Archiv_Community

Keine Rabatte für langjährigen Bestandskunden (TV/Internet Kabel + DSL / Mobilfunk)
Daten-Fan

Sehr geehrte Damen und Herren,

immer wieder bekomme ich von Ihnen per Telefon oder Brief Angebote zur Verlängerung meines gekündigten TV/Internet Kabel Vertrages. Doch leider sind Sie nicht bereit ein für Neukunden beworbenes Angebot an einen langjährigen Bestandskunden (zusätzlich mit einem Mobilfunk Vertrag und einem DSL Vertrag) weiter zu geben. Es gab Beispielsweise das Angebot Red Internet & Phone 400 Cable die ersten 12 Monate für 19,99€ und die HomeBox FRITZ!Box 6490 die ersten 24 Monate für 0,00€, von den -20€ und - 80,00€ Online Vorteil als Rechnungsgutschrift mal abgesehen. Daraus folgere ich, dass Vodafone wenig daran liegt langfristige Bestandskunden mit mehreren Verträgen als Kunden zu halten, stattdessen werden Sie bestenfalls wie Neukunden behandelt...

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
SuperUser

Hallo @mx800,

 

es ist leider so, dass Unternehmen von dem, was ein Neukunde einbringt nicht existieren können. Wenn also langjährige Kunden mindestens die Rabatte und Konditionen haben möchten, die ein Neukunde bekommt, führt das unweigerlich in die Pleite! Das ist nicht nur bei Vodafone so, sondern durch die Bank weg bei allen Anbietern. Von daher kann das nicht funktionieren. Wir wären dann ganz schnell wieder da, wo wir waren. Im Festnetz- und Fernsehbereich gäbe es dann -wie bis in die 90er- nur einen Anbieter und der macht Preise wie er will. Konkurrenz Fehlanzeige.

 

Da wir alle auch mal Neukunden waren, haben wir alle auch gewisse Rabatte und Vorteile bekommen. Auch für Bestandskunden gibt es bei Vodafone immer mal wieder Aktionen. Zwar nicht ganz auf Neukundenniveau, aber immer noch gut.

 

Wenn man gern Neukundenkonditionen haben möchte, müsste man alle zwei Jahre den Anbieter wechseln mit allem was dazu gehört: Kostenpflichtige Rufnummernportierung, unklare Anschalttermine, evtl. Technikertermie, Stress, weil die Rufnummernportierung nicht reibungslos abläuft etc. Wenn man das so möchte, ist das sicher der kostengünstigste Weg. Andernfalls kann man sich sicher mit der Kündigungsrückgewinnung auf ein für alle Beteiligten faires Angebot einigen.

 

 

 

 

Mehr anzeigen