Stunden ) immer wieder ab. Es kommt dabei auch nicht automatisch zu einer Neuverbindung, erst nachdem ich die Easybox904 LTE neustarte komme ich wieder ins Internet ( was wie vorher erwähnt meist nicht lange hält ). Was mich bei diesen Verbindungsabbrüchen stark irritiert, ist das weder die Verbindung vom PC zur Easybox, noch der LTE Empfang der Easybox beeinträchtigt zu sein scheinen, obwohl ich nicht mehr ins Internet komme ( der Router zeigt währenddessen eine Verbindung zu meinem PC und die hier normalen 7 Balken Empfang an ). Ich habe bereits alle Anschlüsse überprüft, jedoch ohne Erfolg. 

Seit selbiger Zeit ist auch mein Ping auffällig unkonstant. Früher lag dieser bei Spielen konstant bei etwa 50ms, jetzt schwankt er zwischen 65ms und 90ms, ab und zu kommt es auch zu Ausreißern bis zu 300ms, oder halt zum kompletten Abbruch. 

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, da ich im Moment stark in meinen Aktivitäten eingeschränkt bin.

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo und  willkommen im Club.

Seit einiger Zeit ist gut. Ich habe dieses Problem ungefähr seit

Anfang Dezember verstärkt.

Ist für mich irgendwie verwunderlich, denn auch bei mir

7 - 8 Balken auf der EB 904. Trotzdem z. B. keine Telefonverbindung.

Internet extrem langsam bis sich die EB dann ohne Vorwahrnung aufhängt.

Reset und auf ein Neues - bis zum nächsten mal.

Angefangen hat das eigentlich schon im Nov. 13 aber danach wurde es

extrem. Seit diesem Jahr kann ich die EB täglich neu starten, da sich

diese täglich aufhängt, dann kein Telefon kein Internet.

Ein netter aufgeschlossener Technischer Mitarbeiter hatte mir mal gesagt,

das der Mast auf den die EB geschaltet ist ziemlich ausgelastet ist, das

ist jetzt ein Jahr her und nach meinen Infostand hat sich daran nichts geändert,

dürfte eher noch mehr geworden sein, da wir hier in Meckpomm versorgungstechnisch

eben etwas hinterher sind. DSL wird hier in meinem Umfeld nicht angeboten und Telekom hat neben

den gleichen versorgungstechnischen Problemen wohl auch andere Preise, also

stürzen sich alle hier auf VF. Und  -Weihnachten stand vor der Tür - 4 Wochen Probe LTE.........

Diese Vermutung hatte ich bei meinen letzten 2 Störungsmeldungen mal angesprochen.

Mir wurde dann eine Außenantenne empfohlen????? - da ich einen Outdoor-Vertrag habe,

noch son Ding - unabhängig davon die habe ich mir mal ausgeborgt und ausprobiert.
Diese Antenne hat nichts gebracht absolut keine Empfangsverbesserung, Balkenanzahl 7 - 8,

langsames Internet (zeitabhängig) Ausfall der EB.

Ich frage mich auch immer noch was die Außenantenne mit dem täglichen Ausfall der EB

zu tun hat.

Hoffe mein Beitrag hilft dir herauszufinden wo Du die Ursache zuerst suchen solltest.

Toi, Toi, Toi

 

 

 

 

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Schönen Guten Tag!

Auch ich kann natürlich nicht helfen, sondern möchte mich nur anschließen. Auch bei uns scheint sich das Problem der ständigen Abstürze mehr und mehr zu verstärken. Wir nutzen auch LTE 21600 Outdoor, seit Dezember 2012. In den ersten Monaten fiel die EB 904 "nur" 2-5 mal pro Woche aus, inzwischen schafft sie das mehrmals an einem Tag. Neueste Firmware ist installiert. Ich hatte in den ersten  Monaten die von Vodafone gelieferte Außenantenne installiert, der Empfang war schwach, Sprachverbindungen waren teils miserabel. Mit einer Außenantenne von Funkwerk Novero, Mimo 800 und einem LTE Kabel von Haromi hat sich der Empfang und die Sprachqualität stark verbessert. Dies verhindert jedoch nicht, dass oft mehrmals täglich die Verbindung abbricht. Dabei kommt es auch vor, dass die EB Empfang anzeigt, jedoch keine Daten und keine Sprachverbindung herstellt. Manchmal wird der Fehler automatisch behoben, manchmal muß man neu starten.

