Archiv_Community

Wechselgarantie und trotzdem teurer?
Highlighted
Smart-Analyzer

Ich hoffe, wir finden hier eine Hilfe für eine unserer Ansicht 'Fehlberatung' von Vodafone zum Thema Wechselgarantie. Im März 2016 haben wir bei Vodafone einen Festnetz & DSL Vertrag abgeschlossen. Dabei wurde uns angeboten, ein Angebot zu nutzen, bei dem wir für denselben Preis (nämlich 19,99) eine höhere Geschwindigkeit nutzen könnten mit Wechselgarantie nach einem Jahr, falls wir dann denken, dass uns doch eine 'langsameren' DSL-Verbindung genügen würde. Also 12 Monate 50 Mbit/s und ab dann 16 Mbit/s - am Preis würde sich dabei nichts ändern, wenn und weil! wir in den niedrigeren Tarif wechseln. Ansonsten würde der Vertag dann nach 12 Monaten teurer werden (also den eigentlichen Preis von 39,99) kosten, wenn wir uns entschließen würden, weiterhin 50 Mbit/s nutzen zu wollen. 

 

Wir hatten von der Wechselgarantie Anspruch genommen, Vodafone mitgeteilt, dass wir ab März diesen Jahres auf die niedrigere Geschwindigkeit runtergehen möchten, was fristgerecht erfolgte und umgesetzt wurde. 

 

Jetzt ist aber auf unseren Abrechnungen ein Betrag von 29,99 Euro  für 16 Mbit/s.

 

Nach etlicher Zeit in der Hotline mit scheinbar unwissenden Beratern, die den Vertrag bzw. das Angebot auch so nicht mehr kennen würden, hat man uns mitgeteilt, dass hier nichts zu machen sei und wir den höheren Betrag für die niedrigere Geschwindigkeit jetzt zahlen müssten aus verschiedensten Gründen, die von Berater zu Berater auch unterschiedlich waren. Letzlich ein Zeichen von Intransparenz oder Mürbe-Machen der Kunden. 

 

Wir fühlen uns nun -gelinde gesagt- *schlecht beraten* und möchten das so nicht stillschweigend akzeptieren. Leider sind wir über die Hotline kein Stück weitergekommen und wenden uns an dieses Forum, um hoffentlich hier Hilfe zu bekommen. Unserer Ansicht nach steht uns der Vertrag weiterhin für 19,99 Euro zu.


Mit freundlichen Grüßen

1 Antwort 1
Giga-Genie

Die Frage wurde hier schon gepostet und beantwortet.  Daher ist dieser Doppelpost auch gleich wieder zu.  Bitte Forenregeln beachten.  Danke.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen