Archiv_Community

Neuer Router, neues Problem!
Smart-Analyzer

Hallo Gemeinde,
Ich habe folgendes Problem. Nach dem ich meinen alten DLink 524 Router gegen einen neuen (TPLinkWR941ND - neue Firmware wurde aufgespielt) ausgetauscht habe, habe ich ein sonderbares Problem.
Meine Downloadgeschwindigkeit soll nach dem hier angebotenen Speedtest bei immerhin 29 MBit liegen. Dies wäre bei einer gebuchten Geschwindigkeit von 32 MBit eine wahre Leistung.
Nun..... soll liegen! Smiley (traurig)
Alle Seitenladezeiten haben sich deutlich verschlechtert. Selbst ein Verschicken von einfachen Mails mit wenig Anhang dauert zu lange oder wird wegen technischer Probleme abgebrochen.
Die Routereinstellungen habe ich auf Auto 802.11 bgn gesetzt.
Den maximalen Downloadwert des Routers habe ich auf 32000 kbit, den Uploadwert auf 2100 kbit gesetzt.
Der Sicherheitsschlüssel ist WPA2-PSK .
Ich bin echt ratlos. Was kann ich hier falsch gemacht haben?
Vielen Dank
Andreas




"Anmerkung Community-Team: Schlagworte und Kategorie für die bessere Zuordnung angepasst"

Mehr anzeigen
12 Antworten 12
SuperUser
Nutzt Du WLAN oder LAN?

Test das ganze bitte einmal mit einer LAN Verbindung.
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Hallo, danke für die rasche Kontaktaufnahme. Ich nutze WLan. Aber auch, wie gerade geschehen, mit einer LAN Verbindung ist es nicht merklich besser! Die Geschwindigkeit nach dem Speedtest 29MBit. Aber die Ladezeiten der einzelnen Seiten ist zu lange!
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Hallo,

sorry...die Antwort war falsch! Mit LAN klappt es wunderbar! Ich hatte zwar LAN eingesteckt, war aber noch im WLAN (habs nicht bemerkt!).
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Hast Du schon mal die WLAN-Verbindung optimoert, z.B. einen anderen Kanal eingestellt?
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Hallo Karl der Große, ich habe alles auf Auto gestellt. Dies konnte ich am Router einstellen.
Mehr anzeigen
SuperUser
Auto ist oft Suboptimal.
Die Kanalwahl ist immer das erste womit man spielen sollte.
Zu Empfehlen sind dir Kanäle 1,6 und 11.

Sowie der Wechsel in das 5GHz Band, sofern deine Hardware das kann.
Mehr anzeigen
SuperUser
auch der bgn Modus ist nicht der beste.
Stelle den schnellsten Standard ein, der von allen Endgeräten unterstützt wird.
Bruttodatenraten sind:
b=11MBit
g=54MBit
n=300MBit
Wobei je nach Hardware netto nicht mal die Hälfte erreichbar ist.
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
versuche mal ,das der Router bei der Einrichtung alles automatisch beziehen soll.( verändern kannst du es immer noch ) ich hab den TPLinkWR941ND seit über 3 jahren und noch nie Ärger gehabt. Gruß Barni
Mehr anzeigen
SuperUser
@barni
Die Verbindung an sich steht ja, nur das WLAN ist langsam.
Das hat mit automatischem Beziehen am WAN Port (wenn du das meinen solltest), nichts zu tun
Mehr anzeigen