Antworten
Netzwerkforscher

DDNS - nur dyndns.org & tzo.com

Hallo,

 

bei meiner easybox 803 a gibts nur 2 Anbieter für Dyn Dns - dyndns.org (inzwischen kostenpflichtig) und tzo.com  (auch kostenpflichtig).

 

Einen der kostenlosen Dienste kann ich hier gar nicht nutzen - da ich das nicht eintragen kann - oder doch?

 

Vorschläge ?

 

gruß

 

Sebastian

Full Metal User

Betreff: DDNS - nur dyndns.org & tzo.com


@debianfan schrieb:

...

Einen der kostenlosen Dienste kann ich hier gar nicht nutzen - da ich das nicht eintragen kann - oder doch?

 

Vorschläge ?

...



Habe die Diskussion dazu hier im Forum verfolgt, du bist nicht der Einzige mit diesem Problem, eine kostenlose Lösung ist mir nicht bekannt (bis auf einige Tricks bei dyndns.org, die vor einiger Zeit noch funktionierten). Falls du das DynDNS-Problem auch ohne EasyBox noch anders in Griff bekommen solltest, bitte mitteilen.

Ich selbst benutze folgende Möglichkeiten:
- WAN-IP der EasyBox verwenden. Meine WAN-IP bleibt oft viele Wochen konstant.
- Einschalten meiner IP-Kamera (Verbrauch nur 2 Watt) und verwenden der zur IP-Kamera gelieferten, kostenlosen, konstanten Internetadresse. Mit dieser Adresse komme ich z.B. auch auf meinen FTP-Server auf der EasyBox.
- Zur Sicherheit, falls die Internet-Adresse zur IP-Kamera doch versagen sollte, kann ich die IP-Kamera auch so programmieren, dass diese mir die WAN-IP meiner EasyBox per E-Mail zuschickt.  

Ex-Moderator

Betreff: DDNS - nur dyndns.org & tzo.com

[ Editiert ]

Hallo debianfan,

 

da hat Silberstein absolut recht. Es funktionieren nur diese beiden Anbieter. Smiley (überrascht)

Wenn Du im Forum die Suchfunktion nutzt, gibt es noch den einen oder anderen Thread, der dich diesbezüglich weiterbringen könnte.

 

Viele Grüsse

Rene (Moderator)

Alles Easy How To Hilfe !
Digitalisierer

Betreff: DDNS - nur dyndns.org & tzo.com

Hallo 

 

ich kann dir dlinkddns.com empfehlen ist dyndns und koste nichts, nutze das auch mit meiner Easybox und es funktioniert sehr gut.

Einfach dort ein Konto eröffnet und in der Easybox eintragen.

 

Gruß

 

Jeck

Forum-Checker

Betreff: DDNS - nur dyndns.org & tzo.com

Hi, Unter www.feste-ip.net gibt es einen Anbieter der auch mit der Easybox funktioniert !
Daten-Fan

Wann gibt es eine Firmware für die Easybox 803, wo man weitere Dyndns Anbieter auswählen kann

[ Editiert ]

Moin zusammen, da Dyndns.com immer mehr seinen kostenlosen Dienst einschränkt, wäre es endlich mal an der Zeit auch andere Dyndns Anbieter in die Auswal des Easybox-Menüs zu nehmen! Mir fehlt speziel no-ip  !!!!

Wann wird das mal in der Firmware umgesetzt? Bislang kann man ja nur 2 kostenpflichtige Anbieter auswählen!

 

Edit: Ich habe Deinen Beitrag mit einem vorhanden Thread zum Thema verknüpft.

Daten-Fan

Betreff: Wann gibt es eine Firmware für die Easybox 803, wo man weitere Dyndns Anbieter auswählen ka

Hallo,

habe das gleiche Problem, das mIr die EASYBOX 803 den Diensteanbieter vorschreibt.

War ja auch schon bei der 802 so, da waren der Dienst noch kostenlos. Mitterweile gibt es neue kostenlose und auch deutsche Anbieter.
Bei anderen Gerätehersteller kann man dieses frei eingeben.

Es dürfte doch eine Kleinigkeit für Vodafone sein, diesen Kundenwunsch beim Firmwarehersteller, Fa. Astoria Network, die in Eschborn ansäßig ist (?? Arcor ??), anzufordern.

Würde gerne meine WLAN-Cam von "außen"  mal wieder kontrollieren, so wie es früher kostenlos über DYNDNS.ORG möglich war. Ich weiß, es gibt andere Free-DNS-Anbieter.... darum gehts hier aber nicht, denn auch diese müßen ja der Box mitgeteilt werden......

Ich erwarte als Kunde und Anwender von Vodafone / Arcor eine neuere Firmware oder eine gebugte Version. Das Thema ist ja nicht soooo neu.. Smiley (traurig)

Full Metal User

Betreff: Wann gibt es eine Firmware für die Easybox 803, wo man weitere Dyndns Anbieter auswählen ka


@Walsumer59 schrieb:

...

Würde gerne meine WLAN-Cam von "außen"  mal wieder kontrollieren, so wie es früher kostenlos über DYNDNS.ORG möglich war. Ich weiß, es gibt andere Free-DNS-Anbieter.... darum gehts hier aber nicht, denn auch diese müßen ja der Box mitgeteilt werden......

...


Weil mein WAN-Cam-Hersteller eine immer feste Internetadresse für den Zugriff zur Verfügung gestellt hat und auch meine WAN-IP der EasyBox  sehr lange konstant bleibt , ist DynDNS für mich nicht so sehr wichtig.

 

Nunr interessehalber, dein Wunsch an Vodafone ist verständlich:

 

aber funktioniert das was  MarcelLindner hier im Thread schreibt ( 3 Beiträge zurück) nicht, es soll  kostenlos sein und  in die aktuelle EasyBox eingetragen werden können.

Daten-Fan

Betreff: Wann gibt es eine Firmware für die Easybox 803, wo man weitere Dyndns Anbieter auswählen ka

Hallo Silberstein,

danke für die Info, aber der Anbieter ist nicht kostenlos, sondern arbeitet mit einem Creditsytem ... also 4.95€/ Jahr.

 

Ich warte mal ab, ob Vodafone bzw. der Lieferant der Router etwas macht.

 

 

 

Full Metal User

Betreff: Wann gibt es eine Firmware für die Easybox 803, wo man weitere Dyndns Anbieter auswählen ka

Hallo Walsumer59,

danke für die Info. Und noch ein Beitrag zurück, Jeck001 schreibt dort:

dlinkddns.com wäre kostenlos und auch mit der EasyBox nutzbar?

Du befindest Dich im Community Archiv. Hier können Beiträge nicht mehr kommentiert werden. Helfen Dir die vorhandenen Infos nicht, benutz einfach die Suchfunktion.

Du bist neu in unserer Community?

Dann schau doch mal in unseren „Willkommensbeitrag“.