Archiv_Festnetz-und-LTE-Geräte

Easyboy 904 LTE mit neuer Firmware 3.07: USB-Festplatte wird nicht erkannt
Royal-Techie

@Normaleruser 

Sicher hat die Easybox ihre Macken.

Manchmal sind es kleine Dinge die evtl. nicht auffallen... gerade der eine oder andere USB Stick kann auch mal Probleme bereiten wenn dieser nicht ordnungsgemäß vom PC/Notebook getrennt wurde, abstürzt oder sonst irgendwas sein sollte.

 

Die einzige Empfehlung die ich aussprechen kann ist, nicht lange meckern dann eben einen anderen Router verwenden.

Qualität ist, wenn die Kunden zurückkommen und nicht die Ware.
Mehr anzeigen
kgl Giga-Genie
Giga-Genie

Die neue Firmware der EasyBox 904 LTE wurde - sich stark am Erscheinungsbild der EasyBox xDSL orientierend - weitgehend umgestrickt.

 

Diese tiefgreifenden Änderungen können sicher auch zu diversen Bugs führen.

 

Nichtsdestoweniger ist es auch am User jetzt im Router-Menü die dort vorgefundene Konfiguration zu überprüfen und notfalls diverse Einträge incl. der Passwörter neu einzutippen. Welch ungehöriges Ansinnen?Smiley (überrascht)!


⏳ Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. ⌛️
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Vielen Dank für den netten Hinweis. Natürlich habe ich das mit dem Stick überprüft und auch mit diversen anderen USB-Medien.

 

Den Hinweis mit dem Meckern und einen anderen Router zu nutzen ist sicherlich nicht ernst gemeint Smiley (zwinkernd)

 

Ich meckere nicht. Soetwas liegt mir fern. Ich kaufe mir auch keinen BMW nur weil vlt Mercedes etwas im Rahmen einer Sachmängelhaftung nicht in den Griff bekommt, was jeder Nachwuchsingenieur im ersten Semester gelernt haben sollte.

 

Das KOMPLETTPAKT habe ich von Vodafone bekommen. Es funktioniert mangelhaft. Der Service ähnlich. Ich werde auch nicht weiter meine Zeit hier im Forum vergeuden sondern die Dinge dorthin kanalisieren, wo sie hingehören.

 

Nochmals vielen Dank und weiterhin viel Spass mit der Materie.

 

 

 

 

Mehr anzeigen
Royal-Techie

>Ich meckere nicht. Soetwas liegt mir fern. Ich kaufe mir auch keinen BMW nur weil vlt Mercedes etwas im Rahmen einer Sachmängelhaftung nicht in den Griff bekommt, was jeder Nachwuchsingenieur im ersten Semester gelernt haben sollte.<

 

Tja es ist halt Technik und zickt auch mal.

 

Meine Eltern sind ja schon mehrere Jahre bei VF und in der Zeit gab es mit einer EB 603 nie Probleme. Auch ich gehöre zu den VF Kunden aber nutze halt einen anderen Router und muss mich eben nicht mit diesen Problemen herum ärgern. Daher auch einfach eine Empfehlung. Denn wenn man sich die Zeit vergüten lassen würde für den ganzen Ärger und Experimenten... kannst dir einen neuen oder guten gebrauchten Router leisten.

Qualität ist, wenn die Kunden zurückkommen und nicht die Ware.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Es wurde jetzt schon viel geschrieben, aber ist jetzt eine Lösung in Sicht ?

 

Für mich ist immer die wichtigste Frage:

 

1) Wurde dieses Problem bei VF als Bug akzeptiert ?

 

2) Wann wird es gelöst ?

 

Mehr anzeigen
Royal-Techie

Exportiere und sichere doch bitte die Einstellungen der Easybox und setze die EB auf Werkseinstellungen zurück, richte die Box neu ein und schließe ein USB Gerät an.

Qualität ist, wenn die Kunden zurückkommen und nicht die Ware.
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Das alles ist ein schlechter Witz. Jedes smartphone, jeder Laptopstick kann heute Internet und alles was man dazu braucht darstellen! Vodafone installiert aus der Ferne einfach ein update auf die easybox ohne Zustimmung und läßt die Kunden dann mit dem technischen Problem alleine. Ich frage mich ernsthaft, wie ältere Menschen mit sowas umgehen sollen. Nicht jeder hat Kinder oder Enkel, die dann diesen Unfung in stundenlanger Nacharbeit wieder hinbiegen müssen. .... Auch dieses Forum - so gut wie es gemeint ist - sollte man schließen. So macht das alles keinen Sinn. Auf wiedersehen!

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Bin jetzt langsam von den Antworten etwas enttäuscht
- erst soll ich irgendwelche Einstellungen machen, die es garnicht gibt
- dann soll ich ein Update einspielen, das es auch nicht gibt
- und jetzt kommt ihr auch noch mit Standardantworten wie Reset und so was, das habe ich natürlich probiert. Stick rein und raus, anderer Stick, Neustart, Reset, .... Alles Erfolglos

Ist das jetzt ein Fehler in der Software oder nicht.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hier nochmal ein paar Details, die vielleicht weiterhelfen:

 

Die verschiedenen Sticks werden durchaus richtig am USB-Anschluß angezeigt (mit Namen). Aber der Zugriff auf die Inhalte über die SAMBA-Freigabe funktioniert nicht. Wenn ich dort z.B. einen Benutzernamen und Kennwort eingebe und dann sichere sind die Einstellungen wieder verschwunden. Da ist doch irgendwas faul.

 

Habe jetzt übrigens festgestellt, dass die Datenbereitstellung über DNLA funktioniert ! Also Musikdateien werden auf meinem Windows-Mediaplayer angezeigt. Bin allerdings auf die SAMBA-Freigabe angewiesen, da ich damit mein SONOS-System versorge. Und das versteht nur Dateifreigaben. Mit der alten Firmware war das eine schöne einfache Lösung, die leider jetzt nicht mehr geht. Daher jetzt meine starke Vermutung, dass bei dem Update auf 3.07 irgendwas mit den Freigaben verschlimmbessert wurde. Hoffe, dass das nächste Update nicht allzulange auf sich warten läßt.  

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hallo zusammen, 

 

hier hat der TE nichts mehr gepostet und war auch schon länger nicht mehr online. 

 

Ich mache den Thread daher zu, damit es übersichtlich bleibt und danke allen Beteiligten. 

 

Gruß, 

 

Heike

(Moderatorin)

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf

Mehr anzeigen