Archiv_Community

O² Free
Datenguru

Ich sehe das generell eine positive Entwicklung und hoffe ebenfalls, dass die anderen Betreiber nachziehen.

 

Wer aktuell immer darauf verweist, dass O2 Netprobleme / Überlastungen hat, der sollte mal an Vodafone vor ein paar Jahren denken.

 

Ich bin damals von O2 nach Vodafone gewechselt, das müsste 2013 gewesen sein, und Vodafone hatte permanent Netzprobleme was die Datenverbindungen anging. Damals war o2 definitiv besser. Danach hat Vodafone in ihr Netz investiert und die Probleme behoben.

 

Bei o2 werden die Überlastungen auch irgendwann behoben sein... so wie bei Vodafone... jeder Betreiber hat mal Probleme weil er den Ausbau verschlafen oder nicht hinterher gekommen ist.

 

Aber aktuell würde ich auch nicht zu o2 wechseln wollen, das kann aber in zwei Jahren schon anders aussehen wenn das Netz von o2 und ePlus zusammengewachsen und die Probleme behoben sind.

Mehr anzeigen
SuperUser
Nur haben die Spanier ein Problem: Die sind nicht der flüssgiste Haufen im Mobilfunkgeschäft, also so wirklich mit vielen Euros sind die nicht gesegnet....


LTE 800 hat übrigens ne physikalische Grenze. Da können 10GBit Glasfaser an die Station gehen. Die Zelle schafft trotzdem nur 75Mbit max
(Wissen für Angeber: LTE1800 und LTE2600 bei Vodafone jeweils 150 mit der aktuellen Frenquenzbanbreite, was 375 Max ist ....)
Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Mehr anzeigen
Host-Legende

Ich nutze die Free-Option zusätzlich zu meinen 3GB Inklusivvolumen und komme gut mit klar. Wichtig ist, dass man die UMTS Versorgung hat, sonst nutzt er nichts, denn LTE wird deaktiviert, wie hier festgestellt wurde.

 

Ansonsten ist hier in der Gegend keine Überlastung, so dass ich mit der Free Option für meine Anwendungen keine Einschränkungen spüre. Hab derzeit sogar immer WLAN aus. Auch TV Apps laufen (ab und an puffert er ein wenig und natürlich kein HD).

 

Alles in allem für die 5 EUR Aufpreis ein super Ding.

 

 

Mehr anzeigen
SuperUser

... und durch die immer weiter fortschreitende "Billigpolitik" bleibt die Entwicklung und der weitere Ausbau auf der Strecke...

 

Ich hoffe nicht, dass die Telekom und auch Vodafone da nach ziehen!

Wenn ich mal mehr brauche, buch ich mir was nach, anstatt in einem Maroden Netz zu stecken.

 

PS: ich wohne am Niederrhein... Mit O2 würde ich mit 100 MB auskommen, da der Ausbau schlichtweg nicht vorhanden ist!

 

Ich zahl gerne mehr als beim Wasseranbieter, weiß aber dann, was ich habe und nicht, was ich nicht habe...

Wenn ein unordentlicher Schreibtisch für einen unordentlichen Verstand steht,
wofür steht dann ein leerer Schreibtisch?

Ich sage schon mal Danke für dein "Danke" Smiley (fröhlich)
Mehr anzeigen