Menu Toggle

Archiv_Festnetz-und-LTE-Geräte

Siehe neueste
Betreff: Dect schnurlose Telefone an Easybox 803 anmelden
Gehe zu Lösung
kgl
Giga-Genie
Giga-Genie

Versuch' noch mal an der technischen Hotline 0800 172 12 01 dein Sprachpasswort zu bekommen, denn das Selbstauslesen ist für Laien nicht einfach. 

Andernfalls funktioniert mein Vorschlag oben - zumindest bei einer einzigen Rufnummer - auch ohne dieses Sprachpasswort.


⏳ Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. ⌛️
Mehr anzeigen
Sinfonia
Netzwerkforscher

Danke, habe ich versucht. Verwiesen mich auf die kostenpflichtige Rufnummer: 0900 1560156 - Euro 1,24/M. Nach langem Warten kam Besetzzeichen. Werde es gleich wieder versuchen.

Mehr anzeigen
kgl
Giga-Genie
Giga-Genie

Welche FRITZ!Box hast du denn - ... 7390, 7490, oder welches ältere Modell?

Die Bezeichnung steht auf dem rückseitigen Typenschild.


⏳ Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. ⌛️
Mehr anzeigen
Sinfonia
Netzwerkforscher

Fritzbox 7270 - Dect-Telefone Fritz!Fon MT-F

Ich bekomme keinen bei der 0900-Nummer. Versuche es morgen

Mehr anzeigen
Sinfonia
Netzwerkforscher

http://www.arcor-user-forum.de/sprac...227/#post32025

Versuche gerade den Sprachcode aus der oben genannten Link herauszulesen. Vielleicht könnt ihr mir dabei helfen.

Mehr anzeigen
kgl
Giga-Genie
Giga-Genie

@Sinfonia schrieb:

http://www.arcor-user-forum.de/sprac...227/#post32025

Versuche gerade den Sprachcode aus der oben genannten Link herauszulesen. Vielleicht könnt ihr mir dabei helfen.


Da musst du dich schon durch scolopendersFrustrierte SmileyPosts durcharbeiten ... 

 

Bei der geplanten Verwendung des FRITZ!Fon MT-F an der FRITZ!Box 7270 ist das Sprachpasswort allerdings sinnvoll. Übrigens auch wenn man zuhause ein iPhone mit der FRITZ!App Fon via WLAN als Telefon einbinden möchte.


⏳ Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. ⌛️
Mehr anzeigen
Sinfonia
Netzwerkforscher

Stimmt! Fritz!Box ist super! Ich will ihn auch weiter nutzen - deshalb versuche ich alles, was möglich ist.

Mehr anzeigen
CCAvE
Royal-Techie

Ähm mal als Info an die Kollegen die auch bei der 1201 arbeiten. Das Sprachpasswort darf bei Basis wie auch Komfortanschlüssen heraus gegeben werden, wenn der Kunde sein Kundenkennwort nennen kann (Datenschutz). Entweder hast Du @Sinfonia Kollegen ran bekommen, bei denen diese Anweisung noch nicht vorgedrungen ist, oder Faulpelze dran gehabt. Das die Fritzbox nicht bei der 1201 supportet wird ist richtig, aber die Sprachkennwörter werden nach korrekter Nennung des besagten Kennwortes genannt PUNKT.

 

MfG

CCAvE

Achtung es folgt eine Signatur:

Auch auf Facebook.....
Internet und Computer, Probleme gemeinsam lösen. Bin als Privatmensch hier und teile auch nur private Erfahrungen.
Mehr anzeigen
kgl
Giga-Genie
Giga-Genie

@CCAvE

Dein Wort in ...Ohr - aber du siehst ja immer wieder wie viel die Empfehlung hilftFrustrierte Smiley.

Eine der ersten Reaktionen auf die Nennung der FRITZ!Box ist die recht effektive Verweisung an die 0900er Nummer, was scheint 's nicht wenige User abschreckt. 

Offensichtlich wird auch nach Festnetz- und LTE-Bereich unterschieden.


⏳ Was ihr getan habt einem von diesen meinen geringsten Brüdern, das habt ihr mir getan. ⌛️
Mehr anzeigen
Sinfonia
Netzwerkforscher

Ich hatte heute die Unterlagen meinem Anwalt zugesandt. Vodafone muss das Sprachkennwort herausgeben - auch bei analogen Anschlüssen: Vertraglich ist zwar vereinbart, dass ich die Easybox 803 A kostenpflichtig erwerben muss. Die Entscheidung, welches Gerät ich die Vodadienste nutzen möchte, darf der Vertragspartner nicht entscheiden. Die Fesselung ist nicht rechtend. Mal sehen, wie Vodafone auf meine E-Mail reagieren wird. Ich danke Euch ganz herzlich für eure tatkräftige Unterstützung. 

Mehr anzeigen