Support:

Archiv_Community

Antworten
Highlighted
Smart-Analyzer
Akzeptierte Lösung

Kündigung aller Vodafoneverträge wegen Werbeanrufen

Ich habe es satt: Nach nunmehr wohl 16 Jahren als Kunde von Vodafone werde ich mit Auslaufen meines Hauptvertrages in ein paar Monaten alle Geschäftsverbindungen mit Vodafone aufkündigen. Dies wird damit auch meine Unterverträge als auch die separaten Verträge von Familienmitgliedern betreffen. Es wird zwar ein paar Monate dauern, bis alle Verträge auslaufen aber sie laufen ganz bestimmt irgendwann aus. Die geschätzten 300,- € monatlich kann sich dann die Konkurenz verdienen, ich habe genug € und früher DM bei Vodafone / früher Mannesmann D2 gelassen.

 

Seit Monaten nerven die Callcenter im Auftrag von Vodafone mit Anrufen, Anrufen, Anrufen, Anrufen .... bis zu 5x täglich, auch Samstags. Derzeitig ist es die Nummer 0172 1279018 aber das wechselt ja alle paar Wochen.

Ein Zeitungsdrücker an der Haustür kann nicht nerviger und aggressiver sein als diese Callcenter unter dem Mindestlohn! Und beraten könen diese Herrschaften einen auch nicht, dazu fehlt ihnen die Kompetenz.

 

Ich habe wohl langsam alles versucht. Ich habe die Gespräche angenommen und mehrfach gebeten, die Werbung (oder "Beratungseinwilligung" wie es Vodafone nennt) einzustellen. Ohne Erfolg.

Ich habe in einem Anfall von Nervenverlust den Callcentermitarbeiter beschimpft. Das brachte natürlich auch keinen Erfolg und traf bestimmt den Falschen, der macht da nur seinen Job.

Ich habe die Anrufe abgewiesen in die Mailbox. Das ist natürlich auch keine Dauerlösung.

Ich habe schon vor 2 Monaten 2x die 1212 angerufen und meine Einwilligung zu Beratungen widerrufen - so ich sie denn irgendwann in 16 Jahren mal erteilt haben sollte. Hat auch nichts gebracht.

Online in "Mein Vodafone" gibt es auch keine Möglichkeit mehr, solche Anrufe zu unterbinden.

 

Ich bin es leid. Liebe Firma Vodafone, wenn ich Beratung möchte, wenn ich Tarife ändern oder verlängern möchte, werde ich einen Ihrer Shops aufsuchen, um dort kompetente Beratung zu finden. Dann habe ich auch einen Ansprechpartner, wenn mal was nicht funktionieren sollte. Ich werde nicht auf irgendwelche Anrufe irgendwelche Callcenter eingehen, die mit Ihrer Firma so viel zu tun haben, wie ein Bleistift mit einem Pflasterstein - nämlich gar nichts. Dem entsprechend ist auch die Beratung solcher Center und das Geschäftsgebarden. Dort zählen nur Abschlüsse, sonst nichts und davon recht viele, egal wie viele anschließend widerrufen werden. Wie eine Drückerkolonne halt.

 

Daher werde ich abschließend alle Verträge kündigen, dann ist meine Rufnummer nicht mehr vergeben und Ruhe ist. Meine Ruhe - das ist eigentlich alles, was ich verlange.

 

Der nächste Anbieter (der macht das natürlich nicht anders mit seiner Werbung, ist klar) erhält gleich von Anfang an ein "Beratungsverbot". Und in Zeiten der "All-Net-Flats" ist es eigentlich auch egal, von wem die SIM-Karte ist. Billiger wird es wohl alle mal werden.

 

In diesem Sinne grüßt ein zukünftiger Ex-Vodafone-Kunde

 

 


Akzeptierte Lösungen
Ex-Moderator

Betreff: Kündigung aller Vodafoneverträge wegen Werbeanrufen

Hallo Lomaxis,

 

es tut mir leid, dass Du so oft angerufen wirst.

 

Gerne schaue ich mir mal Deine Daten an und überprüfe die bisher gesetzten Sperre für den Erhalt von weiteren Anrufen. Zusätzlich werde ich die von Dir genannte Nummer 0172-1279018 separat für weitere Anrufe sperren.

 

Bitte schick mir dazu Deine Vodafone-Nummer und Dein Kundenkennwort per PN.

 

Viele Grüße,

Sandra

(Moderatorin)

 

PN: Auf meinen Namen klicken, dann > "Diesem Benutzer eine private Nachricht senden".

