Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen: 

 

MeinVodafone-App: Einloggen weder mit Mobilfunknummer noch SMS Code möglich

MeinVodafone-App:  Vodafone Pässe können nicht mehr kostenlos geändert werden bei iOS

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Archiv_Festnetz-und-LTE-Geräte

Siehe neueste
EasyBox 904 LTE MAC Filterung funktioniert nicht!
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer

Bei der Einstellung der MAC Filterung bin ich auf folgendes Problem gestoßen:

Normales W-LAN: MAC Filterung: auf An,
aufgeführte MAC-Adressen zulassen.

Nach dem Eintragen von 16 MAC-Adressen (zum Teil vom Router selbst ermittelt) und dem Betätigen des Bestätigen-Button, wurde über das WLAN kein Gerät mehr verbunden (auch die vom Router ermittelten Geräte).

Die Bewegungen im Router-Menue wurden extrem langsam. Der Wechsel von einer zur anderen Seite dauerte bis zu 30 Sec. Erst nachdem ich die MAC-Filterung wieder herausgenommen habe, lief wieder alles normal.

Was ist zu tun, dass die Filterung klappt?

 

 

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Smart-Analyzer

Es hat mich nicht zufrieden gelassen, und somit habe ich mich gleich an den Test begeben. Es scheint tatsächlich so zu sein, dass nur die Geräte, die vom Router ermittelt wurden, zugelassen werden. Das bedeutet aber jedes mal, wenn ich ein neues Gerät zuführen will, dass dann erst einmal die MAC-Filterung ausgeschaltet und danach "Bestätigung" gedrückt werden muss. Dann das neue Gerät anschalten und warten bis dieses sich mit dem Router verbunden hat.

Dann Einschalten der Funktion MAC-Filter und neue Geräte suchen lassen. Jetzt 2 wichtige Schritte:

1. den Radio-Button "Zulassen" anklicken (es wird bei jedem Neustart immer "Verbieten" eingestellt)

2. "Bestätigen" anklicken.

Es wäre schon gut, wenn das in den Handbüchern besser beschrieben wäre.

Somit würde ich auch gerne die Anfrage als gelöst einstufen (wenn ich wüsste wie das geht).

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Highlighted
Mastermind
Abgesehen davon dass der MAC-Filter keinen echten Sicherheitsgewinn darstellt, hilft vielleicht folgender Post:
https://forum.vodafone.de/t5/Festnetz-Ger%C3%A4te-z-B-EasyBox/EasyBox-904-DSL-amp-MacFilter-amp-2-IP...
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Danke erst mal für die Antwort. Ich werde es morgen testen. Davon abgesehen, kann es doch nicht wahr sein, dass man nicht im Voraus die entsprechenden MAC-Adressen eingeben kann. Was macht es für einen Unterschied, ob ich die händisch eingebe oder der Router sie erkennt. Jedenfalls hatte ich sie alle korrekt eingegeben. Ich werde berichten wie es ausgegangen ist.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Es hat mich nicht zufrieden gelassen, und somit habe ich mich gleich an den Test begeben. Es scheint tatsächlich so zu sein, dass nur die Geräte, die vom Router ermittelt wurden, zugelassen werden. Das bedeutet aber jedes mal, wenn ich ein neues Gerät zuführen will, dass dann erst einmal die MAC-Filterung ausgeschaltet und danach "Bestätigung" gedrückt werden muss. Dann das neue Gerät anschalten und warten bis dieses sich mit dem Router verbunden hat.

Dann Einschalten der Funktion MAC-Filter und neue Geräte suchen lassen. Jetzt 2 wichtige Schritte:

1. den Radio-Button "Zulassen" anklicken (es wird bei jedem Neustart immer "Verbieten" eingestellt)

2. "Bestätigen" anklicken.

Es wäre schon gut, wenn das in den Handbüchern besser beschrieben wäre.

Somit würde ich auch gerne die Anfrage als gelöst einstufen (wenn ich wüsste wie das geht).

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Nervig schrieb: Somit würde ich auch gerne die Anfrage als gelöst einstufen (wenn ich wüsste wie das geht).

 

Hast Du ja geschafft Smiley (zwinkernd) vielen Dank für Dein Feedback

 

Da von Dir als gelöst gekennzeichnet, schließe ich den Thread.

Beste Grüße,

Matthias
(Moderator)

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Top Autoren