Menu Toggle

Einschränkungen Telefonie und Daten 2G/3G/4G im Bereich Ahorn Baden, Boxberg Baden und

Bütthard, Gaukönigshofen, Gerchsheim, Grünsfeld, Königheim-Brehmen, Krautheim Jagst, Lauda-Königshofen.

Aktuell kommt es in den genannten Bereichen zu Einschränkungen.

Wir melden uns, wenn es neue Informationen gibt.

 

Close announcement

Archiv_Festnetz-und-LTE-Geräte

EasyBox-804: WLAN bricht ständig ab
Smart-Analyzer

Hallo!

 

Wir sind seit einigen Monaten bei Vodafone und nutzen die EasyBox-804.

 

Alle verkabelten Geräte haben störungsfreien Internetzugang. Die über WLAN verbundenen Geräte verlieren aber ständig das Signal. Selbst wenn man direkt neben der EasyBox steht, bricht die Verbindung ab. Ich habe bereits an den Einstellungen der EasyBox "rumgespielt", hat aber nichts gebracht. Habe sie auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, aber auch das war erfolglos. Ein Firmware-Update ist nicht erforderlich, weil die neueste Firmware bereits installiert ist.

 

Vielleicht hat ja jemand eine andere Idee. Im Forum bin ich leider nicht fündig geworden.

 

Viele Grüße

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Full Metal User

@Skradan schrieb:

 

...

Vielleicht hat ja jemand eine andere Idee. Im Forum bin ich leider nicht fündig geworden.

 

Viele Grüße


Vorschlag zur Eingrenzung der Fehlerursache, ob die EB 804 die Abbrüche verursacht.
Da Internet über LAN-Kabel i.O. ist, an eine LAN-Buchse der  EB 804 einen Access Point (AP) anschließen und dann mit dem WLAN des AP's testen.

Als AP z.B. einen älteren WLAN-Router verwenden (bei mir wäre das eine alte EasyBox 803).

Zur Einrichtung:

In der EB 804 ist nichts einzustellen.

Im WLAN-Router: dem Router eine andere noch freie IP geben und das DHCP des Routers deaktivieren.

(Weitere Informationen zu AP z.B. über Google)

 

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Skradan,

 

entschuldige, dass Du Probleme mit der Easybox hast.

Konntest Du inzwischen schon eine Lösung finden?

 

Beste Grüße,

Nosh

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo,

 

leider konnte ich keinen anderen AP anschließen, da ich keinen alten Router besitze. Im Übrigen hat es eine Weile gedauert, bis ich hier im Forum meinen eigenen Beitrag wiedergefunden habe. Smiley (zwinkernd)

 

Also, ich habe nun an der EasyBox verschiedenen Einstellungen über mehrere Tage ausprobiert. Leider bestehen die Abbrüche weiter. Testweise habe ich mich mit einem alten Handy im WLAN angemeldet. Auch dieses konnte die Verbindung nicht dauerhaft aufrecht erhalten.

 

Die Streaming-Geräte, die ich auch im WLAN nutze, haben das gleiche Problem. Da kommt es dann zum Abbruch der Verbindung und die Filme oder Serien stocken.

 

Den Router habe ich wieder auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt, da die geänderten Einstellungen keinen Erfolg gebracht haben.

 

Viele Grüße

Mehr anzeigen
Highlighted
Azu Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo, ich habe leider die gleichen bzw. ähnliche Probleme mit der Easybox 804.
Zuvor hatte ich die Easybox 803, mit der wirklich alles wunderbar funktioniert hatte, daher habe ich ohne schlechtes Gewissen die 804er gewählt.

Leider hat das W-Lan so gut wie überhauptnicht funktioniert, ich kann mich zwar damit verbinden, jedoch ist es unmöglich dass mehrere Geräte verbunden sind, noch ist es möglich einen Download und eine Internetseite gleichzeitig zu bedienen, eines von beiden bricht definitiv ab.

Über Lan ist die Geschwindigkeit tadellos und kommt auf die volle Geschwindigkeit, über W-Lan kommt sie auf 1500 kbits bis 3500 kbits bei einer 16er Leitung.

Die LAN-Verbindung konnte ich auch erst nach einigen Resets aufbauen, nachdem ich dann versucht habe, ob das W-Lan über höhere Kanäle besser funktioniert, brach die LAN-Verbindung komplett ab.
W-Lan ging jedoch immer noch, also habe ich sie auf Werkseinstellungen zurückgesetzt.
Nun war es mir leider unmöglich, irgendwelche Einstellungen zu verändern.
Weder das Passwort, noch die SSID noch irgendetwas.
Ewähnen möchte ich, dass ich dies über LAN ändern wollte.

Im Support sagte man mir, das W-Lan sei schlecht, weil bei modernen Geräten die Frequenz schlechter wäre, damit man keine Kopfschmerzen bekomme.
Außerdem, dass die Fehlermeldung die ich bekam, nicht von der Easybox stammen könnte, da sie auf englisch wäre (siehe Anhang).
Außerdem sei es selbstverschulden, dass nichts mehr ginge, weil ich die Kanäle umgestellt hatte.
(Das mit den Kanälen war sogar eine Empfehlung des Vodafonesupports, in einem früheren Telefonat, außerdem dürfte eine solche Einstellung überhaupt keine Probleme bereiten).

 

An Lächerlichkeit sind diese Aussagen kaum zu übertreffen.
Daher habe ich mir nun einfach eine Fritzbox gekauft und es läuft alles ganz ohne Probleme.

Ich kann tatsächlich Downloaden und nebenbei Seiten aufrufen Smiley (Zunge)

Die Easybox 804 hat wohl einfach extreme Probleme mit der Firmware.

Daher würde ich wirklich zu einer Alternative raten.

Mehr anzeigen

Anhänge