Alles Easy How To Hilfe !

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten

Betreff: Kündigung aller Vodafoneverträge wegen Werbeanrufen

Ich denke ein einfacher 3zeiler per Einschreiben in die Zentrale, in welchem man seine zustimmung zum Telemarketing wiederruft, sollte ausreichen um nichtmehr angerufen zu werden. Also eig. ganz easy.
Du musst aber auch bedenken das (wenn nicht anders in der Kündigung erwähnt), du grade wegen deiner kündigungen nochmals angerufen wirst.
Ex-Moderator

Betreff: Kündigung aller Vodafoneverträge wegen Werbeanrufen

Hallo Lomaxis,

 

es tut mir leid, dass Du so oft angerufen wirst.

 

Gerne schaue ich mir mal Deine Daten an und überprüfe die bisher gesetzten Sperre für den Erhalt von weiteren Anrufen. Zusätzlich werde ich die von Dir genannte Nummer 0172-1279018 separat für weitere Anrufe sperren.

 

Bitte schick mir dazu Deine Vodafone-Nummer und Dein Kundenkennwort per PN.

 

Viele Grüße,

Sandra

(Moderatorin)

 

PN: Auf meinen Namen klicken, dann > "Diesem Benutzer eine private Nachricht senden".

Alles Easy How To Hilfe !
Smart-Analyzer

Betreff: Kündigung aller Vodafoneverträge wegen Werbeanrufen

Hallo Gr33n0ne4e0ne,

 

ich denke sogar, dass meine Anrufe bei der 1212 (die sich ja auch sonst um alles kümmert von A bis Z) noch einfacher als ein Einschreiben gewesen wären - quasi "easy easy". Aber nein, half nichts.

Einschreiben ist toll, muss aber auch nicht helfen. Beweist nur, das etwas versendet und empfangen wurde aber nicht, was Inhalt des Schreibens war. Also auch fragwürdig.

Zusätzliche Anrufe nach / wegen der Kündigung erwarte ich auch, werde dies in der Kündigung untersagen - danke für den Hinweis. Wird vermutlich nichts helfen. Muss ich dann wohl auch noch aushalten.

Smart-Analyzer

Betreff: Kündigung aller Vodafoneverträge wegen Werbeanrufen

Hallo Sandra,

 

schnelle Antwort, vielen Dank!

 

PN ist raus, ich bin gespannt.

Ex-Moderator

Betreff: Kündigung aller Vodafoneverträge wegen Werbeanrufen

Hallo Lomaxis,

 

Deine PN ist da - ich schau mir das an und melde mich dann bei Dir.

 

Viele Grüße

Sandra

Alles Easy How To Hilfe !
Smart-Analyzer

Betreff: Kündigung aller Vodafoneverträge wegen Werbeanrufen

Heut ist Sonntag. Seit Einschließlich Freitag hab ich keine unerwünschten Werbeanrufe mehr von VF erhalten!

 

Ein dickes DANKE an VF_Sandra für ihre Hilfe!!!

 

Was mich noch richtig an der Sache wurmt: warum muss man als alt gestander Bestandskunde mit Kündigung drohen? Wäre man einfach schon früher meiner Bitte um Widerruf der "Beratungseinwilligung" nachgekommen, hätte ich wohl nicht mal im Traum über eine Kündigung nachgedacht. Nein, ich erwarte nicht wirlich eine Antwort auf diese Frage  !

 

Ein anderer User hat in diesem Forum geschrieben (sinngemäß): ein zufriedener Bestandskunde ist für eine Firma weitaus mehr profitabler als ein Neukunde. Daher versteh ich nicht, dass Vodafone diese übermäßigen Werbeanrufe nötig hat.

 

Sei's drum. Ich hoffe, bei mir kehrt nun Ruhe ein - das war es, was ich wollte.

 

LG

Gelöschter User
Beiträge: 0

Betreff: Kündigung aller Vodafoneverträge wegen Werbeanrufen

Hallo Lomaxis,

 

schön, dass das geklärt werden konnteSmiley (fröhlich)

 

Danke Dir auch für die Rückinfo und das Lob, Sandra wird es freuen

 

Hier mache ich dann zu.

 

LG

 

Anke

(Moderatorin)

 

 

Du befindest Dich im Community Archiv. Hier können Beiträge nicht mehr kommentiert werden. Helfen Dir die vorhandenen Infos nicht, benutz einfach die Suchfunktion.

Du bist neu in unserer Community?

Dann schau doch mal in unseren „Willkommensbeitrag“.