Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

  • BEHOBEN !!! MeinVodafone Einschränkungen beim Service Login MeinVodafone - SelfService - alle Dienste
  • Mobil Es kommt zu Verzögerungen bei der Auslieferung von SMS, überregional/SMS Benachrichtigungen der Mailbox sind auch betroffen.
  • Mobil Es kommt zu Einschränkungen bei der Erreichbarkeit im 2G/3G/4G Bereich, als Nachwirkung der Störung von gestern.
  • MeinVodafone im Web: Selfservice MeinVodafone im Web Registrierung/Hinzufügen von Verträgen.
  • Mobil: Aktuell kann es zu Einschränkungen, bei der Nutzung des Mobilen Hotspots bei iOS Geräten kommen.
  • Mobil: Bei Huawei Mifi Routern und Embedded Modulen, kann es zu falschen APN Einstellungen kommen. 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Archiv_Festnetz-und-LTE-Geräte

Siehe neueste

Einstellung Voice Over IP mit Vodafone Anschluß/Gigaset – Hilfe benötigt

GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Digitalisierer
Hallo zusammen,
 
ich habe einen Vodafone Komfortanschluss/DSL 50.000 und mir heute ein Gigaset S850A gegönnt, mit dem ich VOIP telefonieren möchte. Alles so weit angeschlossen, am Gigaset-Mobilfunkteil den VOIP-Assistenten gestartet - beim Menüpunkt »Provider auswählen« erscheinen diverse Anbieter, u.a. Telekom, 1&1 etc., aber kein Vodafone. Einen Menüpunkt »Anderer Provider« oder ähnlich, um manuell SIP-Daten einzugeben (die ich aus meinem damaligen Begrüßungsschreiben nehmen würde) gibt es nicht.
 
Da auch intensives Googeln überraschend keine Lösung gebracht hat: Kann mir irgendjemand hier weiterhelfen, wie ich bei der Einrichtung vorgehen muss? Muss ich für VOIP auch noch was in der EasyBox (904x) einstellen? (Habe Menütechnisch in der Software eigentlich nichts Relevantes gefunden …)
 
Bin gerade etwas ratlos und für jeden Tip dankbar. (Und hoffe, dass ich nicht einem grundsätzlichen Irrtum auferlegen bin, dass ich über meinen Vodafone-Anschluß VOIP nutzen kann …)
 
Herzlichen Dank im voraus für die Mühe!!!
 
EDIT: Habe inzwischen über die IP-Adresse des Telefons das Online-Menü gefunden. Sieht so aus:
 
 
Hier kann ich jetzt in der Tat "Anderer Provider" angeben und die Daten eintragen. Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob ich alles an Daten habe, was ich benötige – ich habe von meinem Begrüßungsschreiben zwei SIP-Zugangsdaten vorliegen (SIP-Proxy/Registrar und SIP-Port) und für den Internetzugang einen Benutzernamen und Kennwort. Kein spezielles Anmeldepasswort für SIP. Muss ich noch irgendwelche Daten bei Vodafone erfragen? Momentan kriege ich nach Eintragen der Daten die Meldung: "Anmeldung fehlgeschlagen" ...
Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Digitalisierer

UPDATE: Hab's jetzt hingekriegt! (Hatte einmal acor.de und 040.sip.arcor.de vertauscht)


Tausend Dank noch mal für die Hilfestellung!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

4 Antworten 4
Highlighted
Mastermind

Domäne/Proxy: arcor.de
Registration Server: deine Vorwahl.sip.arcor.de
Ports 5060
kein STUN

 

SIP-Passwort gibt's bei der 1201.

 

Wahrscheinlich wirst du die DMZ der Easybox aktiveren und dein IP-Telefon dort reinstecken müssen.

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Hallo und herzlichen Dank für die Hilfe. Ich habe nach deinem Beitrag bei der Hotline angerufen, mir das SIP-Passwort geben lassen und bin mit der Dame am Telefon sogar das Gigaset-Einstellformular durchgegangen. Leider sagt mir mein Telefon trotzdem, dass die Verbindung mit dem Provider fehlschlägt. Die Dame am Telefon meinte, dass es vielleicht nicht geht, da in der Vodafone EasyBox bereits die Daten voreingestellt sind und sich die Doppelung "beißt". (Mein Gigaset kann die Voreinstellung aber halt nicht einfach übernehmen, sollte es das können? Irgendein Modelltip eines IP-Telefons, das an der EasyBox als VOIP "Plug & Play"-mäßig funktioniert?)

 

Ich hänge mal einen Screenshot von meinen Einstellungen an – irgendwelche offensichtlichen Fehler, dass ich doch was falsch eingestellt habe?

 

Das einzige, woran es noch liegen könnte: Die DMZ-Einstellung hab ich noch nicht in der Easy-Box-UI gefunden. Wenn du sagst, dass ich mein IP-Telefonport dort reinstecken muss, gehe ich davon aus, dass man eine spezifizierten LAN-Port freigibt?


Danke für die Hilfe!

 

EDIT: Ich finde ums Verrecken keine DMZ-Einstellung in der Vodafone-Software-Oberfläche. Laut Google-Suche scheint das bei der 803er-Boxen unter Daten-NAT-DMZ zu sein, meine 904er-Box scheint diesen Punkt jedoch nicht zu haben. Wurde diese Einstellung wie (glaube ich) auch UpnP dem Enduser weggenommen?

 

Bin für jeden Hinweis, wie ich mein IP-Telefon zum Laufen kriege, dankbar. Denke mal, dass ich technisch auch nicht der allergrößte Volltrottel bin ...

Highlighted
Digitalisierer

UPDATE: Hab's jetzt hingekriegt! (Hatte einmal acor.de und 040.sip.arcor.de vertauscht)


Tausend Dank noch mal für die Hilfestellung!

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Highlighted
Moderatorin

Hallo zivilars,

 

super, dass Du Dein Anliegen so rasch klären konntest und vielen Dank für Dein Feedback und die Lösung.

 

Zur Übersicht schließe ich dann hier ab.

 

Viele Grüße

Alexandra
(Moderatorin)



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Top Autoren