 

Es ist wirklich ein Trauerspiel. Nachdem ich im Dezember 2012 mehr als 7 Tage keine Telefonleitung hatte, weil die Telekom nicht mehr in der Lage ist, ein defektes Oberlandkabel zu reparieren, bin ich entnervt zu Vodafone LTE gewechselt. Inzwischen kann ich davon auch nur abraten. Es ist nicht zu fassen, dass es Telefonanbieter im 21. Jahrhundert nicht mehr schaffen, eine konstante Telefonverbindung zu gewährleisten. Von vielen berufstätigen Bürgern wird erwartet, dass sie auch zuhause in bestimmten Fällen erreichbar sind. Bis vor wenigen Jahren war das Festnetztelefon eine verlässliche Verbindung, z.B. bei Bereitschaftsdiensten. Ich frage mich, ob man sich bei Vodafone darüber klar ist, welche Probleme man hier seinen Kunden, insbesondere im ländlichen Bereich bereitet und welche Konsequenzen dies für das Unternehmen haben könnte, wenn sich der Zustand nicht ändert. Vermutlich blickt man der Sache gelassen entgegen, andere Unternehmen scheinen es ja nicht besser zu machen. Und nachdem man seinen Frust nieder geschrieben hat, zahlt man ja auch weiter träge jeden Monat seine Rechnung für eine Leistung, die nicht oder nur teilweise wie vertraglich vereinbart erbracht wird. Einem Autohändler droht in so einem Falle eine Anzeige wegen Vergehen nach § 263 StGB ...

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo Thadaeus,

 

da bin ich nochmal, hab mich zwischendurch noch bischen belesen und herausbekommen, dass die EB werksmäßig alle auf die selben Frequenzen eingestellt sind und dadurch ich sags mal mit meinen Worten,

wir uns gegenseitig "behindern". Mir ist bekannt, dass in unserer Straße 3 Haushalte ebenfalls Kunden

von VF sind und mit dem selben Router arbeiten.

Also habe heut mal mutig die Frequenz der EB unter Einstellungen WLAN 5GHz von 48 (werksmäßig voreingestellt) auf 52 gesetzt und dann was soll ich sagen, der Empfang (Geschwindigkeit) erheblich besser und das am Tag!

Weiterhin habe ich dann gleich mal die X-Box auf Gast angemeldet, die sogar alle Balken dann heut angezeigt hat.

Mein Tipp versuchs mal vielleicht kommst Du damit auch "weiter".

Die Einstellungen kann man ja wieder ändern wenns nichts bringt.

Ich hoffe nun, dass vielleicht auch die Verbindungsabbrüche damit weniger werden, man weiß ja nicht.

Werd weiter berichten.

 

Gruß Möwe

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Hallo zusammen,

 

das Problem ist keineswegs neu, doch von Vodafone massiv verschwiegen.

"Hilfe" bzw. Erfahrungsberichte weiterer Leidensgenossen gibt es z.B. im Thread https://forum.vodafone.de/t5/LTE-Hardware/Instabile-Easybox-904-LTE/td-p/315418

 

Die Idee von Möwe mit dem Kanalwechsel ist Super. Mein Nachbar hat auch die EB904 und wir kämpfen mit identischen Problemen.

Nach einem Werksreset und der kompletten Neuinstallation am Freitag, ist die Box bisher nur einmal unmittelbar nach der Installation abgestürzt.

Aktuell protokolliere ich jeden Absturz, um VF besser unter Handlungsdruck stellen zhu können.

 

LG
bm-sorry

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hallo zusammen,

 

wer aktuell Einschränkung mit seiner A904 hat (einschlafende Verbindungen) klickt bitte mal auf diesen Link (klick mich!)!

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen