Archiv_Festnetz-und-LTE-Geräte

EasyBox 803 und Ebook-Reader Tolino Shine
GELÖST
Gehe zu Lösung
Netzwerkforscher

Ich hatte genau das gleiche Problem mit dem Tolino Shine. Hab einfach keine WLAN-Verbindung zu meiner Easy-Box herstellen können. Bei mir war es aber genau andersrum. Ich hatte ursprünglich in meinem Netzwerkschlüssel Großbuchstaben. Als ich diese in Kleinbuchstaben ausgetauscht habe, konnte ich auch eine WLAN-Verbindung herstellen.

Mehr anzeigen
kgl Giga-Genie
Giga-Genie

Netzwerk-Name (SSID) und Netzwerk-Schlüssel (Passwort) nicht verwechselnSmiley (zwinkernd) 

  • Die ausgestrahlte kurze SSID sollte keine Sonderzeichen und besser auch keine landestypischen Bucstaben wie ß oder Umlaute enthalten. 
  • Beim Passwort zählt zur Sicherheit mehr die größere Anzahl Zeichen -wobei sich bei verschiedensten Clients nur Ziffern stets bewährt haben, vor allem wenn man einprägsame Ziffernfolgen wie Geburts- oder sonstige Jahrestage aneinander reiht.

⏳ Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. ⌛️
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Ich habe mittlerweile wieder das gleiche Problem. Nachdem ich vor ein paar Tagen die Großbuchstaben im Netzwerkschlüssel in Kleinbuchstaben ausgetauscht habe, hat der Tolino über mehrere Stunden hinweg im WLAn funktioniert. Dann hatte ich ihn jetzt ca. zwei Tage ausgeschaltet. Jetzt mache ich ihn wieder an und siehe da, kann mich wieder nicht im  WLAN anmelden. Die selben Fehlermeldungen wie am Anfang. Ein Anruf bei Hugendubel (dort wurde der Tolino gekauft), brachte mir, dass ich den Tolino auf Werkseinstellungen z urücksetzen soll. Dies habe ich auch getan, doch trotzdem funktioniert es wieder nicht mit der WLAN-Verbindung. Hat noch jemand einen  Tipp? Vielen Dank schon im voraus.

Mehr anzeigen
kgl Giga-Genie
Giga-Genie

Du solltest erst einmal für eine sichere Grundeinstellung deiner EasyBox 803 A sorgen und dir dazu das Video zur WLAN-Sicherheitslücke von CCAvE zur Umsetzung anschauen. 

 

Dann hab' ich oben auch schon ein paar aus der Erfahrung resultierende Tipps gegeben, die zwar keineswegs zwingend einzuhalten sind, aber dennoch Newbies von Fehlerquellen fernhalten können. 

 

Das WLAN hat seine Tücken - und ja, manchmal hilft bei einem Client nur das Entfernen des zickenden WLAN-Accounts und die Neueinrichtung  - am besten in unmittelbarer Nähe zum Router.

 

Ein Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen ist immer ein Rundumschlag ohne die nötige Treffsicherheit, sprich keine gezielte Beseitigung des ursächlichen Fehlers.

 

Bei der EasyBox hat dieser Schritt allerdings den Vorteil, dass der Helfer die dann wiederhergestellten Standardbedingungen bestens kennt und dir darauf aufbauend nur zu wenigen speziellen Einstellungen raten braucht - siehe das empfohlene Video von CCAvE ...


⏳ Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. ⌛️
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Bin langsam echt am Verzweifeln. War grad mit dem Tolino im Hugendubel Laden. Ich kann mich in jedes freie WLAN einwählen, deshalb weigert sich Hugenhubel auch, den Tolino umzutauschen, weil sie natürlich sagen, am WLAN des Geräts kann es nicht liegen. Aber zuhause klappt es nach wie vor nicht, was ich auch mache. Muss ich mich nun damit abfinden, dass ich wohl zuhause E-Books weiterhin nur per Kabel herunterladen kann oder hat noch jemand einen brauchbaren Tipp? Ist aber sicher nicht der Sinn, wenn der Tolino schon angeblich WLAN hat, denn dann hätte ich auch beim Trekstor bleiben können. Da wusste ich wenigstens, dass er kein WLAN hat und kann
Mehr anzeigen
kgl Giga-Genie
Giga-Genie

Taten - nicht plappern!


⏳ Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. ⌛️
Mehr anzeigen