Support:

Archiv_Community

Antworten
Daten-Fan

Unmögliches Verhalten Hotline

Vielleicht kann mir jemand helfen. Folgender Vorgang vor ca einer halben Stunde:

1. Ich versuche unterwegs die Komfortaufladung einzurichten. Das funktioniert ohne jeden Hinweis bis zu dem Moment, da mir meine Bank die TAN schickt. Daraufhin (also nicht etwa vorher) die Meldung: "geht halt so nicht". Eingeben der TAN unmöglich. Seltsam, aber gut. Also ...

2. Ich versuche eine Einmalaufadung zu initiieren. Das endet (natürlich erst NACH der Eingaber meiner (bekannten) Nutzerdaten) mit: Geht nicht aufgrund eines "technischen Fehlers". Okay, das ist jetzt schon ein wenig ärgerlich.

3. Man probiert's ja gern nochmal daheim am Rechner: jetzt geht es nicht mehr, weil eine Aufladung in Bearbeitung ist ... (also jene, die Vodafone nicht durchführen will)

 

Puh, das ist schon starker Tobak an sich. Was bleibt? Anruf bei der Hotline. Trotz Abfrage mit Tastendruck lande ich bei Neukunden usw. Okay, ich will zugestehen, dass ich mich verdrückt hatte.

Ich schildere mein Problem und sage, dass ich das nicht so toll finde.

Daraufhin bekomme ich gesagt, ich müsse eben bei der Technik anrufen, nicht hier und man könne mir deren Nummer geben (schon ein bisserl Buchbinder Wanninger ...).

Ich: finde ich nicht so toll, bitte stellen sie mich doch durch.

Mitarbeiter: ich kann nicht durchstellen, wollen sie jetzt die Nummer oder nicht?

Ich (genervt, aber weder laut noch unhöflich): natürlich will ich die Nummer

Mitarbeiter: *klick* aufgelegt.

 

Was macht man jetzt?

Bin selten als Kunde so behandelt worden.

 

Kann mir jemand sagen, was ich jetzt tun soll?

Giga-Genie

Betreff: Unmögliches Verhalten Hotline

Da im Board "Feedback" keine Bearbeitung von Serice-Anliegen stattfindet (wie auch in dem Thread "!!! BITTE ERST LESEN, dann hier posten !!!" erklärt wird, den Sie offensichtlich leider nicht gelesen haben):

 

  • Geht es um eine CallYa- oder eine Vertragskarte?
  • Ist diese Karte direkt(!) von Vodafone?

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Daten-Fan

Betreff: Unmögliches Verhalten Hotline

Naja, mein Gott, ich bin selber seit fast 10 Jahren Admin. In so einem Fall portier' ich das eben und schick dem User eine PN. Sorry, die Forenbereiche sind mir nicht ganz klar erkenntlich gewesen. Und außerdem ... (siehe unten)

Soll ich das jetzt woanders nochmal schreiben? Wird es verschoben?

Bitte nicht nur maulen, sondern auch helfen, wenn man einen formalen Fehler gemacht hat. Mir schien es halt "Feedback" zu sein, das ich gern von anderen Usern gehabt hätte. Sorry, sorry, sorry. Wollte keine Arbeit machen.

 

Ich hätte eigentlich gern wirklich ein Feedback anderer User gehabt. Weil (!) ich mit dem Service nicht klar gekommen bin UND hier im Forum schon gelesen habe, dass man immer über Kontakt gehen müsste - was ich natürlich längst versucht hatte, jedoch auch nicht weiter gekommen bin.

Aber selbstredend bestimme ich nicht die Handhabung hier.

Giga-Genie

Betreff: Unmögliches Verhalten Hotline


@papasaga schrieb:

In so einem Fall portier' ich das eben und schick dem User eine PN.


Das Verschieben ist leider (noch) nicht möglich, denn eine Antwort auf meine Fragen habe ich ja nicht bekommen, dafür aber Hinweise, wie das in einem anderen Forum vielleicht läuft.

 

Von daher:  Bitte nicht nur maulen, sondern auch helfen, daß der Thread in den richtigen Bereich kommt.  Danke.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Giga-Genie

Betreff: Unmögliches Verhalten Hotline

Dann nicht, @papasaga.  Zumindest ein Klären, ob es um CallYa oder Laufzeitvertrag geht, wäre zwar sinnvoll gewesen, aber wer bin ich schon, einem Spezialisten wie Ihnen solche Tipps zu geben.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

SuperUser

Betreff: Unmögliches Verhalten Hotline

 @Der Ritter Gibt es denn beim Laufzeitvertrag eine Komfortaufladung? 

Highlighted
Giga-Genie

Betreff: Unmögliches Verhalten Hotline

[ Editiert ]

Nein, @Jojo111.  Aber andere Aussagen von @papasaga sind dann genau deswegen widersprüchlich.  Das ist auch der Grund für meine beiden Nachfragen.  EInfach um zu vermeiden, daß vielleicht ein grundlegendes Mißverständnis vorliegt.  Denn es ist mir z.B. neu, daß man beim Anruf bei der CallYa-Hotline auf eine Neukunden-Hotline umgeleitet wird.

 

Aber da @papasaga zu der Schilderung ja kein Feedback geben, sondern Feedback bekommen möchte, ist weiteres Nachhaken bei ihm/ihr wohl zwecklos.

 

 

Edit: Und da @papasaga seit dem 30.10.2017 nicht mehr im Forum angemeldet war und es auch nicht für nötig befunden hat, kurzes Feedback oder ein noch kürzeres "Danke." zu hinterlassen (aber man sollte in Sachen Höflichkeit eben nicht zuviel erwarten...), sperre ich hier dann mal wieder zu.

 

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Du befindest Dich im Community Archiv. Hier können Beiträge nicht mehr kommentiert werden. Helfen Dir die vorhandenen Infos nicht, benutz einfach die Suchfunktion.

Du bist neu in unserer Community?

Dann schau doch mal in unseren „Willkommensbeitrag“.