Archiv_Community

Teil 3
Highlighted
Netzwerkforscher
https://www.kunden-kabeldeutschland.de/questions/wurde-kabel-deutschland-gehackt-2?page=1#anchor_answer_361700

Im Eröffnungspost des TE standen drei Fragen. Davon wurde, wenn überhaupt, eine beantwortet. Ist das die neue Art von Kundenservice bei VF?

Mehr anzeigen
22 Antworten 22
Netzwerkforscher
es ist wohl nicht mehr gewünscht, dass die Plattform auch den Kunden zur Verfügung steht, die anderen Kunden helfen, bzw. sich gerne auch von anderen Kunden helfen lassen.

KD sieht das Forum wohl nur noch als unbezahlte Hilfe für sich selbst an.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Evt. sollten sie dann die Nutzungsbedingungen anpassen. https://www.kunden-kabeldeutschland.de/terms_of_use
Mehr anzeigen
SuperUser
Ne warum ...
"Einen Anspruch auf Veröffentlichung Ihrer Beiträge haben Vodafone Kabel Deutschland Community -Mitglieder nicht."
Ein Satz der alles dazu sagt Smiley (fröhlich)
Und auch die 3 Fragen wurden beantwortet aus meiner Sicht.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
MasterScorp1982 schrieb:
Ne warum ...
"Einen Anspruch auf Veröffentlichung Ihrer Beiträge haben Vodafone Kabel Deutschland Community -Mitglieder nicht."
Ein Satz der alles dazu sagt


Das Thema: Recht auf Veröffentlichung eines Beitrages stand gar nicht zur Debatte



Und auch die 3 Fragen wurden beantwortet aus meiner Sicht.


Du hast aber eine seltsame Sicht der Dinge.
Hier nochmal die Fragen, extra für Dich!

Warum? Sollen die Kunden nicht mehr weiter diskutieren können?

Wurde der KD-mailservice bisher nicht von einem Drittanbieter/Subunternehmen betrieben ?
Wer leistet nach dem Aufkauf von KD durch Vodafone nun den Mail-service?



Und auf diese Bemerkung wurde auch nicht eingegagnen:
(muss aber auch nicht, kann ja jeder halten wie er will)

Ich zitiere mal, wiederum extra für Dich Smiley (fröhlich)

Das ist kein Grund den thread zu schließen. Wenn KD der Meinung ist, zur Aufklärung Nichts beitragen zu wollen, dann können die KD-MA das gerne tun, dies hier bekanntgeben, den thread als "gelöst" kennzeichnen, nicht weiter antworten; aber den thread zur weiteren Diskussion offen lassen.

Wie war das? Kunden helfen Kunden? oder gilt das nicht mehr?

Wenn kein Kundeninteresse/ -antworten mehr vorhanden sind, dann schließt sich der thread später doch automatisch.
Mehr anzeigen
SuperUser
Sicher helfen Kunden und so ... aber es gibt keine Frage die von einem Kunden beantwortet kann sondern nur von betreffender Stelle.
Und Diskussionen helfen auch nur wenn sie zielführend sind.
Alles andere ist ja dann auch nur Spam.
Die Aufklärung des Ursprungsthreads gibts ja unter:
Vodafone Kabel Deutschland GmbH
Datenschutzbeauftragter
Betastr. 6 - 8
85276 Unterföhring .

Dazu noch der Knigge das internes hier nicht diskutiert wird und schon sind wir bei sinnfreien geposte das keinem Helfen kann da die Fragestellung sich auf Fragen eben in diesen Bereichen aufhält.


Mehr anzeigen
Digitalisierer
Diese Plattform existiert damit Kunden und Mitarbeiter anderen Kunden helfen können das ist richtig.
Wenn wir aber anfangen mit hätte, würde, könnte, sollte dann sind wir ganz schnell im Bereich wo es für diese Plattform hier sinnlos erscheint in anderen Foren besprochen werden sollte.
Hier kann auf biegen und brechen keinem geholfen werden. Er muss sich an den Datenschutz von KD wenden. Wenn Erkenntnisse da sind kann man dann doch immer noch hier ein Feedback geben. Aber aktuell ist es sinnlos.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
MasterScorp1982 schrieb:
Sicher helfen Kunden und so ... aber es gibt keine Frage die von einem Kunden beantwortet kann sondern nur von betreffender Stelle.
Und Diskussionen helfen auch nur wenn sie zielführend sind.
Alles andere ist ja dann auch nur Spam.
Die Aufklärung des Ursprungsthreads gibts ja unter:
Vodafone Kabel Deutschland GmbH
Datenschutzbeauftragter
Betastr. 6 - 8
85276 Unterföhring .

Dazu noch der Knigge das internes hier nicht diskutiert wird und schon sind wir bei sinnfreien geposte das keinem Helfen kann da die Fragestellung sich auf Fragen eben in diesen Bereichen aufhält.



sorry, aber du kannst oder willst nicht verstehen

es geht gar nicht mehr nur um die Frage des Ursprungsthread, sondern auch um die Frage, wie die KD-Mitarbeiter mit ihnen vermutlich unangenehmen Fragen umgehen, bzw. mit Fragen bei denen der KD-Community-Mitarbeiter vom Unternehmen einen Mailkorb verpasst wurde.
Ich zitiere mal, wiederum extra für Dich meinen Lösungsansatz:

"Das ist kein Grund den thread zu schließen. Wenn KD der Meinung ist, zur Aufklärung Nichts beitragen zu wollen, dann können die KD-MA das gerne tun, dies hier bekanntgeben, den thread als "gelöst" kennzeichnen, nicht weiter antworten; aber den thread zur weiteren Diskussion offen lassen. "

Wenn du andere Kunden so einschätzt, dass diese nichts beitragen können, dann liegt das an deiner Einschätzung. Wenn du aber sogar derer Aussagen als Spam betrachtest, solltest du evtl.den thread meiden.
Mehr anzeigen
Digitalisierer
bug99 schrieb:

Wenn du andere Kunden so einschätzt, dass diese nichts beitragen können, dann liegt das an deiner Einschätzung.


nur aus neugierde. Was kann hier jetzt produktiv noch beigetragen werden? Wie wollt ihr euch jetzt noch weiterhelfen?
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Erkennen Sie die anderen beiden Fragen nicht? Sie wurden doch extra auch hier nochmal gestellt. Der zweite Thread war doch eine Erweiterung des Ursprungthreads. Datenschutz war ein Drittel davon.
Mehr anzeigen