Archiv_Festnetz-und-LTE-Geräte

Easybox 803 firmware 30.05.216 - kein Airprint, kein Airplay, kein Multicast über WLAN...
Netzwerkforscher
also um telefonie gehts erstmal zweirangig. mein angesprochenes telefonproblem bezog sich auf mein mobilfunkvertrag, der letztes jahr von mitte januar bis juli nicht nutzbar war, da vf hier an seinen sendemasten gespielt hat. haben irgendwie auf lte umgebaut. gute 6 monate kein empfang und kein mobiles internet. manche bekannte bekamen als entschädigung nen kaffeebecher (haha), ich ca 60 € (in anbetracht der tatsachen auch lächerlich).
ich werds ma mit dem auslesen der daten und nem anderen router probieren. wenns geht wandert der kernschrott namens easybox in die tonne!

gruß
Mehr anzeigen
Netz-Profi
Fällt wohl unter den Fall "Man kann es ja mal versuchen"
Vodafone, oh Vodafone https://www.youtube.com/watch?v=I6IpYIvaj2w
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Habe heute mal wieder beim VF Kundenservice angerufen. Grund diesmal war das ich mit upgrade auf die 219er Firmware nicht nur Einschränkungen mit meinen Airplay funktionen habe sondern auch meine Internetverbindung sporadisch sehr langsam ist oder teilweise gar nicht mehr funktioniert. Der Herr war sehr verständnisvoll und meinte das er dieses Problem mittlerweile mehrmals täglich geschildert bekommt.

 

Abhilfe sei mittlerweile in greifbarer nähe. Das neue Update soll diesen Monat angeblich noch kommen.

In wiefern das so stimmt oder ob man hier wieder nur hingehalten wird weis ich nicht.

Aber ich denke das VF mittlerweile geschnallt hat das dies kein vereinzeltes Problem eines mikrigen Kunden ist sonder hier wohl ein großteil des Kundenstamms betroffen ist...

 

Ob eine Kündigung gerechtfertigt ist? Ich weis es nicht. Allerdings werde ich diesen Monat noch abwarten und VF eine Chance geben. 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
also ich bin aus meinen oben genannten gründen ab herbst kein vf-dsl kunde mehr. wäre es nur das firmware problem bei der easybox, was eigentlich schon ärgernis genug ist, wäre ich ja nicht ganz so verärgert. mir gehts aber komplett um die firma vodafone. bestandskunden werden meiner meinung nach unfair behandelt. hier helfen scheinbar nur regelmäßige kündigungen, um vodafone zu einigermaßen kulantem verhalten zu "zwingen". die tatsache, dass man (hier spreche ich von mir) schon seit 15 jahre kunde ist, zählt hier scheinbar nicht.
insbesondere nerven auch die ständigen und teilweise penetranten überredungsversuche der call-center mitarbeiter, doch zu neuen tollen zusatzfeatures zu greifen, die man gar nicht braucht. freunde und bekannte kennen dies von anderen anbietern nicht. von daher scheint es mir als jahrelangem kunden nun doch an der zeit zu sein, mich nach anderen und zum teil auch erheblichen günstigeren anbietern umzusehen, die dann auch vodafone in sachen service und support in nichts nachstehen.
ich wünsche vodafone hier nochmal alles beste und freue mich, vielleicht ja in naher zukunft mal wieder als kunde anzuklopfen. wenn sich aber in der kompletten firmenpolitik nichts grundsätzliches ändert, werde ich wohl nicht der letzte sein, der sich verabschiedet. in diesem sinne ...

gruß und schönen abend
Mehr anzeigen
Mastermind

ja vodafone will der mercedes unter den anbietern sein mit mercedes preisen.aber mehr wie fiat ist es nicht.

F-fehler

I-in

A-allen

T-teilen

 

 

es kann ja mal vorne und hinten etwas knistern.aber wenigtens zeitgemäße optionen sollten schon funktionieren.sie wissen das schon lange das die easybox nicht das gelbe vom ei ist.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Servus Gemeinde,

 

habe gerade festgestellt dass ich ja hier im LTE - thread bin. Ich habe zu Hause V-DSL, also ein extra modem VOR meiner easybox, könnte ich dann nicht problemlos einen anderen Router verwenden oder ist auch da das Problem bezüglich der Daten die man aus der easybox nicht auslesen kann.

 

Danke schonmal für die Antwort

 

Thomas

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Einen anderen Router zu benutzen (z.B. Fritzbox o.ä.) wurde mir auch von einem Vf Kundenbetreuer geraten.

Laut diesem sind alle nötigen Anmeldedaten in den Vertragsunterlagen vorhanden und müssen nicht aus der Easybox ausgelesen werden.

 

Ob das so korrekt ist oder wie genau das funktioniert kann ich leider nicht sagen.

Mehr anzeigen
Digitalisierer

Erneuter Anruf beim Vodafone Kundenservice heute: zuerst hat man mit mitgeteilt, dass ich der erste Kunde mit diesem Problem bin.

Nachdem ich das Problem nochmals genau beschrieben habe, wurde ich zur genaueren Klärung zurück in die Warteschleife gesteckt. Man teilte mir nach weiteren 5 Minuten mit, dass es für dieses Problem keine Lösung gibt und auch kein Firmware Update in Sicht ist. Man bietet mir im Falle meiner hartnäckigen Reklamation an, die Easybox 803 gegen eine identische Easybox 803 zu tauschen.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Also schaffen die Herrschaften (ein stärkeres Wort verbietet sich bzw. wird zensiert, aber ich als VF Kundendienst-Verantwortlicher würde mich schämen) es nicht einmal ihre Mitarbeiter, auch die outgesourcten, einheitlich über das eigene Versagen zu informieren ... Was eine Servicewüste.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

In wieweit habe ich denn Sonerkündigungsrecht, wenn das nicht mehr möglich ist?

Ich hatte mir extra ein Drucker mit AirPrint gekauft, da ich das beruflich oft brauche. 

Habe mich jetzt seit einer gefühlten Ewigkeit damit rumgegeschlagen, bis ich herausgefunden habe, dass es am Router liegt. 

Getrennte IPs für LAN und WLAN haben bei mir auch nicht geholfen. 

Desweiteren ist mein DSL gestern wieder für 2h nicht verfügbar gewesen und in der Hotline war ich jetzt schon das dritte mal für eine halbe Stunde, bis ich aufgelegt habe. Ich war während dessen duschen und hab gegessen. 

Finde es eine absolute Frechheit. 

Einen e-mail Support finde ich auch nirgends. Es besteht also außer diesem Forum keine Möglichkeit mit Vodafone Support in Kontakt zu treten. 

Wie gesagt, habe ich eine Chance auf Sonderkündigungsrecht zu appelieren?

Mehr anzeigen