Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Mobilfunk: Einschränkungen Telefonie/Daten 3G Düsseldorf, Duisburg, Meerbusch, Moers, Krefeld bis 10.07.2020

Behoben Kabel: Ausfall aller Dienste in Berlin Wilmersdorf

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Archiv_Festnetz-und-LTE-Geräte

Ansurfen von vpn.munich-airport.de nicht möglich
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer

Mahlzeit.

Ich hab von Vodafone LTE Internet daheim mit ner EasyBox902.

Der Anschluss funktioniert schon seit grob einen Jahr und mir wären keine einschränkungen bekannt.

 

Beruflich müsste ich mich nun per VPN ins Firmennetz einwählen. Dazu muss ich die seite https://vpn.munich-airport.de ansurfen. Mache ich das (egal ob mit Laptop, Handy, Ipad, Surface [Win7]) bekomme ich nur "seite kann nicht angezeigt werden".

 

Schalte ich mein TCom Handy als Hotspot ein und verbinde mich dahin mit meinen Laptop per WLan kann ich die Seite ohne Probleme ansurfen. Nur sobald meine EB und der Vodafonanschluss dazwischen sind funktioniert nicht mehr.

 

Hab bereits mit VF selbst und dem erw. techn. support sowie underer eignen IT telefoniert, und keiner hat eine Idee dazu.

 

bei nen Ping auf die Seite wird der Name aufgelöst, Ping selbst funktioniert aber nicht (wurde von unserer IT abgeschaltet). Habs schon mit DMZ und Port forwarding in der EB versucht, und mit ner neuen ext. IP. Aber ich komme einfach nicht hin.

 

Der techn. Support meinte ich soll hier posten, das wäre noch die letzte Möglichkeit.

Zum einen soll/kann hier irgendwer die Thematik mit DS-Lite prüfen und zum anderen ist in meinen Kundendaten wohl hinterlegt das ich die option IPV4 private und IPV6 private habe. Wo auch immer das her kommt, weil ich habs nicht gebucht.

 

Ich hoffe mal ihr könnt mir helfen oder habt noch ideen.

1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Smart-Analyzer

sorry an alle. grad kam der anruf, sie habens gefunden wos blockeirt wird.

Es gab da vor n paar monaten wohl extreme angriffe aus dem 47.x.x.x netz

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
9 Antworten 9
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Es gibt keine Easybox 902 ..

Wenn eine 803 + Turbobox .. oder eine 904.

 

Wir hatten so einen fall schonmal vor ein paar Monaten, LTE-Kunden bekommen häufig IP-Adressen aus einem ehemaligen Kanadischen IP-Block, es gibt noch immer viele Firmen in Deutschland, die diese IPs blocken, vielleicht macht dies auch dein Arbeitgeber.

 

Schau am besten mal, welche IP dein LTE-Anschluss hat, ggf. starte die Easybox mal neu, bis du eine IP aus einem anderen Block bekommst.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

sorry, die 904 meinte ich natürlich

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

ich hab nun die Aussage bekommen das bei uns auf diese seite nix blockiert wird. Hab die EB grob 10x neu gestartet, und komm aber aus dem Bereich 47.68.xxx.xxx nicht raus - ob das nun kanadisch ist oder nicht weis ich ned.

Mehr anzeigen
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar
Ja, die 47er IPs sind alle aus dem ehemaligen Block. Und ich vermute es liegt daran. Hier wird Vodafone nichts machen können.
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

ok, dann muss ich da nochmal nachgehen.

passiert das nur beim LTE Internet oder kann ich mit DSL auch in den bereich reinfallen?

Mehr anzeigen
Highlighted
Gelöschter User
Nicht anwendbar

Beim "normalen" DSL sollte es nicht passieren, die IPs bekommen nur die LTE-Kunden.

Was du noch evtl. testen könntest, wäre evtl. über einen Proxy am LTE-Anschluss die VPN-Verbindung aufzubauen, durch den Proxy hättest du dann eine andere IP-Adresse.

 

Wie gesagt, wir hatten vor einigen Monaten einen Kunden mit dem selben Problem, dort hatte der Arbeitgeber nur Deutsche IP-Blöcke zugelassen in der Firewall. Den 47er IP-Bereich nutzen wir nun schon seit 3 oder 4 Jahren.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

So, komm gerade von der IT, bin dort mit unseren RSA, Firewall, Inet und Lan leuten gesessen.

Es werden keine IPs geblockt und wir haben die Live Logs vom aller ersten Eingang mitgeschaut, und da kam definitiv keine einzige anfrage von meiner IP rein.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

sorry an alle. grad kam der anruf, sie habens gefunden wos blockeirt wird.

Es gab da vor n paar monaten wohl extreme angriffe aus dem 47.x.x.x netz

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Ex-Moderator

Hallo Bertl2,

 

danke für Deine Rückmeldung und auch danke an @Gelöschter User für seine Unterstützung.

Ich war so frei und habe Deinen letzten Post als Lösung markiert.

 

Zusätzlich werde ich den Thread hier schließen und noch ein paar Tags hinzufügen, damit andere User davon profitieren können.

 

Schönen Gruß

René (Moderator)

Alles Easy How To Hilfe !
Mehr anzeigen