Archiv_Community

Unsere Eindrücke zur Community-Entwicklung
Highlighted
Moderator

Hallo liebe Community-Gemeinde,
wir möchten euch mit diesem Beitrag eine kleine Standortbestimmung der aktuellen Lage auf unserer Plattform geben.
Vor gar nicht allzu langer Zeit dauerte es noch wesentlich länger, bis wir uns um euer Anliegen kümmern konnten. Unsere „älteren“ Mitglieder werden sich noch gut daran erinnern. Mittlerweile haben wir es geschafft, unsere Reaktionszeiten deutlich zu verkürzen. Dies ist zu einem Großteil auch euch Helfern mit euren oft zielführenden und hilfreichen Antworten zu verdanken. Dafür an alle User ein ganz großes Dankeschön Smiley (fröhlich).
Das Augenmerk der Community liegt weiterhin auf dem Prinzip: „Hier helfen Kunden anderen Kunden.“. Wenn man sich den Verlauf der Community-Geschichte anschaut, funktioniert das in vielen Fällen auch schon hervorragend. Natürlich ist das Community-Team weiterhin da, um weitergehende und kundenbezogene Fragen zu beantworten. Ebenso ist es unser Ziel, euch so viele Infos wie uns möglich ist zur Verfügung zu stellen, sei es zu neuen Produkten, Sendern oder sonstigen Änderungen.
In ein paar Punkten könnt ihr uns aber noch erheblich unterstützen, damit wir noch schneller und zielführender arbeiten können: In letzter Zeit ist uns vermehrt aufgefallen, dass Beiträge unnötig in die Länge gezogen werden, da Diskussionen entstehen, die bei der Lösungsfindung des eigentlichen Problems nicht weiterhelfen. All diese zusätzlichen Beiträge müssen von uns gelesen, geprüft und bewertet werden, was die Bearbeitung des Anliegens in den Hintergrund rücken lässt. Uns ist bewusst, dass man unterschiedliche Meinungen zu bestimmten Themen haben kann, die ihr auch gerne in gesonderten Beiträgen gegenüberstellen könnt. Letztendlich kann in den meisten Fällen wohl nur ein Mitarbeiter aufklären, wie sich der Sachverhalt aus unserer Sicht darstellt.
Zusätzlich macht uns der Umgang untereinander doch manchmal recht nachdenklich. Wir können euch versichern, dass niemand außer den offiziellen Community-Mitarbeitern Einsicht in die Kundendaten und die Privatnachrichten hat. Unsere Moderatoren und die durch den Zusatz „KD Mitarbeiter“ gekennzeichneten User bringen sich freiwillig und unentgeltlich in ihrer Freizeit ein und haben keinen Einblick in die Kundendaten oder nicht-öffentliche Nachrichten. Wir möchten euch bitten, euch in Zukunft mit Respekt zu begegnen, unabhängig vom Status in der Community. Zu rechtlichen Anfragen und Diskussionen können, dürfen und werden die Community-Mitarbeiter keine Stellung beziehen. Die Community ist für solche Anfragen der falsche Anlaufpunkt, da hier keine Rechtsberatung stattfinden kann.
Wir möchten ebenfalls daran erinnern, dass wir zu Verwarnungen oder Sperren keine Stellungnahmen geben. Die Entscheidung, ob eine Verwarnung/Sperre von uns ausgesprochen wird, erfolgt immer in Abstimmung unter den Mitarbeitern und liegt in deren ermessen. Wir wollen keinesfalls Kritik unterdrücken, möchten aber anregen, dass diese konstruktiv angebracht wird.
Wir wünschen uns, dass ihr uns weiterhin so tatkräftig unterstützt, damit die Community-Gemeinde weiter wächst und viele Kunden mit ihren Fragen den Weg zu uns finden. Der Schlüssel dazu sind eure hilfreichen Antworten und der freundliche und höfliche Umgang miteinander.
Viele Grüße
Euer Community-Team


 


 

Mehr anzeigen